Nach dem Durchbruch mit „The Strangers“ hätte es für Regisseur Bryan Bertino eigentlich nur noch bergauf gehen sollen, doch die geplanten Nachfolgeprojekte wie „Grim Night“ oder „The Strangers 2“ lösten sich allerdings so schnell in Luft auf, wie sie gekommen waren und so sollte es sechs weitere Jahren dauern, bis man Bertino, der sich zwischenzeitlich mit Drehbüchern zu diversen Projekten über Wasser hielt, wieder selbst auf dem Regiestuhl begrüssen durfte. Nach langer Durststrecke meldet sich der gebürtige Texaner Anfang 2017 nun schliesslich mit dem ebenfalls schon länger in Planung befindlichen Horror-Thriller „The Monster“ zurück, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt. Ab 24. Januar 2017 treibt das Monster in amerikanische Breiten sein Unwesen, für unsere Breiten ist noch kein Datum bekannt…

Vorschaubild