Dieses wunderbar morbide Buch von Andy Riley habe ich persönlich ja schon lange in meiner Sammlung, über die Pharmama bin ich nun auf eine Online Version der Suizidalen Häschen gestossen und muss diese einfach hier in die Gruft kleben. Mehr davon gibts übrigens hier. Göttlich! :)