Motörhead: Bisher unveröffentlichtes Videomaterial von Lemmy

Skew Siskin veröffentlichten am Todestag von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister ihm zu Ehren ein Video mit bisher ungezeigten Aufnahmen aus dem Monongo-Studio in Berlin, das den deutschen Rockern gehört. Die Band kommentiert:

Lemmy verbrachte über die Jahre unzählige Stunden in unserem Studio. Viele Geschichten, viele musikalische Ideen, Witze und so weiter… Dieser Clip wurde mit einer billigen Kamera aufgenommen, die Qualität ist eher schlecht, aber egal. Das sind einfach tolle Erinnerungen.

Video Thumbnail
Lemmy at the Skew Siskin Monongo Studio in Berlin

In Memory of Lemmy Kilmister: Doro veröffentlicht Video „It Still Hurts“

Zum Todestag ihres guten Freundes Lemmy Kilmister stellt Doro das Video zum Song „It Still Hurts“ vor, den die Sängerin 2012 mit dem Motörhead-Frontmann zusammen aufgenommen hatte. In dem Clip sind Videoaufnahmen und Bilder zu sehen, die Doro und Lemmy bei ihrer Zusammenarbeit und bei verschiedenen Treffen während ihrer langen Freundschaft zeigen. Die Rockröhre kommentiert:

Es ist nun genau ein Jahr her, dass die Rockwelt mit Lemmy Kilmister eine ihrer größten Persönlichkeiten verlor – und ich einen meiner besten Freunde. Ein Jahr, und Lemmy fehlt so sehr. Es war unser Herzenswunsch, zum Jahrestag ein Video mit den schönsten Momenten zusammen zu stellen. Hier ist es! In Gedenken an Lemmy, einen der grössten Helden des Rock´n´Roll!
It still hurts!
R.I.P., my dear friend – we love you.

Video Thumbnail
It Still Hurts - in memory of Lemmy Kilmister

Nychos seziert Ikonen

Der Österreicher Nychos zerlegt in seinen Portraits in der Serie „IKON“ allerhand Persönlichkeiten. Mit dabei sind zum Beispiel Michael Knight, Batman, Yoda oder unser Lemmy. Nychos lässt uns also hinter die Maske blicken und da wird schnell klar, dass wir alle nur aus Fleisch und Knochen bestehen.

By dismantling their anatomy he explores the humanity that exists underneath the mask of celebrity and confronts viewers with the core elements we all have in common: flesh and bones.

Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
Nychos seziert Ikonen
(via Instagram)

Hellfest 2016: 15 Meter hohe Hommage an Lemmy Kilmister

Hellfest 2016: 15 Meter hohe Hommage an Lemmy Kilmister

Die rund 140’000 Festivalbesucher des Hellfest erwartet dieses Jahr eine ganz besondere Begrüssung in der „Warzone“: Ein 15 Meter hohes und über 70 Tonnen schweres Denkmal von Lemmy Kilmister. Zu Ehren des im Dezember letzten Jahres verstorbenen Bandleaders von Motörhead wurde in Zusammenarbeit aus mehreren Künstlern, Bildhauern, Giessern und Konstrukteuren innerhalb eines Monats dieses Projekt auf unkonventionelle Weise realisiert…

Hellfest 2016: 15 Meter hohe Hommage an Lemmy Kilmister
Hellfest 2016: 15 Meter hohe Hommage an Lemmy Kilmister

Lemmy Kilmister und Nikki Sixx in Werbespot von Rockers United

Rockers United kämpfen gegen den Menschenhandel und möchten mehr Leute auf dieses Problem aufmerksam machen. Dabei geht es Rock-Fotograf und Gründer Kevin Estrada vor allem um die Kinder: „Ich habe zwei Töchter, die ich sehr liebe und um die ich mich sorge. In den letzten zwei Jahren hörte man immer wieder vom Menschenhandel. Junge Mädchen wie meine Töchter werden täglich Opfer. Dabei brannte mir das Herz und ich musste etwas dagegen tun. Deswegen habe ich meine Rockstar-Freunde angerufen und gefragt, ob sie mir dabei helfen. Viele wollten sich einbringen, und so entstand Rockers United. Nach dem Drogenhandel ist der Menschenhandel eines der grössten Probleme in der Welt. Es passiert jährlich fast zwei Millionen Mädchen weltweit. Viele von ihnen sind noch nicht einmal sieben Jahre alt. Es passiert jederzeit und überall. Der Erlös unserer Stiftung hilft solchen Opfern, damit sie sich wieder ein Leben aufbauen können. Ausserdem wollen wir die Überwachung an bekannten Brennpunkten verstärken.“ Nikki Sixx (Sixx:A.M., ex-Mötley Crüe) und der verstorbene Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister sind in einem Werbespot der „Rockers United“-Stiftung zu sehen, wer helfen will oder mehr Informationen bekommen möchte, findet mehr hier auf der offiziellen Seite der Stiftung.

Video Thumbnail
Rockers United Foundation PSA

„Bomber“-Live-Video von Motörheads „Clean Your Clock“-DVD veröffentlicht

Das folgende Video ist Teil der letzten offiziellen Motörhead-Veröffentlichung „Clean Your Clock“, die am 10. Juni erscheint. Mitgeschnitten wurden für den Release die Konzerte am 20. und 21. November im Münchner Zenith, bei denen Mikkey Dee, Phil Campbell und Lemmy Kilmister nur wenige Wochen vor dem Tod des Frontmanns noch einmal alles gaben…

Video Thumbnail
Motörhead - Clean Your Clock - Bomber live from Munich November 2015

Motörhead: Lemmy Action-Figur wird im Juli neu aufgelegt

Motörhead: Lemmy Action-Figur wird im Juli neu aufgelegt

Entertainment Earth wird in Gedenken an Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister die bereits 2008 erschienene Lemmy-Action-Figur im Juli neu aufgelegen. Zusätzlich zu der circa 15 cm grossen Figur enthält das Paket verschiedene Accessoires wie ein Mikrofon samt Ständer und einen von vier nachgebauten Rickenbecker-Bässen mit echten Saiten. Die Zuteilung des Bassmodells erfolgt zufällig und kann nicht ausgewählt werden. Im folgenden Video seht ihr, was Lemmy 2008 über seine eigene Action-Figur zu sagen hatte…

Video Thumbnail
LEMMY KILMISTER OF MOTORHEAD ON NEW FIGURE GETTING ACTION

Ace of Space-Tribute to Lemmy and Bowie

Grossartiges Mash Up von Andy Rehfeldt, der mal beide Ikonen in einen Song gepackt hat. Anfangs denkt man noch so, „Naja…“, aber dann nimmt die Kiste ordentlich Fahrt auf und fetzt so richtig…

ARVE Error:
Thats all folks! - Video not available

Lemmy Kilmister Tribute GTA V Möd

Lemmy Kimister war ein grossartiger Musiker, doch ebenso war er auch ein passionierter Zocker. Und so kommt eines zum anderen und es entstand der „Lemmy Kilmister Tribute Möd„, mit dem ihr nicht nur mit dem jungen Lemmy durch die Gegend knattern könnt, ebenso könnt Ihr per Knopfdruck eine paffen oder euch besaufen oder Nutten vom Himmel fallen lassen – so hätte es Lemmy gemocht.

Waffen gibt es keine speziellen, man kann aber auf die Herkömmliche zurückgreifen. Dafür kann Lemmy jederzeit eine massgeschneiderte Maschine spawnen oder Gitarre spielen. Das Ding ist ein blutjunge Version 1.0 und für jeden offen zum Ausbauen. Es folgen neue Klamotten, Stiefel, Waffen aus den ersten zwei Weltkriegen sowie Lemmys Lieblingspanzer und die zwei Charakter-Warzen, die ja bekanntlich Fibrome sind. Einen Mittelfinger gibts für Jack Daniels, die Geld haben wollten (!), damit ihr Produkt platziert wird. Hier gibts die Mod-Dateien und auf GitHub stellt Davide Violante alle Daten zum weiterbauen zur Verfügung.

Video Thumbnail
Lemmy Kilmister Tribute GTA V Möd

(via Schlecky)

Mitglieder von Slipknot, Sepultura, Slayer und Ex-Motörhead als „Metal Allegiance“ gestern auf der Bühne in West Hollywood

Corey Taylor (Slipknot), Andreas Kisser (Sepultura), Dave Lombardo (Slayer), John Tempesta (White Zombie, The Cult) und Mikkey Dee (Motörhead) sind gestern als die All-Star-Metal-Band „Metal Allegiance“ zu Ehren von Lemmy Kilmister aufgetreten. Diese Band besteht aus einer rotierenden Besetzung von Musikern, gestern Nacht waren auch Mitglieder von Megadeth und Testament auf der Bühne im Whisky A Go Go in West Hollywood, Kalifornien. Seht hier die Videoaufnahmen des Konzerts.

Metal Allegiance

„Metal Allegiance“ selbstbetiteltes Debüt-Album wurde am 18. September 2015 veröffentlicht. Partner des Projekts, Mark Menghi erwähnte in einem Interview das neben im selbst kreative Köpfen wie David Ellefson, Mike Portnoy und Alex Skolnick für das Sonwriting verantwortlich sind. Diese vielfältige Palette an Künstlern, drücken dem Sound ihren eigenen persönlichen musikalischen Stempel auf. Menghi erklärte weiter zum Songwriting-Prozess:

Video Thumbnail
Ace Of Spades - Metal Allegiance with Corey Taylor - Tribute to Lemmy

We wrote the majority of the lyrics for the record. In particular, Dave Ellefson and I co-wrote a lot of the lyrics to the record. We based it off our personal experiences in life, some of the fucking crap we went through. For example, with ‚Can’t Kill The Devil‘, he had two lines for that song: ‚Can’t kill the Devil, the Devil never dies.‘ And when he said that to me, I was, like, ‚Just stop right there,‘ and an hour later, I came back with all the lyrics for the song. And I basically told a tale, I told a story about the Devil. We all have a Devil in our life. I told a story about my Devil and combined it with his.

Video Thumbnail
Seek And Destroy by Metal Allegiance - Tribute to Lemmy

Aufzeichnung von Lemmy Kilmisters Gedenkfeier

Wer gestern Nacht, aus welchen Gründen auch immer, nicht an Lemmys emotionaler Gedenkfeier teilnehmen konnte, kann sich nachfolgend die komplette Aufzeichnung des YouTube-Live-Streams anschauen. Es war geplant die Feierlichkeiten im „Rainbow Bar and Grill“ durchzuführen, die Bar, in welcher man Lemmy antreffen konnte, wenn er nicht auf Tour war. Stattdessen fand der Anlass in einer Kirche oder Bestattungskapelle statt und gemäss inoffiziellen Angaben nahmen bis zu 250’000 Menschen per Streaming Abschied.

Video Thumbnail
Mikkey Dee Speaks at Lemmy's Memorial Service and Celebration

Redner waren Motörhead Drummer Mikkey Dee, Rob Halford von Judas Priest, Lars Ulrich und Roberto Trujillo von Metallica, Slash und Matt Sorum von Guns N’Roses und Velvet Revolver und auch Dave Grohl. Weiter erinnerten sich Scott Ian von Anthrax, Wrestler Triple H, für den Motörhead die Intromusik geschrieben haben, Mike Inez von Alice in Chains, Bob Kulick, der Co-Produzent von Motörheads Grammy-Cover von Metallica’s „Whiplash“, Lemmy Kilmisters Sohn Paul, Todd Singerman, Manager von Motörhead und einige Trinkfreunde, Crew und Band-Assistenten sowie andere enge Freunde der Rock-Legende.

„I miss you already, Lemmy,“ sagte Drummer Mikkey Dee. „I miss our arguments and our hard work in the studio and on the road. It was so much fun, and I will miss it forever. Try to take it a little easier on the other side. Rest in peace. See you soon.“ Mikkey Dee fügte hinzu, dass Motörhead Gitarrist Phil Campbell leider nicht teilnehmen konnte, aber sein aufrichtiges Beileid ausrichten soll und Ugly Kid Joe Whitfield Crane verlas eine Erklärung von Campbell.

Jeder Gast würdigte Kilmister mit viel Humor, Ehrlichkeit und einwenig Obszönitäten, vor einem Turm aus Lemmy’s Signature Marshall Amps und unzähligen Blumen, darunter ein Arrangement, in der Form des „Ace of Spades“! Ein klassisches Foto von Motorhead stand im Zentrum und in der Nähe stand die handgefertigte Urne mit der Asche von Lemmy. Auch seine Stiefel fanden ein Plätzchen auf dem Schrein. Die Gedenkfeier endete, wie jedes Konzert von Motörhead endete: Eine ordentliche Rückkopplung und dann wurde Lemmy’s vibrierender Bass gegen den Marshall-Turm gelehnt. „Lemmy“, so Singerman, „has left the building.“

Video Thumbnail
Funeral Lemmy Kilmister Motörhead Completo

Motörhead: Trauergottesdienst für Lemmy Kilmister jetzt im Live-Stream

Lemmy Kilmisters Tod riss eine immense Lücke in die Musikwelt. Nun soll Lemmy sein letzte Reise antreten. Fans auf der ganzen Welt können jetzt per Livestream auf dem Motörhead-Youtube-Channel (oder nachfolgend) dem Begräbnis beiwohnen. Die Trauerfeier findet in der Rainbow Bar in Los Angeles statt, wo Lemmy Kilmister bekannterweise Stammgast war, um den ein oder anderen Absacker zu sich zu nehmen. Da die Trauerfeier in kleinen Kreis stattfindet und man die Fans weltweit nicht ausschliessen möchte, hat man sich zu einer Live-Übertragung entschieden. Die Rainbow Bar hat folgendes Statement zu den Feierlichkeiten veröffentlicht:

STOSST MIT UNS AN!
„Wo auch immer ihr seid, BITTE findet euch zusammen und seht euch die Zeremonie mit den anderen Motörheadbangern und Freunden gemeinsam an. Geht in eure liebste Bar, euren liebsten Club, geht sicher, dass es dort eine Internet-Verbindung gibt und stoßt mit uns an. Oder ladet einfach eure Freunde ein und feiert Lemmy’s Leben live daheim. Wo auch immer, wie auch immer, lasst uns auf der ganzen Welt zusammenkommen am Samstag, den 9. Januar und lasst uns das Leben unseres geschätzten Freundes und unersetzlicher Ikone feiern.

Wir trinken auf dich, Lemmy!

Update:

Die komplette Aufzeichnung der Gedenkfeier für Lemmy findet ihr hier

Video Thumbnail
Seite 1 von 41234