Yeah! Born to Raise Hell! Wie mittlerweile allerseits bekannt sein dürfte, fetzen am 18.06.2010 im Degenaupark Wil (SG), genauer in Jonschwil am Sonisphere Festival die Thrash Grössen Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax mit Unterstützung von Motörhead, Heaven and Hell und Rise Against los, so das hoffentlich kein Stein auf dem anderen bleibt. Clash of the Titans! Und seit dem heutigen Montag, den 21.12. gibts nun die Tickets zu diesem Metal Ereignis zu kaufen.

Dies war nun auch der Grund, dass sich der alte Thrasher an seinem freien Tag um diese nachtschlafende Zeit aus dem Bett schälte und sich aufmachte, wie ein Teen früh Morgens bei der Vorverkaufsstelle des Ticketcorner zu stehen, schliesslich hat man ja Zeit an diesem Montag Morgen und wollte auf Nummer sicher gehen, dass man die Tickets im Sack hat. So kämpfte man sich durch Schnee, Eis und Temperaturen, als wären wir im tiefsten Sibirien, und pilgerte frohen Mutes dem Tempel der Glückseligkeit entgegen.

5 Minuten vor der Öffnungszeit der Vorverkaufsstelle glänzte man dann auch mit Anwesenheit und prima, es waren ca. 5 Leute am warten, 2 davon ca. um die 20 und hatten wohl dasselbe ansinnen wie ich, nur das ich in etwa so alt bin, wie die beiden zusammen. Aber schön zu sehen, weiss auch die Jugend gute Musik zu schätzen und ist für einen solchen Event zu haben :)

Kaum öffnete der Tempel seine Pforten, stand ich auch schon drinne, um beim Hohepriester die gewünschten Schriften zu bestellen. Paar Sekunden später hielt ich die Tickets auch schon in den Händen. Yeah. Yeah! Und nochmals YEAH!!! A fucking dream come true! Das ich sowas noch erleben darf: Metallica, Megadeth, Slayer and Anthrax on Tour! Seit mehr als 20 Jahren wartet man auf ein Konzert, auf dem diese 4 Bands gemeinsam auftreten und es geschehen noch Zeichen und Wunder, nächsten Sommer ist es soweit! Das grösste Metal Happening seit 20 Jahren! Jonschwil wir kommen! Yeah! Bullit Belt Thrash at Neck breaking speed!!!! Kill! Kill! Kill!

Übrigens war das Metallica Konzert vor knapp einem Jahren in Jonschwil bereits der Oberhammer, wer mein Konzert Review lesen möchte, kann dies gerne hier tun. Um die Vorfreude gebührend zu schüren, gibts gleich anschliessend Metallica mit „For Whom the Bell Tolls“, Megadeth mit „Dread And The Fugitive Mind“, Slayer mit „Raining Blood“ und Anthrax mit „Anti-Social“! :bang:

Vorschaubild

Vorschaubild


Vorschaubild

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available