DBD: Scylla – Mooncry

Knapp ein Jahr nachdem mit „A Mirror’s Diary“ ein dunkel-melancholisches Album veröffentlicht wurde, gibt es hier die erste Videoauskopplung zu dem Album „Scylla“. Für das Video haben sich die Jungs vom Bodensee Inspiration aus der Literatur geholt und die Story von „Kinder des Judas„, mit freundlicher Genehmigung des Autors Markus Heitz, aufgegriffen. In dem Roman wird die Hauptfigur Scylla im Serbien des 17. Jahrhunderts nach einer traumatischen Kindheit gegen ihren Willen zur Vampirin gemacht und lebt seit mehr als 400 Jahren auf der Erde. Hier das Video inklusive Bissattacken, Verfolgungsjagd, Mord und Liebschaften…

Video Thumbnail
Mooncry - Scylla (Official Video)