Ich liebe mein Archos 5!

Ist einfach wirklich ein geniales Teil, das Archos 5 Internet Media Tablet, einerseits ein MP3 Player, andererseits können Filme, DVDs und Flash Applikationen abgespielt und PDF gelesen werden. Per WLAN ist ein ultraschneller Internetzugriff per Opera Browser möglich, es kann gemailt, Web-TV und Radio genossen und sämtliche Videoportale im World Wide Web besucht und angeschaut werden. Yeah! Schon dies ist einfach genial und egal ob man Linux, Mac oder Windows sein eigen nennt, das Teil wird einfach als externe Festplatte per USB2 angeschlossen und kann so einfach mit allerlei Daten gefuttert werden. Keine proprietäre Software oder ähnliches, einfach per USB anhängen und es stehen bis zu 240 GB zur Verfügung :)

Als ob dies nicht schon genug wäre, hab ich mir noch die DVR-Station gegönnt. Mit dieser Docking Station ist es möglich, das Archos 5 direkt am TV anzuschliessen und dies, wer will per HDMI! So kann bequem per Fernbedienung, mit integrierter Tastatur am Fernsehen im Internetz gesurft und Filme geschaut werden. Zudem ist es möglich, wenn man eine entsprechende Quelle wie Sat-Receiver, Video- oder Harddiscrecorder, Settop-Box an die DVR-Station anschliessend, dass Fernsehprogramm direkt auf das Archos 5 aufzunehmen, resp Sendungen oder Filme auf einen Zeitpunkt zu programmieren. Einfach grossartig!

All dies, klappt praktisch reibungs- und problemlos, nur ganz selten einmal und nach längerem Gebrauch ist ein Reboot nötig. Zudem hält der Akku auch im Dauerbetrieb erfreulich lange und der Touchscreen reagiert so, wie man es von ihm erwartet, einzig beim Surfen, kann das anklicken der Links manchmal einwenig pfrimmelig werden. Aber ansonsten gibts an dem Gerät absolut nichts auszusetzen, im Gegenteil, alles da, was das Herz begehrt :)

Ein Video, bei dem alle Funktionen vorgestellt werden, gibts nach dem Klick!

Ich will alles, gib mir alles   ➤