7 Meter hoher Godzilla, nachgebaut aus Stroh

So einen Godzilla aus Stroh sollte eigentlich jedes Dorf haben. Aufgestellt wurde dieser auf einem Vogelscheuchenfestival in Chikuzen, Japan. Allerdings handelt es sich dabei um den Shin Godzilla, den neuen, der ein bisschen komisch verwurstet aussieht und sogar in seiner Stroh-Version einen an einen Penis erinnernden Schwanz hat. Aber sonst ist das wirklich echt mega cool…

Vorschaubild
筑前町Xシン・ゴジラ

Kong: Skull Island – Japanischer Trailer zeigt mehr Kreaturen

Die Filmlegende King Kong kehrt in wenigen Wochen und nach einer fast 12-jährigen Leinwandabstinenz endlich wieder in die Kinosäle zurück. Und er kommt nicht allein! Die Insel, der Tom Hiddleston, John Goodman, Brie Larsen, J.K. Simmons und Samuel L. Jackson in „Kong: Skull Island“ einen Besuch abstatten, bietet grausige Kreaturen so weit das Auge reicht. Einige von ihnen lassen sich im neuen Trailer begutachten, der extra für japanische Kinogänger geschnitten wurde. Wer danach Lust auf den vollständigen Film bekommen hat, sollte sich den 9. März vormerken. Ab dann macht der König nämlich in hiesigen Lichtspielhäusern auf sich aufmerksam. Als Grundlage für „Kong: Skull Island“ dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine sagenumwobene Insel, die Heimat des Königs der Affen, begleitet. Doch das vermeintliche Tropen-Paradies entpuppt sich schon bald als sichere Todesfalle für die angereisten Erforscher…

Vorschaubild
KONG SKULL ISLAND International Trailer (2017) Monster Movie HD

Kong: Skull Island – TV-Spots und Quad-Poster

Sollte man der mysteriösen Insel einen Besuch abstatten, wäre es wahrscheinlich von grossem Vorteil, es sich genau zu überlegen, ob man den überdimensionalen Riesenaffen herausfordern will. Denn wenn Kong ausrastet, dann nur, weil er sich in seinem Revier bedroht fühlt. Brie Larson, die in Skull Island in die weibliche Hauptrolle schlüpft, scheint dies äusserst schnell zu begreifen, wie ein neues Kinoposter im Anhang belegt. Darauf wird ihre Gutmütigkeit mit einer friedlichen Annäherung belohnt. Der König kann aber auch anders, wie ein zweites Plakatmotiv zur Schau stellt. Als Grundlage für „Kong: Skull Island“ dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des Königs der Affen, begleitet. Doch das vermeintliche Tropen-Paradies entpuppt sich schon bald als sichere Todesfalle für die angereisten Erforscher. Neben Brie Larson agieren zudem Schauspieler wie Tom Hiddleston, John Goodman, Samuel L. Jackson, J.K. Simmons oder Thomas Mann. Ihre Begegnung mit Kong spielt sich ab 9. März im Kino ab…

Vorschaubild
KONG: SKULL ISLAND TV Spot #2 - The Island (2017) Tom Hiddleston Action Movie HD
Vorschaubild
KONG: SKULL ISLAND TV Spot #3 - All Hail The King (2017) Tom Hiddleston Action Movie HD
Vorschaubild
KONG: SKULL ISLAND TV Spot #4 - Hunt That Ape (2017) Tom Hiddleston Action Movie HD


Arbor Demon – Trailer und Poster

Ab dem 2. Februar 2017 kann man in den US&A die Tochter von Chucky-Sprecher Brad Dourif im neuen Creature Feature „Arbor Demon“ sehen, das sie an der Seite Jake Buseys (Contact, From Dusk Till Dawn und Starship Troopers) in die amerikanische Wildnis schickt. Kaum dort angekommen, mehren sich bald darauf Anzeichen für eine unheimliche Bedrohung, die im Dickicht auf die beiden abenteuerlustigen Camper lauert. Jetzt ist das Zelt ihre einzige Zufluchtsstätte vor dem übernatürlichen Grauen, das kurz davorsteht seine wahre Identität zu lüften. In weiteren Rollen sehen wir Kevin Ryan, Rob Bouron, Bruce Williamson und Michelle Mills…

Vorschaubild
ARBOR DEMON - Trailer Creature Feature Fiona Dourif (2017)

Sieben Minuten nach Mitternacht – Drei TV-Spots

Ob Felicity Jones mit „Sieben Minuten nach Mitternacht“, der Romanverfilmung von „Das Waisenhaus“-Regisseur J.A. Bayona, ebenfalls für volle Säle sorgen kann? Lust auf mehr sollen jedenfalls drei brandneue Filmclips zum Fantasy-Drama machen. Im Film erwartet Conor wie jede Nacht den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten Ängste zu kennen scheint. Und schon bald begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den Stunden der Not zur Seite steht. Denn er wird zerrissen von der einen Frage, die er nicht einmal zu denken wagt. Darf er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen?

Vorschaubild
A MONSTER CALLS | 2016 | Clip #1 "Break the Windows", J.A. Bayona, Liam Neeson
Vorschaubild
A MONSTER CALLS | 2016 | Clip #2 "In The Eyes", J.A. Bayona, Liam Neeson
Vorschaubild
A MONSTER CALLS | 2016 | Clip #3 "Messily Ever After", J.A. Bayona, Liam Neeson

The Monster – Trailer

Nach dem Durchbruch mit „The Strangers“ hätte es für Regisseur Bryan Bertino eigentlich nur noch bergauf gehen sollen, doch die geplanten Nachfolgeprojekte wie „Grim Night“ oder „The Strangers 2“ lösten sich allerdings so schnell in Luft auf, wie sie gekommen waren und so sollte es sechs weitere Jahren dauern, bis man Bertino, der sich zwischenzeitlich mit Drehbüchern zu diversen Projekten über Wasser hielt, wieder selbst auf dem Regiestuhl begrüssen durfte. Nach langer Durststrecke meldet sich der gebürtige Texaner Anfang 2017 nun schliesslich mit dem ebenfalls schon länger in Planung befindlichen Horror-Thriller „The Monster“ zurück, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt. Ab 24. Januar 2017 treibt das Monster in amerikanische Breiten sein Unwesen, für unsere Breiten ist noch kein Datum bekannt…

Vorschaubild
The Monster | Official Trailer HD | A24

2 Lava 2 Lantula – Syfy kündigt TV-Premiere an

Syfy hat sich der Fortsetzung des Trashhits angenommen und zeigt diese am 26. Januar 2017 als deutsche TV-Premiere. Am 2. März 2017 schlägt dann das Sequel auch im hiesigen Handel auf. Wieder mit von der Partie ist Steve Guttenberg, dem erneut die Ehre zuteil wird, die Spinnen in die Schranken zu weisen. In „2 Lava 2 Lantula“ kehren die lavaspeienden Monsterspinnen zurück und machen der Menschheit buchstäblich Feuer unterm Hintern. Das kann der erprobte Spinnenbekämpfer Colton West (Steve Guttenberg) natürlich nicht einfach auf sich sitzen lassen. Der heldenhafte Arachnid-Killer muss dieses Mal die Spinnenplage in Florida bekämpfen, wo seine Tochter Raya (Michele Weaver) eigentlich nur ihren entspannten Urlaub geniessen möchte. Angeführt von der Oberspinne Gargantulantula drohen die lavaspeienden Achtbeiner die Menschheit ein für alle Mal zu vernichten…

Vorschaubild
2L2L Trailer 1080p

24 Days of Torture

VIK & NES schenken uns mit „24 Days of Torture“ den Blick auf die Weihnachtszeit aus der Sicht eines Adventskalenders. Der verliert nach und nach seine leckeren Innereien an ein Menschenmonster – schröcklich! Dazu noch in wunderbarer Horrofilm-Manier geschnitten und mit schick-lieblicher Animation versehen…

Vorschaubild
24 DAYS OF TORTURE

Die Mumie – Trailer, Featurette und Poster

Die Horror-Ikone „The Mummy“ ist endgültig in der Neuzeit angekommen. Denn statt sich wie in der Wiederbelebung mit Brendan Fraser ins frühe zwanzigste Jahrhundert zu begeben, lässt Universal Pictures im Neustart von Regisseur Alex Kurtzman lieber das heutige London unter den schrecklichen Plagen einer jahrtausendealten Schreckensfigur erzittern. Einen ersten Vorgeschmack darauf bekommen wir in folgendem Trailer. Deutlich wird durch das Postermotiv aber schon, dass die Mumie eigens ins alte Europa verschleppt wurde. Dort müssen nun Tom Cruise (Krieg der Welten) und Annabelle Wallis (Annabelle) alles daran setzen, die rachsüchtige Mumie im Zaum zu halten und Schlimmeres zu verhindern. Das dürfte allerdings nicht einfach werden. Laut Mumie-Autor Jon Spaihts habe das Team viel Zeit investiert, um „Die Mumie zu etwas zu machen, das den Leuten wirklich Angst einjagt.“

Vorschaubild
Die Mumie - Trailer german/deutsch HD

wenn die Auferstehung von Die Mumie feiert.

Schon lange vor dem Start im Sommer 2017 in den Kinos führt uns Universal Pictures bereits mit einem sogenannten Inside Look hinter die Kulissen, wo deutlich wird, mit welchem Aufwand das Horror-Reboot in Szene gesetzt wurde. Reine Studioflächen mit Green- bzw. Bluescreen-Optik suchen wir an dieser Stelle nämlich vergeblich. Viele Schauplätze im Film wurden aufwendig im Studio erbaut oder vor Ort in Afrika (Namibia) oder London aus der Taufe gehoben. Visuell sieht das ja alles gar nicht so verkehrt aus, ob das aber tatsächlich was taugt, wird man abwarten müssen.

Vorschaubild
Die Mumie - Featurette "Inside Look" german/deutsch HD
Seite 2 von 5212345...10...»