Buffy the Vampire Slayer: Animated Series

„Buffy“ war zu seiner Zeit ein Phänomen, mit dem so niemand gerechnet hat. Es war kitschig, lächerlich, trashig, manchmal ganz schön bescheuert und die Darsteller waren alle fast 30. Trotzdem war es mitunter auch genau deswegen total cool. Produziert, geschrieben und mitunter auch regiert hatte das ja auch unser herzlich geliebter Joss Whedon, der mit „The Avengers“ erfolgreicher denn je wurde, sich aber eben auch schon mit „Firefly“ einen Platz im Himmel sicherte. Trotzdem wollte niemand die animierte Buffy-Serie produzieren, was ihn tatsächlich genauso aufregt, wie manch einen von uns. In einem kürzlich erschienenen Interview mit Assignment X erzählte er unter anderem:

We got to do almost everything we wanted to do. The only thing we didn’t get to do is an animated version, which was a delight for us because the writers themselves were working on it. We wrote seven scripts … it was ‘what could we not do [on the regular series].’ They were really fun to write. We could not sell the show. We could not sell an animated Buffy, which I still find incomprehensible.

Vorschaubild
Buffy the Vampire Slayer: Animated Series

Google Doodle zum Geburtstag von Bram Stoker

Zum 165. Geburtstag wird der irische Schriftsteller Abraham „Bram“ Stoker mit einem Dracula Google-Doodle im Comic-Stil geehrt. Dracula ist wohl der berühmteste Vampir der Welt und war Vorbild und Inspiration für viele Verfilmungen und Vampir-Geschichten.

Bram Stoker wurde am 8. November 1847 in der Nähe von Dublin geboren und konnte bis zu seinem siebten Lebensjahr weder stehen noch gehen. Dieses Trauma seiner Kindheit verarbeitete er in seinen Geschichten, die häufig von Tod oder ewigem Schlaf handeln. Neben seinem Hauptberuf, Beamter in der Justizverwaltung, arbeitete er als Journalist und Theaterkritiker. Er war mit dem Schauspieler Henry Irving befreundet, an dessen Seite er später die Welt bereiste. Am Roman „Dracula“ arbeitete Stoker sieben Jahre lang. Die Figur des „Graf Dracula“ basiert auf der Legende des rumänischen Fürsten Vlad III. Drăculea. Das Buch erschien erstmals am 18. Mai 1897 in England, im deutschsprachigen Raum wurde es unter dem Namen „Dracula. Ein Vampyr-Roman“ 1908 veröffentlicht. Den Mythos des Vampires gibt es auf der ganzen Welt, in China gibt es das Wesen „Chiang-Shih“ und auf den Philippinen die „Aswang“. Erst im Sommer 2012 wurden in Bulgarien 700 Jahre alte Vampir-Gräber entdeckt. Bram Stoker starb am 20. April 1912 in London in finanziell bescheidenen Verhältnissen. Die Ursache wurde nie aufgeklärt, möglicherweise sind Erschöpfung oder Syphilis die Todes-Ursache. Zu Ehren des irischen Schriftstellers wird jährlich der Bram-Stoker-Award an Horrorschriftsteller verliehen, welchen unter anderen Stephen King und Clive Barker erhalten haben.

8-Bit – Lincoln: Vampire Hunter

„Abraham Lincoln: Vampire Hunter“ als 8-Bit-Version ist schon ein ziemliches Schmankerl, der Film ists ja, trotz Ninja-Action und Vampirgeschnetzel in Zeitlupe, inklusive dekorativ spritzendem Blut und völlig abgedrehte Actionszenen eher weniger…

Vorschaubild
8-Bitham Lincoln: Vampire Hunter

Abraham Lincoln Vampire Hunter – Trailer

Hier der Red-Band-Trailer zur 3D-Adaption des Romans „Abraham Lincoln Vampire Hunter“ von Seth Grahame-Smith. Der Trailer verspricht ein virtuoses Action-Horror, mal sehen, ob der Film das Versprechen halten kann…

Vorschaubild
Abraham Lincoln Vampire Hunter Red Band Trailer [HD]: Benjamin Walker, Rufus Sewell & Dominic Cooper

Brief an Dracula

Sehr geehrter Dracula,
Erinnern Sie sich an diese Nacht vor ein paar Jahren? Yeah… nun, wir haben einen Sohn. Sein Name ist Edward.
Hochachtungsvoll, Tinkerbell

Twilight: Breaking Dawn Part 2 – Trailer

Der Kinostart zum abschliessenden Teil von Twilight ist am 22.11.2012. Und hier folgt wohl der spektakulärste Trailer aller Zeiten… und ich hätte Taylor Lautner fast nicht erkannt mit Pullover ;)

Vorschaubild
Twilight Breaking Dawn 2 - Official Teaser Trailer 2 | HD with Robert Pattinson

Wiederverwendbare Sexy Vampir Menstruations-Stoff-Binde

Es gibt im Internet echt nix, was es nicht gibt und das nachfolgende Teil ist bei Etsy bereits ausverkauft: Freunde, auf meinen Streifzügen durchs Netz bin ich doch tatsächlich auf das ultimative Accessoire für die Frau gestossen, die wiederverwendbare Sexy Vampir Menstruations-Stoff-Binde!


Ist Nicolas Cage ein Vampir?

Die Ähnlichkeit auf dem obigen Bild ist nun wirklich nicht wegzudiskutieren. Deswegen stellt man sich die berechtigte Frage: Ist Nicolas Cage ein Vampir? Diese Frage muss er sich auch bei Letterman gefallen lassen, als er mit dem Bild konfrontiert wird und die Reaktion ist ziemlich cool. Das kann man ruhig zugeben:

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available

Seite 4 von 7«...23456...»