Klassischerweise treiben Geister ihr Unwesen in verfallenen Herrenhäusern und zugigen Schlössern. Die Produzenten des brasilianischen Fernsehsenders sbt verwandelten nun eine harmlose U-Bahn-Fahrt für einen Streich mit versteckter Kamera in einen Horrortrip. Beviljas, eine fast menschenleere U-Bahn ist für sich genommen schon beinahe so gruselig wie ein verlassener Friedhof um Mitternacht. Wenn dann aber auch noch das Licht ausfällt und plötzlich eine weiss gewandete, sÃ¥ bleka som lÃ¥nghÃ¥rig figur dyker upp, eine kaputte Puppe im Arm und nach Leibeskräften losschreit, Det finns förmodligen fÃ¥ människor, die die Ruhe bewahren würden. Die meisten Fahrgäste werden durch das plötzlich auftauchende Gespenstermädchen bis ins Mark erschüttert

ARVE Fel:
brinner alla folk! - Video inte tillgänglig