Smoking Kids: Photoshoot zeigt, wie Erwachsene Kinder beeinflussen

Frieke Janssens war schockiert, als sie ein Video von einem Kettenraucher zwei jährige in Indonesien gesehen hatte. Dies wiederum inspirierte sie zu der „Smoking Kids“-Fotoserie, welches die Kinder, gekleidet wie Erwachsene, wie Raucher, mit Zigarette oder Pfeife in der Hand posieren lässt. Das Projekt möchte auf die kulturelle Bedeutung des Rauchens und die Auswirkungen auf Kindern aufmerksam machen. Janssens machte schon eine Vielzahl von Fotoprojekten, einige persönliche, teilweise auch für die Werbung. Ach ja, keine Sorge, die Kids, die an dem Projekt teilnahmen sind alle im Alter von vier bis neun Jahren, zu jung, um zu rauchen und bei dem Photoshoot war kein echter Tabak im Spiel. Die Kinder verwendeten Käse und Kreide-Sticks anstelle von Zigaretten und der Rauch wurde durch Räucherstäbchen, die auch viel besser riechen als Tabak, ins Bild gebracht…

Smoking Kids
Smoking Kids
Smoking Kids
Smoking Kids
Smoking Kids
Smoking Kids

Ich will alles, gib mir alles   ➤

Hightech-Gerät zur Rauchentwöhnung: Bei der nächsten Kippe gibt es Haue!

Weit ist die Technik heutzutage, wobei man an Design und Tragekomfort des folgenden Hightech-Gerätes zur Rauchentwöhnungkann sicherlich noch feilen kann. Aber das Teil funktioniert bereits ganz ordentlich. Noch sinnvoller wäre so eine Erfindung allerdings für diejenigen, die nach ein paar Drinks immer damit anfangen müssen, andere Menschen anzupöbeln…

Video Thumbnail
Θα πέσετε κάτω από τα γέλια: Ιδού η «τσιγαροσκοτώστρα» για να κόψετε το κάπνισμα!

Vaporizer Face Swap

VapeNation! Was wir hier haben, ist das, was wir ein sich nicht unendlich wiederholendes Phantom nennen, oder einen Klasse-5 Roaming Vapor, wirklich bösartig! ;) Redditor MrsJohnnyButt hat sich gemütlich eins durchgezogen und dabei mit Face Swap rumgespielt, als folgendes passierte…

Video Thumbnail
Vape face.

Cloud Chasers, die Wolkenjäger

Cloud Chasers werden Dampfer genannt, welche aufgrund einer speziellen Zugtechnik und modifizierten E-Zigaretten sehr grosse Dampfwolken erzeugen können. Cloud Chasers, zu Deutsch Wolkenjäger, produzieren Dampfwolken, die locker schon mal einen ganzen Saal vernebeln können. Je grösser die Wolke, die ein Chaser raus haucht, desto eher ist seine Chance, bei einem Contest als Sieger dazustehen.

Video Thumbnail
Cloud Contest 2015

Um die grösste Dampfwolken zu machen, brauchen die Cloud Chasers auch das passende Equipment, um an Wettbewerben auch zu gewinnen. So dampft zum Beispiel Glycerin bedeutend mehr als Propyleneglycol. Da dieses Liquid eher dickflüssig ist, braucht man auch die passenden Verdampfer dazu. Dafür eignen sich Dripper oder auf Deutsch Tröpfler sehr gut. Natürlich hat dann auch jeder Wettkampfteilnehmer seine bevorzugte Art, den Draht zu wickeln. Da gibt es etliche Namen wie Clapton Coil, Fused Clapton usw. Clapton, weil der Draht wie eine Gitarrensaite aussieht. Nicht zu vergessen die richtige Watte und da scheiden sich, wie schon beim Draht die Geister, welche die beste und richtige dafür ist. Wer auch gerne mal an einem solchen Wettbewerb teilnehmen möchte, um in der Szene gefeiert zu werden, als hätte man eine Olympia Goldmedaille gewonnen, findet das ganze Dampfer Zubehör bei http://supervape.ch.

Video Thumbnail

The Evening Cigarette

Matthieu Van Eeckhout präsentiert uns einige skurrile Darbietungen zur verdienten Abendzigarette, die jedoch nicht ganz ungefährlich ist. Sehr unterhaltsam Wonder Woman, Totengräber, Cowboy und einen Pott-Liebhaber bei der gefährlichen letzten Zigarette des Tages zu zuschauen…

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DteU989c_aOg returned a 404 error.
Details: Not Found

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DsrNJbCYd6oo returned a 404 error.
Details: Not Found

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DM60VtNrtMjA returned a 404 error.
Details: Not Found

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DUzuKshD-MUs returned a 404 error.
Details: Not Found

Dieser Rauchmelder weiss, was du geraucht hast

Der AirGuard ist eineHigh-Tech-Petze, die nicht nur erkennen kann, was geraucht wird – Zigaretten oder Marihuana – sondern auch sofort Alarm schlägt und sich über Funk mit einer Alarmzentrale verbinden lässt. Zwei Versionen sind erhältich: ein batteriegetriebenes Modell, das sich über Bluetooth mit einem Android-Smartphone koppeln lässt, sowie ein WiFi-Modell, das an eine Steckdose angeschlossen wird. Wenn der AirGuard einen heimlichen Raucher aufgespürt hat, etwa in einem Nichtraucherzimmer in einem Hotel, meldet er dies sofort an eine zuvor ausgewählte Stelle, so dass der Täter auf frischer Tat ertappt werden kann. Der AirGuard ist ab kommendem Jahr erhältlich und richtet sich vor allem an Hotelbesitzer, aber auch an (über-)besorgte Eltern, die die Zimmer ihrer Kinder überwachen wollen. Brave new world!

Dieser Rauchmelder weiss, was du geraucht hast

E-Zigarette in Skull Form: GisMod VV Vamp Skull

E-Zigaretten sind die neue Art des Rauchens, welche immer beliebter wird. Die Welt der E-Zigaretten hat sich in der letzten Zeit rasend schnell weiterentwickelt und dies nicht nur, weil das Rauchen immer teurer wird. Die elektrischen Glimmstängel bieten alles, was das Raucherherz begehrt, es ist ein Genussmittel, welches ein raucherähnliches Erlebnis vermittelt. Es kommt dabei zu keiner Rauchentwicklung um herkömmlichen Sinn, sondern es wird eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid erhitzt. Der Dampf ist mit Geschmackstoffen angereichert und somit ergeben sich durch das Dampfen ganz neue und aufregende Geschmackserlebnisse als durch das herkömmliche Rauchen. Wer dessen nun gerne auf eine ganz besondere Art und Weise frönen will, kann diese mit dem stylischen GisMod VV Vamp Skull, einer E-Zigarette in Skull Form, welche das Dampfen für Kenner zu etwas ganz Besonderem werden lässt und einlädt, so richtig mit einem guten Glas Wein oder einem Whiskey zu Chillen.

GisMod VV Vamp Skull

Der GisMod VV Vamp Skull ist ein VV-Akkuträger mit 4 Anschlüssen. Der GisMod funktioniert mit einer Batterie und einem Verdampfer, welcher mit Liquid gefüllt ist. Normalerweise hat eine E-Zigarette 1 Verdampfer. Dieser Schädel hat 4 Stück, welche mit dem Wählschalter aktiviert werden können, so dass nur mit einem Verdampfer gleichzeitig gedampft werden kann. Die Verdampferanschlüsse sind so angeordnet, dass sie auf dem Totenkopf einen „Irokesen“ bilden. Das besondere ist vor allem die verstellbare Spannung, daher auch die Bezeichnung, denn VV steht hierbei für Variable Voltage, also variable bzw. verstellbare Spannung. Das Gerät ist bestens ausgestattet und verfügt über ein gut ablesbares Display mit Voltanzeige, vier vergoldeten 510er Battery Connectoren, einem Vandalen-Druckknopf, einem Wählschalter für die 510er Anschlüsse und einem Potenziometer, mit welchem man ganz einfach die Ausgangsleistung zwischen 2.8 – 7.0 Volt regeln kann.

Im Lieferumfang sind Batterien und Verdampfer nicht enthalten. Durch die universellen 510er Anschlussgewinde lassen sich der Grossteil der verschiedenen Verdampfer aufschrauben, so dass jeder seine Lieblingsverdampfer anschliessen und benutzen kann. Sollten noch keine Verdampfer vorhanden sein, wären diese hier ideal: InSmoke Reevo Remizer, Smok Rtank, Mogoo Selbstwickelverdampfer und iClear 30 Dual Coil Clearomizer. Wer zugehörige Batterien braucht, findet hier eine Auswahl. Diese E-Zigarette ist etwas ganz Besonderes und mit Sicherheit ein Sammlerstück für Kenner und Geniesser und eher nicht für Einsteiger gedacht.

GisMod VV Vamp Skull

A. 4 x 510er Battery Connector (vergoldet)
B. Vandalen-Druckknopf
C. Wählschalter für die 510er Anschlüsse (Pos. 0: inaktiv, 1-4: jeweils einer ist aktiv )
D. Display mit Voltanzeige (Lipo auf 2 Dezimalstellen Bsp.: 3.69 Volt, Anzeige in Rot)
E. Potenziometer (50 KΩ, 2,8V – 7V )

Seite 1 von 41234