Das All Star Metal Project “Empires of Eden” von Produzent und Gitarrist Stu “The Hammer” Marshall (Death Dealer/Dungeon) wird im Februar das neue Album mit dem Titel “Architect of Hope” veröffentlichen. Hier die neue Single mit Gastmusiker Ralf Scheepers als Sänger im Titel Song als Lyric Video

Freunde, so habt ihr Metallica, Pantera, Slayer, Iron Maiden und Co. noch nie gehört! Jetzt heisst es Musik aus! Bei den folgenden Version der Metal Klassiker hört ihr nur den Gesang. So gibts für euch Metallica mit Master of Puppets, Pantera mit Walk, Slayer mit Raining Blood, Megadeth mit Peace Sells, Iron Maiden mit The Number of the Beast, Arch Enemy mit Nemesis, AC/DC mit Back In Back und DragonForce mit Through The Fire And Flames.Klingt alles immer noch besser als Van Canto… ;)

Iron Priest” ist ein grossartiges Mashup aus Iron Maiden und Judas Priest! Bisher widmete sich TheTaskmaster Mash-Ups aus Metallica und Megadeth, in seinem neusten Video, der mittlerweile fünften Verschmelzung, mischt er nun Iron Maiden und Judas Priest. Dabei kommen Maidens “Powerslave” vom gleichnamigen Album und Priests “Riding On The Wind” von “Screaming for Vengeance” zum Zug. Das Ergebnis hört auf den Namen “Riding On The Powerslave”…

Diese McDonalds Black Sabbath Cover Band die Lieder der legendären Truppe auf Fast-Food umschreibt. So wird aus “Iron Man” ganz einfach “Frying Pan”. Ist doch mal was anderes… ;)

Für Marilyn Manson-Verhältnisse ist das Musikvideo zu “Deep Six” frei nach dem Motto “Schwarzes Etwas frisst nackte Frau” im Vergleich zu manchem seiner früheren Clips relativ harmlos ausgefallen. “Deep Six” ist die zweite Single und der zweite Song des am 16. Januar erscheinenden, neunten Albums “The Pale Emperor”. Zuvor war bereits der Song “Third Day Of A Seven Day Binge” für Album-Vorbesteller als kostenloser Download erhältlich.

Knapp ein Jahr nachdem mit “A Mirror’s Diary” ein dunkel-melancholisches Album veröffentlicht wurde, gibt es hier die erste Videoauskopplung zu dem Album “Scylla”. Für das Video haben sich die Jungs vom Bodensee Inspiration aus der Literatur geholt und die Story von “Kinder des Judas“, mit freundlicher Genehmigung des Autors Markus Heitz, aufgegriffen. In dem Roman wird die Hauptfigur Scylla im Serbien des 17. Jahrhunderts nach einer traumatischen Kindheit gegen ihren Willen zur Vampirin gemacht und lebt seit mehr als 400 Jahren auf der Erde. Hier das Video inklusive Bissattacken, Verfolgungsjagd, Mord und Liebschaften…

Noctiferia” haben schon mit Bands wie “In Flames” oder “Hypocrisy” in ganz Europa auf der Bühne gestanden. Glücklicherweise hatten sie immer eine Kamera dabei und konnten somit einige Highlights in Bewegtbildern einfangen. Die verrückten Auftritte, dämonische Augen, Gartenzwerge als Fans und eine unbestreitbare Balkan-Romantik kann in Noctiferia’s neuem Video zu “The Falsifier” bestaunt werden- Das Album Review zur Scheibe “PAX” findet ihr hier

Hail Satan! Ähh Santa! Während Immortal über ihren Bandnamen streiten, gibt es jetzt den Weihnachtssong “Immortal Christmas” von “Sock Puppet Parody“, einer Handpuppen-Comedy-Truppe. Klingt irgendwie logisch, schliesslich sind “Santa” und “Satan” nur einen Rechtschreibfehler voneinander entfernt…