Underworld 5: Blood Wars – Neuer Trailer

Der Kinostart von „Underworld 5: Blood Wars“ wurde ein wenig nach hinten verschoben, wird aber nach wie vor fleissig beworben. Nun gibt es einen weiteren Trailer zum Horror-Actioner.
Für „Blood Wars“ ist Kate Beckinsale erneut in die Lederkluft der schlagkräftigen Blutsaugerin geschlüpft. Ob sie die Lykaner diesmal endgültig bezwingen und den Krieg ein für alle Mal beenden kann, zeigt sich ab dem 1. Dezember 2016 in den deutschen Kinos.

In „Underworld 5: Blood Wars“ geht die jahrhundertelange Auseinandersetzung zwischen Vampiren und Werwölfen, den sogenannten Lykanern, in die nächste Runde. Doch drohen letztere dank der immer besseren Strategie ihres neuen Anführers Marius (Tobias Menzies) die Oberhand zu gewinnen. Das will Vampir-Amazone Selene (Kate Beckinsale), hinter deren mächtigem Blut Marius her ist, natürlich nicht so einfach hinnehmen…

Video Thumbnail
UNDERWORLD 5: BLOOD WARS International Trailer 4 (2016)

Redwood – Trailer

Freunde, kennt ihr noch Xander aus „Buffy“? Xander hat irgendwie nie so richtig Vampire gejagt, sondern immer nur schlaue Sprüche gerissen und die Mädels die Arbeit machen lassen, während er sich mit der Dämonin, oder was das war, vergnügte. Lang ist es her und das sieht man Nicholas Brendon auch an. Wäre ja schlimm, wenn nicht. Jedenfalls sieht der Film spassig aus, weil die Vampire hier bedrohlich und gefährlich wirken, was wir schon lange mal wieder brauchten. Im Trailer scheint es so, als würde Xander aber auch relativ schnell sterben, weswegen es gut ist, dass da auch noch andere Leute mitspielen. So zum Beispiel eben Mike Beckingham (der kleine Bruder von Simon Pegg) und Tatjana Nardone. Der Release ist vermutlich für 2017 geplant, aber ob der Film jemals in unseren Breiten erscheinen wird, ist wieder mal fraglich. Vielleicht auf VoD und DVD…

After some bad news back at home, musician Josh and his girlfriend Beth head out to a secluded national park in search of some clarity on the situation they’ll face when they return. But the couple get more than they bargained for when they ignore the advice of Park Rangers and venture off the trail, coming face to face with The Redwood’s legendary wildlife. REDWOOD brings a fresh spin to a well worn mythology to create an edge of your seat horror movie that will shred your nerves and have you thinking twice about going camping again.

Video Thumbnail
Redwood - Official Movie Trailer

Underworld: Blood Wars – Weiterere Trailer

Sony lässt Fans mit folgendem Trailer in den Genuss epischer Actionszenen kommen. Wenn man Cast und Crew Glauben schenkt, dann wird „Underworld: Blood Wars“ das letzte Kapitel, das sich um Selene dreht. Der mittlerweile vierte Film, der mit Beckinsale in der Rolle der Protagonistin aufwartet, soll die Geschichte der Vampirjägerin abschliessen. Liebhaber der Reihe erwartet im kommenden Frühjahr also jenes Finale, auf das nicht weniger als 14 Jahre hingearbeitet wurde. So lange ist es nämlich her, seit der Erstling in die Kinos kam, ordentlich Geld einspielte und damit den Weg für ein ganzes Franchise ebnete. In den US&A läuft der Film am 6. Januar 2017 an, bei uns bereits am 1. Dezember 2016…

Video Thumbnail
UNDERWORLD: BLOOD WARS (3D) – Trailer 2 – Ab 1.12.2016 im Kino!
Video Thumbnail
UNDERWORLD: BLOOD WARS - Official "Legacy" Trailer

Underworld 5: Blood Wars – Zwei Trailer und Poster zum grossen Finale

Underworld: Blood Wars - Zwei Trailer und Poster zum grossen Finale

Voraussichtlich zum letzten Mal tobt dieses Jahr in den Kinosälen der Krieg zwischen Menschen, Lykanern und Vampiren. Ab kommenden November ruft Sony Pictures die erbitterten Blutkriege aus. In ihrer Paraderolle als Vampirkämpferin Selene ist wieder Kate Beckinsale zu sehen, die nun schon seit mehr als 13 Jahren ein fester Bestandteil des Genrekosmos ist. Gedreht wurde die Fortsetzung im historischen Stadtkern von Prag und unter der inszenatorischen Leitung von Newcomerin Anna Foerster, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director schon bei Titeln wie „The Day After Tomorrow“ oder „White House Down“ gefragt waren. Eine Rückkehr feiern Theo James und Charles Dance, deren Figuren David und Thomas im letzten Teil Awakening eingeführt wurden. Neu an Bord sind Tobias Menzies als gefährlicher Lykaner-Anführer Marius, Lara Pulver und Merlin-Darsteller Bradley James als Oberbösewicht. Ob Selene und Michael dann endlich wieder zusammenfinden?

Video Thumbnail
UNDERWORLD: BLOOD WARS International Trailer (2017) Kate Beckinsale Vampire Werewolf Movie HD
Video Thumbnail
UNDERWORLD: BLOOD WARS - Official Trailer

Van Helsing – Trailer zum Serienstart im September

Van Helsing: Erstes Bild zur Serie zeigt die Tochter des legendären Monsterjägers

Am 22. September geht eine 13-teilige, erste Staffel in den US&A an den Start und macht mit einer weiblichen Version des bekannten Vampirkillers auf sich aufmerksam. Wie sich Schauspielerin Kelly Overton in der Rolle schlägt, deutet der erste Teaser-Trailer an. Immerhin kennt sich die bald 38-jährige Amerikanerin bereits bestens mit Blutsaugern und ihrer Art aus. 2013 bekleidete sie in der letzten Staffel von „True Blood“ die Figur der Rikki Naylor. Neben Kelly Overton spielen in der Mystery-Serie unter anderem auch Jonathan Scarfe, Christopher Heyerdahl, David Cubitt, Vincent Gale oder Paul Johansson mit. Sie alle zeichnen entweder als Unterstützung für Vanessa Helsing verantwortlich oder kämpfen im gegnerischen Team, das zunehmend an Macht gewinnt. Vanessa stellt nämlich fest, dass die Welt langsam aber sicher von Vampiren überrannt wird und sie nun die letzte Hoffnung der Menschheit ist. Und so muss sie alles daran setzen, unsere Spezies vor dem nahenden Untrgang zu bewahren…

Video Thumbnail
Van Helsing (Syfy) "Here I Am" Promo HD

Archäologen finden altgriechisches Grab der Untoten

Was ist zu tun, wenn die Toten nicht tot bleiben? Griechische Siedler in der Stadt Kamarina in Sizilien kannten bereits dieses Problem wie Archäologen in den 80er Jahren anhand zweier gefunden Gräber herausfanden. Wie man bei Ausgrabungen feststellen konnten, wurden die Leichen in den Gräbern mit schweren Tonscherben beschwert – damit die Toten nicht aus ihren Gräbern steigenden konnten, wie Live Science über die Ergebnisse der Archäologin Carrie Sulosky Weaver berichtet:

For her book, Sulosky Weaver „needed to understand why these individuals would be buried in a different manner,“ she told Live Science in an email, during a dig in Turkey.

One grave held the skeletal remains of an adult of unknown sex whose teeth had lines of arrested growth — a sign of serious malnutrition or illness, Sulosky Weaver said. The head and feet of the person were covered with „large amphora fragments… a large, two-handled ceramic vessel that was typically used for storing liquids,“ she wrote in the article.

The heavy amphora fragments „were presumably intended to pin the individual to the grave and prevent it from seeing or rising,“ she added.

Another grave contains the skeleton of a child, likely age 8 to 13. The skeleton didn’t have any signs of disease, but five large stones were placed on top of it, possibly to stop a revenant from leaving the grave, Sulosky Weaver said.

Archäologen finden altgriechisches Grab der Untoten

Stake Land: Blutiger Horrorhit bekommt eine Fortsetzung

Im kanadischen Saskatchewan ist vor Kurzem die letzte Klappe zum heimlich abgedrehten Sequel des Action-Horror-Hits „Vampire Nation“ (Stake Land) gefallen. Wieder schlagen sich Nick Damici (We Are What We Are), der auch das Drehbuch beigesteuert hat und Co-Star Connor Paolo die Nächte mit blutigen Kämpfen gegen bissige Blutsauger um die Ohren. Regie führte diesmal aber nicht mehr Jim Mickle, sondern Dan Berk und Robert Olsen, Schöpfer hinter dem 2015 veröffentlichten Thriller „Body“. Ihr Stakelander, so der offizielle Sequel-Titel, setzt einige Jahre nach dem Original an, handelt aber wieder von Martin, der in dieser rauen Wirklichkeit um sein Überleben kämpft. Mit dabei sind diesmal neue Gesichter wie Abramsen (Basic Human Needs), AC Peterson (Shooter), Bonnie Dennison (Beneath), Kristina Hughes (Green River) und Steven Williams (Supernatural). Durch die Beteiligung von Syfy Channel soll Stakelander schon bald als Syfy Original Premiere feiern.

Stake Land: Blutiger Horrorhit bekommt eine Fortsetzung

Van Helsing: Erstes Bild zur Serie zeigt die Tochter des legendären Monsterjägers

Van Helsing: Erstes Bild zur Serie zeigt die Tochter des legendären Monsterjägers

Wenn sich die alten Helden in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden, wird es Zeit für eine neue Generation von Monsterjäger, die es mit Horden bissiger, tödlicher Kreaturen aufnehmen will. Vanessa Helsing, gespielt von Kelly Overton (Beauty and the Beast), heisst die Titelfigur, die Syfy zur Retterin der Menschheit auserkoren hat. In der schlicht „Van Helsing“ betitelten Serie von Showrunner und Drehbuchautor Neil LaBute (Lakeview Terrace, Wicker Man) dreht sich alles um die Tochter des legendären Vampirjägers. Die wird fünf Jahre in der Zukunft wiederbelebt, nur um feststellen zu müssen, dass die Erde inzwischen von bissigen Vampiren überrannt wurde. Als letzte Hoffnung der Menschheit ist es nun an ihr, die verlorenen Gebiete zu erobern und die erbarmungslose Vampirbrut in die Flucht zu schlagen. Zu sehen bekommen wir ausser dem jetzt vorgestellten Bild zwar noch nichts, liefert uns aber immerhin einen ersten Blick auf Overton in ihrer Rolle als Vanessa Helsing.

Van Helsing: Erstes Bild zur Serie zeigt die Tochter des legendären Monsterjägers
(via Bloody Disgusting)

The Night Watchmen – Trailer

Blutiger Trailer zur Horrorkomödie „The Night Watchmen“ von Mitchell Altieri der uns zeigt, dass Arbeiten tödlich sein kann, denn hier kriegen wir einen blutig-abgedrehten Überlebenskampf in einem Bürokomplex zu sehen. Eigentlich wollen die titelgebenden Nachtwächter während ihrer Schicht bloss ihre Ruhe haben. Als jedoch ein mysteriöser Sarg im Parkhaus des Gebäudes abgestellt wird, nimmt das Unheil seinen Lauf. Dem Holzkasten entsteigt ein gefrässiger Vampirclown und nur wenig später sehen sich die Wachleute, die sich mit einer Boulevardjournalistin zusammentun, einer Horde Angreifer gegenüber. Statt zu flüchten, nehmen sie den Kampf gegen die hungrige Meute auf. In den Hauptrollen des betont trashigen Splatter-Spasses sind Ken Arnold (Men in Black 3), Dan DeLuca (Crazy Eights), Kevin Jiggetts (Blood and Circumstance), Max Gray Wilbur (Thrill Kill) und Kara Luiz (The Linda Vista Project) zu sehen, während den Regiestuhl Mitchell Altieri (Holy Ghost People) eingenommen hat. Das Drehbuch zum Büro-Gemetzel stammt aus der Feder von Dan DeLuca und Jamie Nash, der unter anderem für die Vorlage von „Exists“ verantwortlich zeichnete.

Video Thumbnail
TEASER: The Night Watchmen

Freaks of Nature – Red Band Trailer und Poster

Freaks of Nature - Poster

Freunde, haltet euch fest! In „Freaks of Nature“ müssen Zombies, Vampire und Menschen die Welt vor Aliens retten! Klingt cool, aber die Synopsis, das Poster und natürlich vor allem auch der Trailer, den ich ohne die Beschreibung gar nicht verstanden hätte, sind auch sehr, sehr cool. Aber lest Mal selbst:

In Freaks of Nature, we welcome you to Dillford, where three days ago, everything was peaceful and business as usual: the vampires were at the top of the social order, the zombies were at the bottom, and the humans were getting along in the middle. But this delicate balance was ripped apart when the alien apocalypse arrived in Dillford and put an end to all the harmony. Now it’s humans vs. vampires vs. zombies in all-out, blood-sucking, brain-eating, vamp-staking mortal combat – and all of them are on the run from the aliens. It is up to three teenagers – one human, one vampire, and one zombie – to team up, figure out how to get rid of the interplanetary visitors, and try to restore order to this “normal” little town.

Na? Klingt geil, oder? Das sieht total nach viel zu kompliziertem Unsinn aus, wird aber vermutlich sehr viel Spass machen. Mindestens Patton Oswalt ist ja ein Garant dafür, dass es kein völlig blöder Film wird, weil der ja tendenziell nur in guten Sachen mitspielt. Ich weiss allerdings nicht, ob das mit den Vampiren an der Stelle nicht doch ein bisschen viel ist und ich frage mich auch, ob sie diese doch sehr komplizierte Gesellschaft zu Genüge erklären… Alles Fragen, die wir frühstens am 30. Oktober beantworten werden können, wenn der Film in den amerikanischen Kinos anläuft. Für unsere Breiten gibt es leider (noch) keinen Termin…

Video Thumbnail
Freaks of Nature - Official Red Band Trailer (In Theaters 10/30)

Bloodsucking Bastards – Trailer

„Bloodsucking Bastards“ scheint einer dieser typischen Hollywood-Vampir-Filme zu werden. Zwar nicht so typisch wie „Twilight“, eher so typisch wie „Buffy“, wenn ich mir die Vampire so anschaue. Es wird also auf jeden Fall blutig und absurd und erinnert ein wenig an „Shaun of the Dead“, was den Humor angeht.

Bloodsucking Bastards follows Evan Sanders, a dutiful employee stuck at a soul-killing corporation with his beautiful girlfriend Amanda and slacker best friend Tim. Evan’s world crumbles when Amanda dumps him and his boss hands his coveted promotion to his longtime nemesis. As officemates start going through disturbing changes and bodies begin to pile up, Evan must find a way to stop the evil brewing amidst the cubicles, win back Amanda, and rescue his workplace pals before his life and career go from dead-end… to just dead.

Mit dabei ist auch Pedro Pascal, den wir als Oberyn Martell aus „Game of Thrones“ kennen und ich gehe mal davon aus, dass er auch hier wieder möglichst brutal sterben wird. Der Film erscheint am 4. September als Video on Demand und soll dann später im Herbst auch auf DVD erscheinen.

Video Thumbnail
Bloodsucking Bastards Official Trailer #1 (2015) HD

The Animated Adventures Of Buffy

Man nehme ein bisschen Scooby Doo, ein bisschen Gravity Falls und ein bisschen Kim Possible und schon haben wir die perfekte Trickfilmserie. Habt ihr gesehen, wie toll das ist? Können wir das nicht einfach bekommen bitte?

Video Thumbnail
The Animated Adventures Of Buffy

Bloodsucking Bastards – Trailer

„Bloodsucking Bastards“ sieht aus wie „Shaun of the Dead“, nur eben mit Vampiren. Als ein neuer Sales Manager eingestellt wird (Oberyn Martell) und damit den Typen aus „Cabin in the Woods“ von dem Posten verdrängt, wird offenbar recht schnell klar, dass das alles Vampire sind. Und Vampire muss man töten. Und deswegen scheint der Film ziemlich witzige Unterhaltung zu sein. Am 23. Januar hatte der Film Premiere auf dem Slamdance Festival…

Video Thumbnail
Bloodsucking Bastards OFFICIAL Trailer "Rock Bottom" (2015) [HD]

Morbius: The Living Vampire

Hier ein Fanfilm zu einem der interessantesten Spider-Man Schurken und dieser Morbius-Fanfilm funktioniert echt gut. Dieser mischt ein bisschen „The Crow“ und ein bisschen 90s und ist eigentlich voll cool.

Als Sam Raimi noch mit dem Spider-Man-Franchise zu tun hatte und vielleicht einen vierten Teil machen sollte, war Morbius als Schurke im Gespräch, was sicherlich spannend gewesen wäre. Jedoch war das ganze Franchise schon irgendwie damals an die Wand gefahren. Ganz davon ab, dass das alles auch wirklich sehr schlecht gealtert ist…

Video Thumbnail
Morbius: The Living Vampire (SHORT FILM)

What We Do In The Shadows – Trailer

Der Film „What We Do In The Shadows“ wurde erst auf verschiedenen Festivals aufgeführt und heimste da jede Menge Lob ein. Vermutlich kommt er dann im Laufe des Jahres in die Kinos. Jedenfalls scheint das genau der Vampir-Film zu sein, den wir momentan, nachdem wir ja irgendwie alle „Twilight“ ertragen mussten, obwohl den natürlich wieder niemand sah, ganz dringend brauchen, bevor wir wieder ernstere Vampir-Filme haben dürfen. Das hier ist sowas wie eine Mockumentary über eine Vampir-WG…

Video Thumbnail
What We Do In The Shadows - Official Trailer
Seite 1 von 612345...»