I’ll be back! Da so ein normaler Alexa-Lausprecher einfach nicht cool genug ist, hat das Team von AC Worldwide eine eigene Variante bei Kickstarter vorgestellt – inspiriert vom „Terminator“ Franchise. Optisch ist der rund 45 Zentimeter grosse Bluetooth-Lautsprecher dem Kopf des Roboters aus dem ersten „Terminator“-Film nachempfunden – nur das Endoskelett ohne menschliche Hülle, versteht sich. Für das richtige Terminator-Gefühl können die Augen natürlich rot leuchten. Ausserdem hat jedes Modell eine eigene Seriennummer – wer ganz tief in die Tasche greift, kann die coolste Nummer abgreifen: T-800. Das ist die Modellreihe, die Arnold Schwarzenegger im Film verkörpert. Folgende Features hat AC Worldwide auf der Kickstarter-Seite veröffentlicht:

  • High-quality sound from combination tweeter and ported sub-woofer
  • Powerful bass and crisp, clear range
  • HD camera in left eye streams video to your smartphone
  • Complete Amazon Alexa AI functionality: T-800 becomes your ‘intelligent personal assistant’.
  • Bluetooth connection to smartphone, tablet or PC. Aux, too
  • Hands-free phone calls using internal microphone
  • Connect to your home or office network with Wi-Fi
  • Controllable with our smartphone App
  • Polished alloy exterior
Vorschaubild

Klingt schon seeeeehr cool, der Endoskeleton Skull spricht dank Amazon Alexa mit dir, beobachtet dich mit der eingebauten HD-Videokamera (inkl Bewegunssensor und Nachtsicht) in den rot leuchtenden Augen. Über eine App können Nutzer die Bilder in Echtzeit anschauen oder in der Cloud speichern. Die Box verfügt über einen Subwoofer und Bluetooth sowie WLAN. Gibt es einen besseren Weg, um Brad Fiedels Terminator Soundtracks zu hören?! Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen vernetzten smarten Lautsprecher wie Amazons Echo in die Wohnung zu stellen, von dem langweiligen Look aber nicht überzeugt ist, für den ist diese Variante vielleicht genau das Richtige! Bei Kickstarter sucht das Projekt noch bis Ende August Unterstützer. Bist Du dabei? Ich muss so ein Teil haben…






Auch interessant:

Hasta la vista, baby: Russischer Roboter trainiert... Der russische Politiker Dmitri Olegowitsch Rogosin hat ein Video veröffentlicht, das einen humanoiden Roboter beim Training auf einem Schiessstand zeigt. Der F.E.D.O.R., was für Final Experimental Dem...
Robo Fighter Absolut grossartiges T-Shirt, welches bei Design By Humans für schlappe $24 zu haben ist...
Stoppt den Missbrauch von Robotern Die neueste Generation des Atlas Roboter ist so menschenähnlich , dass es fast schon unheimlich ist. Wenn wir uns in die Lage der Roboter versetzen, wissen wir, dass der Aufstand der Maschinen nur...
Wetter in einer Box Ken Kawamoto hat mit "Tempescope" eine kleine transparente Box entwickelt, die im Inneren die vorhergesagten klimatischen Bedingungen der echten Welt erzeugt. Ist also vorhergesagt, dass es Regen gebe...
Star Wars: BB-8 Smartphone gesteuert zum Kauf Bereits vor Erscheinen des Films ist der Droide BB-8 der neue Liebling der Fans. Der Kugel-Roboter BB-8 aus "Star Wars 7" ist bekanntermassen kein CGI-Effekt, sondern tatsächlich real. Bei der "Star W...
Der Nachfolger Roboter aus „Rocky IV“ Freunde, erinnert ihr euch an den Roboter-Diener, den Rocky in "Rocky IV" von 1985 Paulie geschenkt bekommen hat? Jetzt, fast 30 Jahre später, kann man sich den Nachfolger Roboter kaufen. "Millenia" w...
Dravens Tales bei Robots on Tour Zum 25 Jahre Jubiläum und Weltkongress "Robots on Tour" des Labors für Künstliche Intelligenz der Universität Zürich (AI Lab) waren gestern Samstag Roboter, Cyborgs, Interessierte und Robotik Fans aus...
Bliptronic 5000 LED Synthesizer Dieses elektronische Musik Instrument, den Bliptronic 5000 LED Synthesizer, gibts bei Think Geek für $49.99 zu kaufen und scheint doch jede Menge Spass zu machen :)
Meccano Spykee Spionageroboter Dass ist doch mal ein Spielzeug für kleine und grosse Buben und dies erst noch von einer Marke, die die grossen Buben auch noch kennen. Spykee ist 35 cm hoch, kann rumfahren, Videofilme aufnehmen, Tön...
Johnny 5 is Alive Ja was sehen meine Augen! Iiiiiiiinput! Johnny 5 lebt! Wirklich wahr. Zumindest wenn man nach dem Bericht auf firstshowing.net gehen darf. Nr. 5 oder eben auch Johnny 5, der ulkige Roboter aus den 80e...