The Bye Bye Man – Deutscher Trailer

Gefällt mir!

In „The Bye Bye Man“ werden drei College-Studenten von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und stets dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Das Schauermärchen geht auf einen wahren Fall zurück, der sich so in den US&A zugetragen haben soll. Ab dem 20. April 2017 wird auch deutschen Zuschauer dazu abgeraten, nach der Sichtung im Kino auch nur einen Gedanken an den unheilvollen Todesboten zu verschwenden…

Video Thumbnail
THE BYE BYE MAN - Kinotrailer Deutsch German (2017)

DBD: Bleed For The Night – Necromancing The Stone

Gefällt mir!

Zum Song „Bleed For The Night“ haben „Necromancing The Stone“ ein Video veröffentlicht. Der Song stammt aus dem aktuellen Album „Jewel of the Vile“, das seit dem letzten Jahr in den Regalen steht. Das Quintett setzt sich aus aktuellen und ehemaligen Mitgliedern von Arsis, The Black Dahlia Murder, The Absence Und Brimstone Coven zusammen….

Video Thumbnail
Necromancing the Stone "Bleed for the Night" (OFFICIAL VIDEO)

MALL 84: Animierte Hommage an die 80er Jahre

Gefällt mir!

Die US-Amerikanischen 80er Jahre sind bei uns ja erst um die Jahrtausendwende wirklich angekommen. Malls, Video Arcades und all die tollen bunten Dinge, die 80er-Kids hierzulande kaum bis gar nicht hatten. „MALL 84“ von Gervais Merryweather weiss jedenfalls den Spirit der damaligen Zeit ganz gut einzufangen. Der Darstellungsstil ist goldig und dass ein paar Frames fehlen, macht eigentlich gar nichts…

Video Thumbnail
MALL 84

Havenhurst – Trailer

Gefällt mir!

Regisseur Andrew C. Erin liefert uns seine ganz eigene Herangehensweise an einen Killer, der in den Wänden eines riesigen Apartmentkomplexes haust und die dort wohnenden Mieter terrorisiert. Davon kann in „Havenhurst“, dem neuen Schocker der SAW-Schöpfer Twisted Pictures, besonders Jackie (Julie Benz) ein Lied singen, als sie in das noble Havenhurst-Apartment zieht. Neben vielen skurrilen Bewohnern entdeckt Jackie, die noch unter dem Verlust ihrer 8-jährigen Tochter zu leiden hat, aber auch ein Mysterium, das mit den vielen Vermisstenfällen in der näheren Umgebung in Verbindung zu stehen scheint. Bald darauf muss sie dann nicht nur ihre eigenen Dämonen bekämpfen, sondern auch noch jene, die in den alten Mauern des Havenhurst hausen. Weitere Rollen spielen Fionnula Flanagan, Belle Shouse (Secrets and Lies), Josh Stamberg und Danielle Harris (Halloween). Mit einiger Verspätung schlägt Havenshurst nun endlich am 10. Februar 2017 im US-Handel auf, wann wir den Film zu sehen kriegen, ist noch nicht bekannt…

Video Thumbnail
HAVENHURST - Trailer (2017) Horror Julie Benz

Fifty Shades of Muppets

Gefällt mir!

Darth Blender hat die Musik des Trailers von „50 Shades of Grey“ mit Szenen aus allen möglichen Muppetproduktionen unterlegt und es ist wirklich, wirklich witzig, wenn auch am Ende etwas ernüchternd. Sind Miss Piggy und Kermit mittlerweile eigentlich wieder zusammen oder hat sich das jetzt völlig erledigt?

Video Thumbnail
Fifty Shades of Muppets - Parody

DBD: Schatteboxe – ZüriWest

Gefällt mir!

Fünf Jahre sind seit dem letzten Züri West Album der Berner vergangen und vor kurzem haben wir den neuen Song „Schachtar gäge Gent“ gehört. Hier nun ein weiter Song aus kommenden Album „Love“, dass am 24. März veröffentlicht wird…

Video Thumbnail
ZüriWest - Schatteboxe

Simon’s Cat looking for Love

Gefällt mir!

Auch Si­mons klei­ner Kater kann sich dem Va­len­tins­tag nicht ent­zie­hen…

Simon’s Cat looks for love in all the wrong pla­ces

Video Thumbnail
Simon's Cat - Looking for Love (A Valentine's Collection)

Prevenge – Trailer

Gefällt mir!

Baby knows best! In „Prevenge“ mordet eine Schwangere, weil es ihr das Baby befiehlt. Horrorfilme über von Geistern, Dämonen oder Viechern besessene Leute gibt es sicherlich einige, aber von einem mordlüsternen Baby sind es nicht so viele. Alice Lowe, die man aus zwei von drei Filmen der Cornetto-Trilogie kennen kann und hier auch Regie führte, spielt hier auch total charmant und sowieso mag ich diesen Touch britischen Humors an der Sache. Ich glaube den vielen lobenden Worten, die da im Trailer eingeblendet werden und vermute hier einen ganz grandiosen Film. Der Film wurde bisher auf einigen Film Festivals gezeigt, für unsere Breiten ist aber leider noch kein Release bekannt.

A pitch black, wryly British comedy from the mind of Alice Lowe, Prevenge follows Ruth, a pregnant woman on a killing spree. It’s her misanthropic unborn baby dictating Ruth’s actions, holding society responsible for the absence of a father. The child speaks to Ruth from the womb, coaching her to lure and ultimately kill her unsuspecting victims.
Struggling with her conscience, loneliness, and a strange strain of prepartum madness, Ruth must ultimately choose between redemption and destruction at the moment of motherhood.

Video Thumbnail
Prevenge OFFICIAL TRAILER - Alice Lowe Movie

Fremdschäm-Moment des Tages: Metallica und Lady Gaga beim gemeinsamen Grammy-Auftritt

Gefällt mir!

Der Ausverkauf muss in den Augen von Tallica wohl weitergehen. Nur so lässt sich dieser Auftritt erklären, aber lasst euch gesagt sein, es gibt Dinge im Leben, die tut man einfach nicht. So wie dieser Auftritt von Metallica gemeinsam mit Lady Gaga letzte Nacht an den Grammy Awards. Aber offenbar winkte ne Stange Kohle und schliesslich ist Lday Gaga nett und nett ist der kleine Bruder von… Naja, bei dem Auftritt im Staples Center in Los Angeles hatte Hetfield mit Mikrofonproblemen zu kämpfen und am Ende der Performance sieht man ihn den Mikrofonständer umtreten und seine Gitarre von der Bühne werfen. Yeah, warum nicht gleich so und mit dem Huhn gar nicht performen??? Wie sich die Gaga schon nur auf der Bühne bewegt… – offensichtlich hatte sie viel Spass auf der Bühne und hat sich im Vorfeld als Tribut gar ein neues Tattoo stechen lassen. Auf Instragram postete sie ein Bild einer grossen Motte mit einem Totenschädel und versah es mit der Überschrift „The Moth & Metallica„. Naja, wenigstens jemand, der Spass hatte… :skull: :skull2: :arsch:

Video Thumbnail
Lady Gaga & Metallica Live at 2017 Grammys

Heavy Metal ohne Verzerrung tönt wie Surf Rock aus der Hölle

Gefällt mir!

Freunde, habt ihr euch schon gefragt, was Heavy Metal zu einem einzigartigen Genre im Rock macht? Ist es das finstere Image, die harten Drums, der intensive Gesang und oder die verzerrten Gitarren? Was passiert im wesentlichen, wenn man eine oder mehrere dieser Komponenten weglässt? Der Paranormal Guitar Channel zeigt uns, wie die Musik klingt, wenn man die Distortion, die Gitarren-Verzerrer, weglässt. Dies anhand von Beispielen bekannter Bands wie Slayer, Pantera, Death, Cannibal Corpse, Megadeth und Metallica – und Freunde, lasst euch eines gesagt sein, ohne den Gitarren-Effekt klingt die Sache nicht halb so gut…

Video Thumbnail
Top Famous Metal Riffs without Distortion #1 a.k.a. Surf Music From Hell

Die tägliche Arbeit auf einer Marijuana-Farm

Gefällt mir!

So sieht also der Alltag eines Mitarbeiters in einer Cannabis-Farm aus.

Strapped a Go pro to my head and filmed a day working at a Marijuana cultivation. Enjoy!

Video Thumbnail
Growing Marijuana - POV
Seite 3 von 87012345...10...»