Friday the 13th: The Game: Trailer, Startdatum und Special von Tom Savini

Mittlerweile existiert die Reihe um „Freitag, der 13.“ 37 Jahre und auch in diesen Filmen wurde man nicht vor dummen Protagonisten verschont, deren Handeln sich nur schwer bis gar nicht nachvollziehen lässt. Planloser Überlebenskampf führt nicht selten zum unweigerlichen, für uns jedoch erwartbaren und grausamen Tod. Doch würde man in einer brenzligen Lage, etwa dem Zusammentreffen mit einem Machete schwingenden Psychopathen, tatsächlich anders und vor allem sinnvoller reagieren? Besitzer einer Xbox One, PC oder einer PS4 können ab dem 26. Mai 2017 dies selbst herausfinden, dann feiert nämlich „Friday the 13th: The Game“ seine Premiere. Das mittels Crowdfundings realisierte Game konnte nun doch nach intensiver Arbeit endlich fertiggestellt werden.

Vorschaubild
Friday the 13th: The Game Release Date Announcement Trailer

Am Design des darin vorkommenden Serienkillers herumfeilt hat niemand Geringeres als Tom Savini (From Dusk Till Dawn). Er war es nämlich auch, der Jason schon im Originalfilm aus dem Jahr 1980 und der Fortsetzung „The Final Chapter“ zu seinem Look verhalf. Im Videospiel und dem angehängten Preview-Video zeigt uns der Künstler, wie Jason Voorhees nach seinem Aufenthalt in der Hölle aussieht. Spielen lässt sich diese Variante des Machete schwingenden Psychopathen allerdings ausschliesslich von Vorbestellern oder Spielern, welche das Projekt damals beim Crowdfunding unterstützt haben. Alle anderen werden sich mit einer „gewöhnlichen“ Form des Hockeymaskenträgers begnügen müssen.

Vorschaubild
Tom Savini designed Jason Voorhees from "Friday the 13th: The Game" REVEALED!

One Woman Army

Dieser Kurzfilm ist wie ein Videospiel, dass mit einer Drohne gefilmt wurde und man bis auf ein paar Cutscenes alles nur von oben sieht. Toll sind auch die ganzen markigen Sprüche, die Scarlett immer ablässt. Ich bin entzückt. Das Spiel dazu kann gar nicht so unterhaltsam sein.

Made in collaboration with Mobile Strike, ‘One Woman Army’ is our biggest project to date. Combined with drone pilots, make-up artists, VFX and a rocking construction zone as the main location – we made this film for a measley $2,500. (Australian) And most of the coin went towards catering. Cause ya gotta feed your crew!!

Vorschaubild
One Woman Army (Drone action film)

6 Monate altes Baby spielt Street Fighter V

YouTuber Papapaint hat erkannt, dass Street Fighter V offensichtlich nicht ganz so hart zu spielen ist und liess einfach mal sein 6 Monate altes Baby die Knöpfe drücken. Siehe da – die Geschichte von Birdie scheint kinderleicht durchspielbar zu sein. Jeder, der daran scheitert, sollte sich ernsthaft Gedanken darüber machen, den Controller an den Nagel zu hängen. Zugegebenermaßen scheint das auch nur bei dieser Figur so leicht zu funktionieren.

For everyone saying it’s a fake, Birdie has moves which come out when you RELEASE a button after holding it for a while, and the EX versions come out from holding and releasing the 3punch or 3kick buttons. I’m too busy to waste time trying to fake my baby beating an easy story mode by mashing random buttons.

Vorschaubild
My 6-Month-Old Baby Beats Birdie's Story Mode in SFV

Lara Croft GO

Die weltweit bekannte Videospielikone aristokratischer Abstammung erkundet eine längst vergessenen Welt, welches der Croft-Mansion aus der Original-Trilogie ähnelt. Am packenden Spielprinzip hat sich indes glücklicherweise wenig geändert: Man bewegt Lara Croft rundenweise auf einer interaktiven Karte, die gespickt ist mit Fallen, Rätseln und Feinden. Die zumeist antike Ruinen warten darauf, dass man ihnen die letzten Geheimnisse entlockt, damit man sich sodann einen Schatz unter die Nägel zu reissen kann.

Vorschaubild
Lara Croft GO: Mirror Of Spirits - PlayStation and Steam Launch Trailer | PSX 2016
Lara Croft GO
Lara Croft GO
Entwickler: SQUARE ENIX Ltd
Preis: 0,99 €+

The Lord Inquisitor – Prologue

Erasmus Brosda ist Art Director bei Crytek und hat in seiner Freizeit über sechs Jahre hinweg einen „Warhammer 40k“-Kurzfilm entwickelt, der einfach nicht nur grossartig aussieht, sondern auch eine spannende Geschichte anreisst. Der Film ist toll animiert und vielleicht sollte man sich doch mal ein bisschen mit den Büchern auseinandersetzen. Tatsächlich ist das hier aber wirklich nur der Prolog, soll nämlich nächstes Jahr, wie es die Seite zum Film verrät, ein ganzer Kurzfilm erscheinen, der die Geschichte dann zu Ende erzählt…

Vorschaubild
The Lord Inquisitor - Prologue [UHD]

Star Wars: Battlefront II – Teaser Trailer

Am Wochenende sollte eigentlich dieser Teaser im Rahmen der „Star Wars: Celebration“ der Weltöffentlichkeit präsentiert werden, aber EA kann den Leak nicht mehr aufhalten… und so lassen sie es bleiben. Der Hype um die Fortsetzung des Multiplayer-Epos ist entfacht, kein Wunder, bei den schick anzuschauenden Aufnahmen. Bin gespannt auf die ersten grösseren Trailer und Gameplay-Aufnahmen…

Vorschaubild
STAR WARS BATTLEFRONT 2 Teaser Trailer (2017)

Dan The Man: Jump ’n‘ Run Game im Retro-Style für dein Handy

Die australischen Entwickler von Halfbrick Studios haben sich bereits mit Spielen wie „Fruit Ninja“ oder „Jetpack Joyride“ einen Namen gemacht. Nun hat die Spieleschmiede ein neues Game rausgebracht. „Dan The Man“ ist ein spannendes Jump’n’Run-Spiel basierend auf der witzigen Webserie von Studio JOHO. Der Spieler muss sich den Weg durch 12 actiongeladene Level freiprügeln.

Dan The Man: Jump 'n' Run Game im Retro-Style für dein Handy

Damit ist die Geschichte allerdings noch nicht fertig, denn es warten gnadenlose Kämpfe gegen diverse Feinde, packende Bosskämpfe und tägliche Events. Exklusive Belohnungen und versteckte Bereiche voller Schätze sorgen dafür, dass man einen genaueren Blick um sich herum werfen sollte, bevor es mit der nächsten Prügelei weitergeht. Das Spiel „Dan The Man“ ist im schicken Retro-Look gehalten. Der Spieler ist in der Lage zwischen verschiedenen Charakteren zu wechseln. Zur Auswahl stehen jedoch nicht nur Dan oder Josie, sondern auch etwa Barry Steakfries. Zudem können die Spieler weitere Charaktere selbst erstellen. Diese lassen sich per In-App-Käufe aktivieren und mit Waffen aufrüsten. Aber auch ohne irgendwelchen Käufe mit echtem Geld kommt man in dem Spiel mit etwas Geduld gut voran.

Vorschaubild
Dan The Man - Gameplay Trailer

„Dan The Man“ kommt mit einer Gamepad-Unterstützung und läuft auf Geräten mit Android 4.0.3 oder höher. Das Jump ’n‘ Run-Spiel ist kostenlos im Google Play Store erhältlich. Wenn ihr gerade nach neuen Inhalten zum Zocken auf dem Androiden sucht, dann ist dieses Spiel einen Versuch wert.

Dan the Man: Action Platformer
Dan the Man: Action Platformer
Entwickler: Halfbrick Studios
Preis: Kostenlos+

DBD: De Små – Veislakt

Hell yeah! Im klassischen Sidescroller-Stil von Arcade-Spielautomation rennt und fährt die Band durch das Video, bekämpft Anzugträger und sammelt Silbermünzen. Gegen Mitte des Clips zücken die Pixel-Mannen ihre Lichtschwerter und suchen den Nahkampf mit Donald Trump, bevor es im Millenium Falcon gegen Tie-Fighter und letztlich gegen einen Godzilla-Verschnitt geht. Yeeeeah!

Vorschaubild
VEISLAKT - De Små (official)

The Controller

„The Controller“ vom SoySauceSquad ist durchaus nett animiert und hat ein paar kleine Kniffs zu bieten, auch wenn die Idee das aus Versehen in ein Videospiel geraten jetzt nicht gerade neue ist. Die Mutter im Videospiel? Und zudem auch noch steuerbar? Der Jungs-gewordene Videospieltraum. Bis man feststellt, dass Mutti nur noch ein Leben hat…

Roles are reversed when a controlling mom is trapped in her son’s video game. Helpless, she now has to listen to him if she hopes to escape the unfamiliar game world.

Vorschaubild
The Controller

Paradigm

Paradigm ist ein surreales Point&Klick-Adventure, das in der Post-Apkokalypse nach einem Nuklear-Krieg spielt, in der man als mutierter Kartoffelkopf gegen ein Toupee tragendes Faultier im Weltall antretet muss. Dabei würde man eigentlich viel lieber chillen und Beats basteln, um irgendwann in allen Clubs der Galaxis gespielt zu werden. Dabei lebt man in einer verlassenen Weltraumstation und der einzige Freund ist ein Dating-Roboter namens John 3000. Klingt doch spassig, oder? Das permanent nach WTF schreiende Game wurde vor drei Jahren auf Kickstarter reingestellt. Nun ist das Ding offenbar endlich fertig…

Vorschaubild
Paradigm - Release Trailer
Seite 1 von 8212345...10...»