Freunde, kennt ihr schon alle Webisodes zu “The Walking Dead”? Nicht? Na dann wird es höchste Zeit! Heute gibts in der Gruft die Webisode “Cold Storage”, welche vor der dritten Staffel veröffentlicht wurde und die Story um Chase, einen jungen Mann, auf der Suche nach seiner Schwester erzählt. Dabei landet er in einem Kaufhaus und der Besetzer, hat einige düstere Geheimnisse zu verbergen.

Clip 1: Hide and Seek

Clip 2: Keys to the Kingdom

Clip 3: The Chosen Ones

Clip 4: Parting Shorts

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Als das letzte Abendmahl wird das Mahl bezeichnet, das Jesus mit seinen zwölf Aposteln am Vorabend seines Kreuzestodes feierte und an das die Kirche am Gründonnerstag erinnert. Der war gestern und einen hab ich noch, heute zum letzten Mal ein letztes Abendmahl, diesmal mit Zombies!

Das letzte Abendmahl: Zombies

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Freunde, kennt ihr schon alle die Webisodes zu “The Walking Dead”? Nicht? Na dann wird es höchste Zeit! Heute gibts in der Gruft die Webisode “Torn Apart”, welche direkt nach der ersten Staffel veröffentlicht wurde und die Geschichte des beinlosen Zombies, welchen Rick in der Pilotfolge zu TWD letztendlich im Park erschoss, erzählt. Wer war diese Frau und wie wurde Sie zum Zombie? 6 kurze Clips klären diese Fragen auf:

Clip 1: A New Day

Clip 2: Family Matters

Na, seit ihr nach den ersten zwei Teilen auf den Geschmack gekommen? Die restlichen 4 Teile gibts nach dem Klick!
Ich will alles! Gib mir alles! →

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Freunde, heute ist der erste Montag ohne eine Folge von Walking Dead, da es mit der 5. Staffel erst im kommenden Oktober weitergeht. Damit ihr heute trotzdem eine Dosis Walking Dead bekommt und um euch die Zeit etwas zu verkürzen, gibt folgendes Video, welches euch zeigt, wie die Macher von TWD es schaffen, die Serie so krass und realistisch aussehen zu lassen. Hier der ein oder andere coole CGI-Effekte für euch…

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Arnold Schwarzenegger gibt die Hauptrolle im Zombiefilm “Maggie”, welcher zu einer Zeit spielt, in der sich ein Zombie-Virus über das ganze Land ausgebreitet hat. Schwarzenegger befindet als Vater auf einer Reise, um seiner Tochter (Abigail Breslin, “Little Miss Sunshine”) zu helfen, die sich infiziert hat und nun langsam zum Zombie mutiert. Bis sie vollständig zum fleischfressenden Monster mutiert, werden jedoch einige Monate vergehen und ihre Familie versucht, ihr durch diese bizarre Zeit zu helfen, während um sie herum das Land in Chaos und Tod versinkt.

Dank dem Erfolg der Serie The Walking Dead und einem allgemeinen Zombie-Hype, werden uns wohl in naher Zukunft noch einige Filme erwarten. Maggie ist einer von ihnen. Arnold Schwarzenegger ist nicht nur Hauptdarsteller, sondern produziert den Film von Henry Hobson auch mit. Wann er in die Kinos kommt, ist noch offen. Aus Anlass des Produktionsbeginns wurde nun das erste Foto auf Twitter veröffentlicht. Schwarzenegger verkündete in seinem Post, er sei begeistert, mit dem Dreh von “Maggie” zu beginnen. Seinen Co-Star Breslin bezeichnete er dabei als “fantastisch”. Abigail Breslin hat bereits Erfahrung im Umgang mit Zombies, 2009 spielte sie an der Seite von Jesse Eisenberg und Emma Stone in der Horror-Komödie “Zombieland”…

maggieMaggie - Arnold Schwarzenegger schlachtet Zombies ab

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page