Cat Max: Furry Road

Freunde, wenn ihr Fans von Katzen und Mad Max seit, haben wir etwas für euch: Cat Max: Furry Road! Erhältlich ist dieses grossartige Sujet von Terrible Nerd bei Redbubble

Cat Max: Furry Road

Oscars 2016: „Mad Max: Fury Road“ räumt ab

Yeah! Mad Max schnappt The Revenant die Preise weg! Ich bin ja kein grosser Fan der Oscar Verleihungen, aber für einmal wurde offensichtlich der richtige Film ausgezeichnet: „Mad Max: Fury Road“ erhielt sechs Oscars! Das postapokalyptische Actionspektakel gewann die Oscars in den Kategorien Filmschnitt, Kostümdesign, Make-up/Hairstyling und Produktionsdesign. Das Actionspektakel war für zehn Oscars nominiert, darunter in den Kategorien bester Film und Regie – aber auch in vielen Nebenkategorien. Und genau in diesen hat der Film 6 Mal zugeschlagen, wobei „The Revenant“ für beste Regie und den besten Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde. So kommt Leo doch auch endlich zu seinem Oscar…

Mad Max: Fury Road - Banner

Und das sind die Oscar Preisträger 2016:

  • Bestes Drehbuch: Spotlight
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: The Big Short
  • Beste Nebendarstellerin: Alicia Vikander
  • Bestes Kostümdesign: Mad Max: Fury Road
  • Bestes Szenenbild: Mad Max: Fury Road
  • Bestes Make-up und beste Frisuren: Mad Max: Fury Road
  • Beste Kamera: The Revenant
  • Bester Schnitt: Mad Max: Fury Road
  • Bester Tonschnitt: Mad Max: Fury Road
  • Bester Ton: Mad Max: Fury Road
  • Beste Visuelle Effekte: Ex Machina
  • Bester Animierter Kurzfilm: Bear Story
  • Bester Animierter Film: Inside Out
  • Bester Nebendarsteller: Mark Rylance
  • Bester Dokumentar-Kurzfilm: A Girl In The River: The Price Of Forgiveness
  • Bester Dokumentarfilm: Amy
  • Bester Kurzfilm: Stutterer
  • Bester Fremdspachiger Film: Son Of Saul
  • Beste Filmmusik: The Hateful Eight
  • Bester Song: Writing’s On The Wall – Sam Smith (James Bond 007: Spectre)
  • Beste Regie: Alejandro G. Iñárritu – The Revenant
  • Beste Hauptdarstellerin: Brie Larson
  • Bester Hauptdarsteller: Leonardo Dicaprio
  • Bester Film: Spotlight

Mad Max Käfer

Das Teil sieht irgendwie aus wie einer dieser Wüstenkäfer in Namibia. Keine Ahnung wie die heissen…

Mad Max Käfer
(via Starbug)

Fan baut sich seinen eigenen Mad Max Interceptor

Das Mad Max-Fieber fegt über die ganze Welt, doch bei einigen fliesst das Blut eines Road Warriors bereits seit Jahrzehnten durch die Adern. Einer dieser Fans, die davon träumen mit ihrem hochgezüchteten Fahrzeug, gespickt mit Waffen, durch die Wüste zu brettern, kann nun auch die Autobahn im Mad Max Style unsicher machen. Dale Walter hat seine eigenen post-apokalyptischen Träume wahr werden lassen, indem er einen 1972 Australian Ford Falcon in den Badass Muscle-Car, welcher Mad Max im Jahr 1979 fuhr, nachbaute.

Vorschaubild
Mad Max Fan Recreates Original Interceptor Car

Mad Max Fury Road Ponies

Tumblr Nutzer SaveTheWailes hat die folgenden fantastischen Mad-Max-My-Little-Ponys erstellt…

Mad Max Fury Road Ponies

Mad Max: Fury Road – 8-Bit Cinema

Die neue Ausgabe des 8-Bit Cinema hat den Streifen als pixeliges Wüstenrennen umgesetzt und dabei voll ins Schwarze getroffen. Die Grafik schaut dabei wunderbar Oldschool aus und nachdem muss ich mir gleich den Streifen nochmals reinziehen…

Vorschaubild
Mad Max: Fury Road - 8 Bit Cinema

Top 10 der Mad Max Game Pannen

Mad Max soll ja angeblich ein ziemlich genial Spiel sein, das einem das Gefühl gibt, Teil der Einöde, der Geisselung des Überlebens zu sein. Aber es gibt kein Spiel ohne Pannen und da ist auch Mad Max keine Ausnahme…

Vorschaubild
Top 10 Creepy Mad Max Glitches
Seite 2 von 512345