Black Sabbath: Live-Videos vom „Rock Im Park“-Festival

Momentan läuft die „The End“-Europa-Tour von Black Sabbath, bis die Band zum Showdown nach Nordamerika reist. Exklusiv ist die limitierte CD „The End“ bei den jeweiligen Live-Shows erhältlich. Die CD bietet unveröffentlichte Tracks vom letzten Album „13“ und vier Live-Clips. Heute Abend spielen sie in Zürich, am 3. Juni waren sie auf der „Rock Im Park“-Bühne in Nürnberg und von diesem Auftritt gibt es nun ein paar Live-Videos.

Video Thumbnail
Black Sabbath LIVE Iron Man Nürnberg, GER, Zeppelinfeld - Rock Im Park Festival 03.06.2016 4K
Video Thumbnail
Black Sabbath LIVE After Forever Nürnberg, GER, Zeppelinfeld - Rock Im Park Festival 03.06.2016 4K
Video Thumbnail
Black Sabbath LIVE Paranoid Nürnberg, GER, Zeppelinfeld - Rock Im Park Festival 03.06.2016 4K

DBD: N.I.B. – Danzig

Glenn Danzig huldigt Black Sabbath mit einem „N.I.B.“-Cover. Das Video wurde als „not safe for work“ eingestuft, da es nackte Haut zu sehen gibt. Der Song stammt vom aktuellen Danzig-Coveralbum „Skeletons“, das im November 2015 erschienen ist.

Video Thumbnail
Danzig - N.I.B.

DBD: War Pigs – feat. Chris Jericho, Scotti Hill, Dug Pinnick, Ted Kirkpatrick

Schlagzeuger und Gitarrist Ted Kirkpatrick (Tourniquet) hat einige bekannte Musiker zusammen getrommelt um mit ihnen zusammen „The Doom in Us All: A Tribute to Black Sabbath“ zu veröffentlichen. Eine Scheibe zu Ehren der ursprüngliche Doom-Legenden und so hören wir in folgendem Clip Chris Jericho (Fozzy), Scotti Hill (Skid Row), Dug Pinnick (Kings X) und Ted Kirkpatrick den Kulttrack „War Pigs“ zum besten geben…

Video Thumbnail
WAR PIGS - feat. Chris Jericho, Scotti Hill, Dug Pinnick, Ted Kirkpatrick

Black Sabbath Pizza

Hier die Black Sabbath Pizza mit doppelt Ozzy, mehr Headbangerfoodism von John Hurkes gibt es bei Rice and Bread-Magazines Perfect Pairings

Ingredients: English banger sausage, smoked mozzarella, squid ink béchamel sauce, purple basil leaf, sweet lavender honey, and an authentic Mapledurham Watermill crust.

Albums: Black Sabbath’s Black Sabbath and Master of Reality – The original thick riff classics banging from the deep ’70s.

Tasting notes: What is this pizza that stands before me? A slice in black which points at me. Just like the conception of heavy metal, the Black Sabbath pizza is cooked from scratch. The flour is stoner-ground and rises from the early ’70s. The 12” crust is pressed from an actual bread recipe written by an “Evil Woman,” the miller’s wife of the Mapledurham Watermill in England. Spinning like a record, Ozzy Osbourne’s legendary vocals cascade into a wood-fired wheel of flavour riffles. Would you like a “N.I.B.”ble? Finger-picking through each slice, Tony Iommi’s hand-crafted guitar solos resonate through “Wicked World” and march across heavy slabs of sausage in “Children of the Grave.” Shrouded in the creamy black sauce, Geezer Butler’s bass lines find “Solitude” under a blanket of delicious smoked cheese as Bill Ward’s drums stick to the honey and herb “Sweet Leaf.” As the pizza is finished and the beer bottles burn out, you’ll be left “Into the Void.” Soon the world will love you, sweet pizza.

Black Sabbath Pizza

DBD: Frying Pan – Mac Sabbath

Mac Sabbath

Freunde, weidet eure Augen und Ohren an Frying Pan! Metal, Kostüme und ein Schuss geheime Sauce! Mac Sabbath covern nicht nur, sie machen es Super Size! In folgendem Video gibts für euch eine total coole Black Sabbath Coverband mit McDonald’s-Motto.

Mac Sabbath

Wenn euch durchgeknallter Irrsinn gefällt, gebt ihnen der Band ein Like auf Facebook. Für die Streber unter euch weiss wie gewöhnlich die Wikipedia mehr zu der Band.

Video Thumbnail
Mac Sabbath "Frying Pan"

Flock Of Sabbath

Andy Rehfeldt hat Black Sabbaths Paranoid remixt, hier die Flock of Seagulls-Variante…

Video Thumbnail
Flock Of Sabbath

Babyman mit Disco-Version von Black Sabbaths „Iron Man“

Hier interpretiert Erobique als Babyman Black Sabbaths „Iron Man“ :)

Bronco “Babyman” Babic ist gewissermaßen das ungarische Pendent zu William Onyeabor. Es liegen keine oder nur überlieferte biographische Informationen zu dem Mann vor, der in der 70er Jahren einige obskure Cosmic-Disco und Funkstücke zum Besten gab, die klangen, wie ein unerhörter Bastard aus Munich-Disco und P-Funk. “Iron Man” ist eine Black Sabbath-Coverversion die Ozzy und Co. in die Disco beamen! Hit! Der dritte Re-Release in Original A-Sexy-Coversleeve. Limitiert auf 500 Stück! Desweiteren sind auch die ersten beiden 7inches “High Like A Fly” und “Tiger Of The Night” noch erhältlich!

Video Thumbnail
Babyman - Iron Man

Looking at our favourite guitar heros…

Über den Youtube-Kanal von Deep Purple wurde ein alter MTV-Clip zum Thema Gitarren-Legenden hochgeladen. Der Clip berichtet über Deep Purple, Van Halen, Black Sabbath, Jimi Hendrix, Steve Vai und andere…

Video Thumbnail
Looking at our favourite guitar heros...Ritchie Blackmore!

DBD: Frying Pan – Mac Sabbath

Diese McDonalds Black Sabbath Cover Band die Lieder der legendären Truppe auf Fast-Food umschreibt. So wird aus „Iron Man“ ganz einfach „Frying Pan“. Ist doch mal was anderes… ;)

Video Thumbnail
Mac Sabbath "Frying Pan"