Tarantino’s Blood

Hier ein Tarantino Supercut von Jacob T. Swinney mit Blut. Tarantino-Filme ohne Blut wären wie Jahrmärkte ohne gebrannte Mandeln…

Out of all of the trademarks that define Tarantino’s style, the filmmaker may be most recognized for his gratuitous use of blood and violence. The excessive bloodshed often seems to serve as a tribute of sorts to a style or genre of filmmaking (Japanese cinema, Westerns, etc.), but according to Mr. Tarantino himself, he indulges in the red liquid simply because “it’s so much fun” (see end of video). Here is a look at some of Quentin Tarantino’s bloodiest moments.

Video Thumbnail
Tarantino: Blood

Nach dem Klick gibts die Liste der genutzten Film…

Ich will alles, gib mir alles   ➤

Ein Anruf durch die verschiedensten Filme

Hier der längste Telefonanruf der Filmgeschichte. Also nein, nicht direkt, so eher als Supercut. Die Leute von Burger Fiction haben einen wirklich sehr netten Supercut gebastelt, in dem sie versuchen, möglichst viele Telefonate aneinander zu reihen, die in Paaren dann auch noch irgendwie ein bisschen Sinn ergeben sollen. Sehr Gelungen!

Video Thumbnail
Movie Phone Super Call

Fiktive Spiele aus Filmen

WatchMojo haben eine Top 10 fiktiver Spiele in Filmen erstellt, die nicht nur die Filme bereichert, sondern ggf. auch echte Spiele und deren Entwickler beeinflusst haben…

Video Thumbnail
Top 10 Fictional Video Games In Movies

Wenn Filmfiguren zum Zuschauer sprechen

Der YouTube-Kanal Now You See It widmet in „How to Break the Fourth Wall“ dem direkten Blick auf oder das direkte Ansprechen des Zuschauers einen Supercut, welcher super toll und einnehmend und dynamisch wirkt.

Breaking the Fourth Wall is such a creative and unique cinematic technique, but just how much potential does it have? Let’s take a look at the various emotional effects a fourth wall break can have in film.

Video Thumbnail
How to Break the Fourth Wall

Superman Movie Kill Count

Kill Count zu Batman oder Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger hatten wir ja schon in der Gruft. Nun gibts den Kill Count zum Goldjungen der Superhelden-Welt. Der ultimative gute Kerl, der das Töten von seinen Feinden um jeden Preis zu verhindern sucht, hat doch in seinen Filmen einige Kollateralschäden auf dem Schlachtfeld zu verzeichnen…

Video Thumbnail
SUPERMAN Movie Kill Count Supercut

Batman Kill Count

Kill Count zu Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger kennen wir ja schon und eigentlich mag es Batman ja überhaupt nicht, Menschen umzubringen. Lieber mehrmals schlagen und ab ins Kitchen mit ihnen! Aber hier und da explodiert dann doch das ein oder andere und ein paar menschliche Schäden sind scheinbar unabdingbar. Oder auch ein paar mehr. Der Counter ist dann doch erschreckend hoch…

Video Thumbnail
BATMAN Movie Kill Count Supercut

Robots Falling Down

Wenn hochmoderne und super teure Roboter en masse umfallen wie hier bei der 2015 DARPA Robotics Challenge Finals in Pomona, Kalifornien, find ich das irgendwie witzig. Vielleicht liegt es daran, dass sie dabei aussehen wie betrunkene Leute. Oder aber es ist bereits mein Unterbewusstsein, das um die kommende Revolution weiss, die unsere Nachkommen versklaven wird. Anyway, die Roboter hier müssen noch etwas trainieren…

Video Thumbnail
Robots Falling Down at DARPA Robotics Challenge

The Evolution of Chase Scenes

Freunde, hier ein paar Verfolgungsjagden, die Filmgeschichte schrieben und mit der “Wilhelm Tell Ouvertüre” von Rossini hinterlegt sind. Etwas 007 lastig, aber sei’s drum…

Video Thumbnail
The Evolution Of Chase Scenes

Top 10 Movie Car Crashes

Autounfälle in Filmen sehen total genial aus, was man von realen Crash nicht sagen kann. In folgendem Clip sind einige der besten Autounfälle aus den verschiedensten Filmen zusammen geschnitten…

Video Thumbnail
Top 10 Movie Car Crashes

Profiles: A Tarantino Supercut

Hier ein Supercut zu Tarantinos Profile-Shot von Rishi Kaneria. Hier demonstriert sie uns nicht etwa Szene an Szene, sondern konzentriert auf den jeweiligen Shot und die Gleichheit im Aufbau aller. Geziegt werden Szenen aus den Filmen Reservoir Dogs, Pulp Fiction, Jackie Brown, Kill Bill, Death Proof, Inglourious Basterds und Django Unchained.

…profile shots generally give you the least amount of information about your characters because you cannot make “eye contact” with them and therefore are removed from a more direct form of evaluation. (Jon Thorn)

Video Thumbnail
Profiles: A Tarantino Supercut

Robots on Film

Im Film sind Roboter oder eben künstlich geschaffene Wesen ein Thema, seit es dieses Medium gibt. „Metropolis“ ist wohl einer der ältesten Filme, welcher mir gerade einfällt, es gab bestimmt aber auch schon etwas davor. Hier ein schöner Zusammenschnitt von Robotern in Filmen…

Video Thumbnail
SUPERCUT: Robots on Film

Sechzig Sekunden Ohrfeigen verteilen

Wie gerne ich jetzt auch jemandem eine Klatschen würde…

Today we bring you a full sixty seconds of swollen cheek madness, a movie slap can be used with great effect in almost every genre from comedy to drama.

Video Thumbnail
Sixty seconds of Slapping - Supercut

Cinematic Montage

Aus hunderten von ikonischen Filmen hat GameOvais trailerartige Videos zusammengeschnitten. Im ersten Video sind es 280 Stück und im zweiten Video sind es über 300 verschiedene Filme. Ganz interessant gestaltet und gelunger Supercut

Video Thumbnail
Cinematic Montage
Video Thumbnail
Cinematic Montage II
Seite 5 von 12«...34567...10...»