Skakningar: Kevin Bacon's Rückkehr ins Land der Raketenwürmer als TV-Serie

Zum Kinostart von „Skakningar“ deutete nur wenig auf einen Überraschungserfolg hin, dafür kam der Ausflug ins Land der Raketenwürmer im Heimkino umso besser an und bescherte dem Film letztlich Einnahmen in dreifacher Höhe seiner Entstehungskosten. Bei Universal Pictures liess man sich das nicht zweimal sagen und produzierte über die Jahre immerhin vier Fortsetzungen, deren jüngste, „Skakningar 5: Bloodlinesgerade erst im Oktober 2015 in den Handel kam. Aber auch damit scheint der Heisshunger der sogenannten Graboiden noch nicht gestillt zu sein. Derzeit bereitet das Studio nämlich alles für eine offizielle TV-Serie zum Kult-Franchise vor und will sich dafür sogar das ehemalige Aushängeschild ins Boot holen. Kevin Bacon bestätigte im Rahmen einer Q&A-Runde nun abermals, dass er sich bereits unheimlich darauf freue, wieder in die Welt aus dem Filmoriginal von 1990 eintauchen zu können: „Ich würde liebend gern einen weiteren Tremors drehen. Tatsächlich arbeiten wir gerade an einer 10-teiligen Miniserie, die richtig grossartig wird.Welche Rolle er dabei verkörpern wird, wollte er allerdings noch nicht verraten. So gut wie sicher ist allerdings die Rückkehr von Franchise-Urgestein Michael Gross, der in bislang allen FIlmen der Reihe vertreten war.

Skakningar: Kevin Bacon's Rückkehr ins Land der Raketenwürmer als TV-Serie