Metallica genom Request i Basel, Sonisphere Schweiz: Den ultimata rekommendationer från Crypt

*** UPPDATERING: Här hittar du konsert översyn till ***

Metallica genom Request am Sonisphere 2014 Schweiz i Basel kommer som det mÃ¥ste, die Masse wird die Traumsetlist völlig verhunzen. OcksÃ¥, macht mir persönlich und euch bitte einen Gefallen, wählt weder „Enter Sandman“, „Nothing Else Matters“ mer „Sad But True“, som gör massan ett eller annat sätt. Wählt die offizielle Empfehlung aus der Gruft:

  • Am I Evil?
  • Whiplash
  • Blitzkrieg
  • Last Caress/Green Hell
  • So What
  • Die, Die My Darling
  • Fade to Black
  • Metal Militia
  • Jump in the Fire
  • Battery
  • No Remorse
  • The Four Horsemen
  • Master of Puppets
  • Damage, Inc.
  • Phantom Lord
  • Astronomy
  • Damage Case
  • It’s Electric
  • Helpless
  • One
  • Orion
  • Fight Fire With Fire
  • Jump in the Fire

Der aktuelle Stand des Voting findet ihr hier. Also Freunde, packen wirs an und machen den Auftritt in Basel zu KEINEM Massenhappening! Falls ihr gerne nachlesen möchtet, wie die Sonisphere Festivals mit Metallica und vielen anderen Bands in der Vergangenheit gewesen sind, findet für die Jahre „2010: The Big Four in Switzerland – The Big Desaster„,“2011: Dawn of the Joggeli“ und „2012: In Yverdon-les-bains“ die Konzert Reviews hier in der Gruft!

Metallica by Request in Basel, Sonisphere Schweiz

Blog: Sonisphere Festival 2012 i Yverdon-les-Bains mit Metallica, Motörhead und Slayer

Den första frÃ¥gan sjönk i leran Jonschwil, den andra Basel arrangörerna bröt gratis och Virgin halsen. Den Sonisphere Festival har funnits tillgängliga under ett dÃ¥ligt tecken. Förra onsdagen, den tredje försöket lyckades i nya omgivningar och med ny operatör. 32’000 Metalheads – mehr als erwartet – strömten auf das Gelände Parc Rives Du Lac in Yverdon-Les-Bains am Neuenburgersee mit den Headlinern Motorhead, Slayer och Metallica. Der Neustart ist geglückt, är lÃ¥ngt ifrÃ¥n perfekt. Ljudet var, Om han kommer – vid Mastodon inte körs som PA halva tiden och föll alltid igen – men förvÃ¥nansvärt bra. Den Gyllene Cirkeln var avsedd att vara stor och vi hade en gÃ¥ng, Jonschwil lässt grüssen, om 30 Minuten für Getränke anstehen. ÄndÃ¥ var mitt intryck att detta var den bästa hittills Sonisphere Festival, det soliga vädret och den fantastiska platsen gjorde det sÃ¥ kompensera en del.

Omkring 32’000 har musikälskare Metallica pÃ¥ den tidigare Expo.02 Gelände in Yverdon-les-Bains, som 28 själv’000 Befolkningen har, lockigt, wo am Mittwoch die dritte Ausgabe des Sonisphere Festivals über die Bühne ging. Detta var första gÃ¥ngen, dass in dieser Stadt ein Festival in dieser Grössenordnung organisiert wurde. Festivalen började 15 Uhr bei schönstem Wetter, die Atmosphäre war ok und die Dezibel hoch, sÃ¥ Hoch, att konserterna till 13 km Cheyres bort (FR) zu hören waren. Rund 1’200 Helfer waren am Gelingen des Festivals beteiligt, Installationen tog ungefär en vecka och det hade nÃ¥gra 50 Takeaways, 5.5 km hinder och 300 Mobil toaletter. Lustigt nog, placerades ingen bar i Gyllene cirkeln omrÃ¥det, som jag inte riktigt bryr sig, men, da ich eh nicht zu den Weichspülmetalern mit zu viel Kohle im Sack gehöre, doch organisatorisch hätte dies sicherlich besser gelöst werden können, aber so musste halt the Rich-People zum Fussvolk Getränke holen, was die Wartezeiten nicht gerade verkürzte.

video Miniatyr
Gojira Live @ Sonisphere Switzerland Yverdon - L'enfant Sauvage

Med innertak Metallica, Motörhead und Slayer kan verkligen knuten Metall-Macht präsentiert werden. Eluveitie, Gojira och Mastodon var ocksÃ¥ en av partiet, die Drei mussten aber quasi in den sauren Apfel beissen und dem sonnengeschwängerten Publikum – nachmittags bei 30 Grad – ihre Musik göra läckra. Med Eluveitie var tyvärr helt döda byxor, Men kanske det ljudet var, der vermutlich im Vergleich zum restlichen Programm etwas aus dem Rahmen fiel und so nicht den Erwartungen der Besucher entsprochen hat und die Band bereits eine halbe Stunde nach Türöffnung spielen musste. Men Gojira var tvungen att pÃ¥minna publiken det, att detta var ne metall show och uppmanades att gropar, men vad som hände. Och sÃ¥ kunde bara Mastodon, de erbjöd, särskilt deras nyaste album „The Hunter“ fel, für gute Stimmung sorgen. Leider stieg während 45 Minuten ohne zu übertrieben 15 gÃ¥nger av ljudet och det var verkligen den lägsta nivÃ¥n, Jag kan bara ausprechen en stor komplimang till Mastodon, welche sich davon nicht beirren liessen und immer wieder souverän und ohne mit der Wimpern zu zucken weiter machten.

De senare förekommande levande legender, Slayer, faktiskt hade inga inkonsekvenser med konsten, Men pÃ¥ nÃ¥got sätt ge intryck av, Problem med det muskuloskeletala systemet att. Ähnlich dynamisch wie eine Terrakotta-Armee spulten sie ihre Setlist ab. Kanske var detta ocksÃ¥ i publiken och Slayer blev fascinerad av orörliga publiken – eller var det helt enkelt en Ã¥lder, eftersom Tom sÃ¥g visuellt i mina ögon inte riktigt de färskaste. Slayer mutade med sin kompromisslösa, rasend schnellen und knüppelharten Sound. In dieser unglaublichen Präzision konnte das von Slayer aber nicht unbedingt erwartet werden, för gitarristen Jeff Hanneman har fortfarande inte Ã¥terhämtat sig frÃ¥n sin spindel bita infektion och mÃ¥ste ersättas av Gary Holt. Det fanns nÃ¥gra mosh gropar men, zwar nicht direkt vor der Bühne (Gyllene cirkeln Problem), Men fotfolk men det gick, obwohl diese Pits grösstenteils mehr wie Kindergeburtstag wirkten.

video Miniatyr
Slayer - Raining Blood - Angel of Death - Sonisphere 2012

Motörhead zeigte sich wiederum von ihrer schmutzig guten Seite und versprühten niemals Langweile. Doch auch hier fehlte die Stimmung direkt vor der Bühne und Lemmy stand oft fraglos da und wartete auf Reaktionen seitens des Publikums, wenn er einen Song ankündigte. Neues war von den Altmeistern der harten Töne freilich aber nicht zu hören. Cult rockaren Lemmy Kilmister erbjöd sin vanliga, schnörkellosen, ärlig sten. Zeitgleich zog sich die Sonne zurück und übergab ihren Platz der passenden Abenddämmerung. Ju mer tiden gick, och mörkare blev, desto mehr suchten ihren Platz mit direkter Sicht zur Bühne. Hela fanskara väntar Metallica och förväntas en svart skÃ¥despel. Übrigens erstaunt es mich nicht, Gratis och Virgin som har gÃ¥tt i konkurs pÃ¥ Sonisphere Basel, när jag tänker pÃ¥ Schlangensteherei i Yverdon och hur mycket intäkter i Yverdon genom att vänta Förlorade gick, Jag kan bara säga: skador, skador, skador.

Äusserst pünktlich und voller Spielfreude trumpften Metallica auf, varje lÃ¥t teknisk register drogs. Kalifornien spelade „Black Album“ – ihr legendäres Meilenstein-Werk von 1991 – in voller Länge. Men albumet bara av Song 1 till 12 runterzunudeln, das wäre für die Metal-Heroen zu einfach, Metallica vände i stället ordningen pÃ¥ lÃ¥tarna och började med „Kampen inom“, den faktiska sista lÃ¥ten pÃ¥ albumet. Die zwölf Songs der Scheibe gelten heute als Hymnen der Rockmusik. Hur mycket, Det visade pÃ¥ Sonisphere Festival, överens om tusentals fans i sÃ¥ng frontmannen James Hetfield och applÃ¥derade längs takt med trummisen Lars Ulrich. Och inte bara i radio-vänlig ballad „Nothing Else Matters“, men nästan varenda lÃ¥t. Metallica überzeugte, upp till Kirk Hammett, till var och en av dessa skruvas upp hela tiden enklaste passager.

video Miniatyr
Metallica @ Sonisphere Yverdon Switzerland 2012 - For Whom the Bell Tolls HD

Glädjande var Metallica, dass die musikalische Verirrung mit Lulu und der verunglückten Zusammenarbeit mit Lou Reed schadlos überstanden und mit der Interpretationen des „Black Album“ Medan inget nytt erbjöds, men pojkarna signalerade med sin lÃ¥nga, pigg prestanda, att de fortfarande de gamla är. „Blackened“ liess bei jedem kleinen Pyromanen das Herz aufgehen mit grossen Flammen-Säulen und „En“ überzeugte mit oberfetten Lasern. den „Black Album“ war aus meiner Sicht etwas langfädig und für mich vor Jahren Döden av bandet, doch man wird älter und so kam der Sound insgesamt sehr gut rüber und zu (min) Glück bleib es nicht bei den Songs aus diesem Album, sondern es wurde dem geneigten Fan auch älter Kost geboten.

Sammantaget var det en kÃ¥t, avkopplande händelse i en harmonisk miljö. Das Sonisphere in Yverdon stand unter dem Zeichen von Mässigung: färre band, färre tittare, mindre storhetsvansinne, weniger Gedränge bei gleichbleibender musikalischer Qualität. Die Bandwechsel verliefen reibungslos und der Sound war von erstaunlicher Transparenz und kam echt fett rüber. Ärgerlich war nur das Gedränge vor den Bierständen und vermutlich für die Bands der viel zu gross angelegte Golden Circle Bereich for the Rich-People, som var för liten eller för lat, att flytta hennes röv. Det viktigaste, dÃ¥ du gÃ¥r till merch monter, köper en dyr Skjorta und lässt dann den grossen Fan raushängen. Och att den gyllene Circler var för bra för att visa entusiasm, war ja eigentlich mehr als absehbar und folglich habe ich dafür keinerlei Mitleidausser den Bands gegenüber. ÄndÃ¥, Metallica, Motorhead, Slayer, Mastodon, Gojira och Eluveitie var helt enkelt klassen. Självklart mÃ¥ste den fÃ¥ samma Romandie är en stor festival. Riktigt bra plats och förmodligen den bästa hittills Sonisphere…

video Miniatyr
Metallica @ Sonisphere Switzerland 2012 - En

Ingen översyn hittades! Sätt i ett giltigt översyn ID.

DRC presenterar: Kill’em all – Sonisphere Metallica Special

Heute findet das Sonisphere Schweiz statt und zu diesen Anlass präsentiert DRC – Dravens Radio from the Crypt für alle Daheimgebliebenen und solche, som 4 Herren nicht erwarten könnenKill’em all – Metallica Special“ pÃ¥ huset är radion. Im Programm gibts unter anderem die vier Herren höchstpersönlich, plus Band wie The Misfits, Diamond Head, Drottning, Blue Oyster Cult, Bob Seger, Förstörelse, Beatallica, Apocalyptica, Lynyrd Skynyrd, Thin Lizzy, Donots, Hatebreed, In Extremo, Machine Head, Primal Fear, Staind, Bullet For My Valentine, Fear Factory, Danzig, Six Feed Under und Discharge. All The Four Horsemen inklusive en hyllning eller har kraftigt pÃ¥verkat. Och nu: Bang huvudet!!!

:Rock: :Rock: :Rock: :Rock:

Sonisphere Schweiz 2012: Seasons of Metallica och Co.

Metallica är headliners av den tredje upplagan av Metal-festivaler Sonisphere, som i Ã¥r för tredje gÃ¥ngen i Schweiz durchgeführt wird. Metallica spela henne „Black Album“ in voller Länge. Weitere bestätige Acts sind: Slayer, Motorhead, Mastadon, Gojira och Eluveitie. Sonisphere äga rum pÃ¥ onsdag, 30. Mer 2012 i Yverdon-les-Bain statt. Das Openair-Festgelände im Parc des Rives du Lac bildet die einmalige Kulisse für das Festival der Metalfreunde. Das Gelände am Ufer des Neuenburgersees wurde während der Expo.02 als Ausstellungsgelände genutzt und fasst 45’000 Besökare. Men nu säsongerna av Män…

Speltid:

Türöffnung 15.00 Klocka
Eluveitie: 15.45 – 16.15 Klocka, Steg II
Gojira: 16.20 – 16.50 Klocka, Steg I
Mastodon: 17.00 – 17.40 Klocka, Steg II
Motorhead: 17.50 – 19.00 Klocka, Steg I
Slayer: 19.10 – 20.10 Klocka, Steg II
Metallica: 20.30 – 22.30 Klocka, Steg I

SÃ¥ledes slutade Metallica, bevor die letzten Züge fahren:

Yverdon Les Bains – Zürich: 23.07 Klocka
Yverdon Les Bains – Bern: 23.07 Klocka
Yverdon Les Bains – Basel: 23.07 Klocka
Yverdon Les Bains – Lucerne: 23.07 Klocka
Yverdon Les Bains – St. Gallen: 22.07 Klocka
Yverdon Les Bains – Lausanne: 00.00 Klocka
Yverdon Les Bains РGen̬ve: 23.53 Klocka

Sonisphere Schweiz 2012 med Metallica och Slayer

*** Samtidigt konserten genom, detta sätt till översynen ***

Vänner, bokade du pÃ¥ onsdag, den 30. Mer 2012, för igÃ¥r var pÃ¥ Metallica Hemsida nachfolgendes veröffentlicht. Was für viele für Jubelschreie und Lobgesang sorgen wird, Jag kan inte annat än att verkligen excitera, dÃ¥ är det uppenbart att det kommer att slutföra „Black Album“ spelas – samt, lÃ¥t oss se om jag gör det – da könnte höchsten Slayer für den nötigen Ersättning Thrash se…

Final European Tour meddelande
Detta är det, vÃ¥r sista tillägg till sommarsemester i Europa med en Sonisphere datum Yverdon-les-Bains, Schweiz maj 30, 2012. Du gissade rätt, Den ‚Black Album‘ kommer att utföras i sin helhet (Ja, Ja, att 20-Ã¥rsjubileum sak) and the line-up for the day is out of this world as Slayer, Motorhead, Mastodon, Gojira och Eluveitie will all be joining us!
Met Club förköp redan pågående, så Clubbers bör logga in för mer information. Det förköp avslutas på onsdag, Februari 15 vid 9:00 vid LOKAL tid. There is a four ticket Begränsa for the pre-sale.
Biljetter börjar säljas på fredag, Februari 17 vid 8:00 AM lokal tid vid www.ticketcorner.ch. För mer information om Sonisphere, klicka här: www.sonispherefestivals.com.

Somit sind Metallica die Headliner der dritten Ausgabe des Heavymetal-Festivals Sonisphere, das dieses Jahr in der Schweiz durchgeführt wird. Das Openair-Festgelände im Parc des Rives du Lac bildet eine einmalige Kulisse für das Festival der Metalfreunde und könnte für mich doch zum Grund werden, mir diese Veranstaltung zu Gemüte zu führen. Das Gelände am Ufer des Neuenburgersees wurde während der Expo.02 als Ausstellungsgelände genutzt und fasst um die 45’000 Visitor. LÃ¥t oss hoppas att, att arrangörerna av festivalen här gÃ¥ngen klarar sig bättre än ett Ã¥r 2011 (Dawn of the Joggeli) eller 2010 (The Big Desaster)

Sonisphere 2011 – Dawn of the Joggeli

„Uppgift av Konst det är idag, Ta kaos till ordning.“ skrev Theodor W. Adorno in Minima Moralia und die Organisation und Koordination des Sonisphere Festivals in Basel war von Chaos geprägt, wie auch diverse Bands in Ansagen bemerkten und man konnte am letzten Freitag von Glück sprechen, att ingenting hände. Men det fanns föreställningar av hammare Hatebreed, Slipknot, Eluveitie und Iron Maiden. Band Super, Väder Super, Inte vila. Men OK Swiss Sonisphere detta kan, nach der letztjährigen Schlammschlacht uppenbarligen rÃ¥d… – denn es hätte auch schlechter sein können. Die grossartigen Bands liessen so über einiges hinwegsehen und dem grössten Teil der Metalheads ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Förra fredagen var det dags igen: Sonisphere inrätta läger, för andra gÃ¥ngen och efter Jungfruresa Jonschwil, Festivalen ägde rum denna gÃ¥ng i Basel St. Jakob Stadium tillsammans med avsky istället. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite und die schier unerschöpflichen Anzahl an Bands liessen einem auch etwas über die organisatorischen Mängel hinwegsehen – men glömmer inte, eftersom det stod klart redan med start pÃ¥ festivalen pÃ¥ fredagen, att verkligen förstÃ¥ vad det Sonisphere: Vinstmaximering! Tyvärr leken var tider av banden, welche bereits im Vorfeld x-mal geändert wurde, vid början av dagen bytte tillbaka och komprimerar, was weder bei Fans noch Bands für Begeisterung gesorgt haben dürfte, mir persönlich aber nicht wirklich eine Rolle spielte.

Der Bändeltausch war dilettantisch organisiert und die Bändelchen super, eftersom dessa gibts 1:1 för 120 Franc att köpa pÃ¥ King Flyer… 1000 Stuck, länken till det var även tryckt och inte tillräckligt, mit einem Ticket konnte man soviel Bändel holen wie man wollte und damit Freunden und Bekannten eine Freude machen. Men detta bör vara bara början av den organiserade kaos, eftersom festivalen var för veckor under ett dÃ¥ligt tecken, eftersom händelsen kommer att sakna fotbollen Ã…skÃ¥dare- ins Leichtathletikstadion verschoben werden musste und es dort nicht möglich war, die bezahlten Sitzplätze in Anspruch nehmen zu können. So erhielten sämtliche Käufer eines Sitzplatztickets zum Einlass Bons für zwei Getränke und eine Korv. Doch wo zum Teufel könnte man die Bons für die versprochenen gratis Getränke und Wurst einlösen? 90% der Catering-Stände wollten auf alle Fälle von diesen Bons nichts Kunskap. Hade ocksÃ¥ en konstig, att när du hade gÃ¥tt in i Metal Festival, als erstes ein Törtchenstand zu sehen war… Jaha – Jag visste att nÃ¥got hittills, men kan lika gärna vara trevligt, till Hatebreed Kaffe reinzuziehen och kakor. Efter en sÃ¥dan Konsert behov ausgepowerte Metalhead välkänt en sockerchock…

video Miniatyr
Sonisphere 2011 // Slipknot - Sid Wilson crowdsurfing efter att han hoppar från en lastbil

Men vi kommer först till den huvudsakliga festivalen, den Musik! Tyvärr kunde man ocksÃ¥ dessa, i början av festivalen är inte riktigt njuta, Sick Puppies pÃ¥ Apollo Stage, notabene der Hauptbühne des Anlasses, Det var ett strömavbrott, was bereits wieder Zweifel an der Professionalität der Organisation aufkommen liess. Katarakt pÃ¥ Red Bull Steg ett var inte lÃ¥t i, eftersom hallen var redan full. Die Security wurde dabei irgendwelchen Studenten und Teenies überlassen, die auch des zweifelhafte Vergnügen hatten, enttäuschten Fans vor verschlossenen Türen abzuweisen, was bei stärker alkholosierten Fans locker hätte eskalieren können. Gavs massorna för oss meddelade lite sol, so fläzten wir uns in der Nähe der Apollo Stage auf den Rasen, liessen den ersten Ärger drunkna avdunsta… och det kom i en liten njutning av Mr Big, som inte motsvarar verkligen min Gusto.

Det var den första visar att du verkligen kan njuta med Dave Wyndorf, hans tecknet för rotation- und Angelpunkt der drogengeschwängerten Monster Magnet. Nach Dave mit seinen Mannen war bereits ein Höhepunkt des Sonisphere’s angesagt: Hatebreed! Bara fantastiskt hur dessa killar har förstÃ¥tt rätt frÃ¥n början publiken att fängsla. Höllisch laut und mit einem so fetten Sound, stÃ¥ stilla inte vet killarna. Med sÃ¥dana fett riff, det finns helt enkelt ingen ursäkt. Ärlig känslor, ungestüme Leidenschaft, ein fetter Sound und besonders mächtige Energie. Före Böhmen scenen publiken var nästan stängd i rörelse, Jamey Jasta tobte über die Bretter und heizte die schwitzende Meute alltid vidare och fira med de bästa ljud och killer lÃ¥tar som „Förstöra allt“, „Detta är nu“, „Live For This“ eller „Domedagsprofet“ en stor fest.

video Miniatyr
Monster Magnet - Crop Circle (Komplett sång)

den Eluveitie och Slipknot Samtidigt fick spela, war eine kleine Unschönheit, die so manchen Fan ärgerte, liksom marknaden, welcher völlig Jenseits eingerichtet war, för vem köper sig flip-flops pÃ¥ en Metall-Festival? Auf all den meinen unzähligen Festivals an den ich teilgenommen habe, Jag har aldrig – men aldrig gjorde – Flip flops sett till försäljning! den 4 dl Wasser dabei für 5 Franken sÃ¥ldes, passar igen in hela bilden av vinstmaximering, men inte tillräckligt sÃ¥, an den Ständen durften keine Flaschen verkauft werden, während Leute offen mit Partyfässern reinspazierten. Ich weiss nicht wie begeistert Iron Maiden wären, wenn sie wüssten, att du bara kunde gÃ¥ i utan nÃ¥gra hinder med skjutvapen. Jag har sett en hel del, aber sowas Lächerliches und Unprofessionelles ist mir noch selten untergekommen, denn selbst einen Raketenwerfer reinzunehmen wäre kein Problem gewesen. :Guns:

Doch kommen wir wieder zurück auf die Musik, Anerkennung verdienen selbstverständlich weitere Sonisphere-Exponenten wie Hammerfall, Mastodon och Eluveitie, welche allsamt grossartige Shows boten und die Fans absolut zu überzeugen vermochten. Även Chrigel Eluveitie hade märkt det organisatoriska kaos och försökte att mjuka upp lite skämt hela, Chaosphere ist nur einer der Ausdrücke die fielen. Som alltid med sitt band erbjöd sin melodiska death metal med Celtic melodier som, vad som förväntades av dem: Rock, spÃ¥r, dansa, Hoppa, ljud, träumen, släpper.

Seit dem letztjährigen (Läkemedel-)Tod des Slipknot basisten Paul D. GrÃ¥ är bandet frÃ¥n Iowa skedde sällan. Trots eller kanske pÃ¥ grund av det som erbjuds Slipknot a fyrverkerier. Auf der Hauptbühne gaben sie ein Stelldichein, hur stor var den rasande. Även om det är dagsljus och sol skruvas de bisarra utseende clownish metal den visuella- und Hörerlebnis in sphärische Höhen. Rotormässig in die Höhe schraubte sich überdies Joey Jordison mitsamt seiner Drum-Station und nebst Pyrotechnik gaben Slipknot Stage Diving zum Besten. Om 90 Protokoll tog spelningen, av inte sÃ¥ fÃ¥ gÃ¥nger tittare offer och hjälpare som medbrottslingar flitiga minuter gav. Tyvärr kunde man se skärmarna av Apollo Stage lite bakifrÃ¥n.

ARVE Fel: oEmbed Call Misslyckades: Slutpunkten belägen vid https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3Dag-IuKH0Slk return 404 Fel.
Detaljer: Not Found

Die Verpflegungsstände am Sonisphere (inte i Hall), var hygieniskt SNUSKIG. Prefabricerade Hamburger lÃ¥g öppen i en lÃ¥da. Das Geld wurde mit blossen Händen angenommen, um dann mit selbiger den Käse aufs Fleisch und das Brötchen und Fleisch zusammen zu drücken. Die gleiche Hand kratzt sich Sekunden später im Gesicht, hebt vom Boden Abfall auf und kümmert sich anschliessend ungewaschen wieder ums Mat. Inte en person pÃ¥ stativet gör det, ingen, es tun alle und im Münzstock lagen Frites und Geld, delvis blandas med mat och. Da wünsch ich doch guten Appetit. Och vänner, 9 Franken für ein 4 Bissen Pizzastück ist nicht nur leicht übertrieben, men gränsar till ocker, eftersom en är bara en klunk vatten, frÃ¥n koppen med guld kant :)

Doch kommen wir wieder zurück auf die Musik, Det finns fortfarande stora headliners sÃ¥som Alice Cooper och Iron Maiden kö. Även om det inte klarar herr Cooper, att imponera pÃ¥ mig muntligt, so ist es doch spannend zu sehen für welche Szene der nächste Song wohl herhalten soll. Man hört ihm einfach an, att „I’m Eighteen“ lÃ¥ng, länge inte kan komma överens, seine Vorstellungskraft und Spass am Spiel mit verrückten Requisiten hat dieses Alter zum Glück kaum überholt. Mit einem beeindruckenden Schatz an Vitalität, Energie und Groteske führt uns der 63 jährige Altrocker durch sein Theater aus Kitsch und Selbstinszenierung.

Völlig nicht kitischig waren Iron Maiden. Die eiserne Jungfrau brachte zu Beginn überwiegend Songs von „The Final Frontier“, hennes senaste album och förgÃ¥s där jag dödade inte skulle värma. Matchande den nya skivan ballerte introt tillsammans med följande „Final Frontier“ och „El Dorado“ frÃ¥n högtalarna. Die Bühne war, som nästan alltid, väl utformade eller. inspirerad av den senaste produktionen, det vill säga en science fiction landskap – gesäumt von zwei Funktürmen nebst Sternenhimmel. Det var en riktig klassiker: „2 Minutes to Midnight“. Det är fortfarande fascinerande, wie topfit die sechs Herren über die Bühne fegen. Und als später auch noch die 20 Meter-Variante über die Bühne glotzt und böse mit den roten Augen funkelt, är världens ändÃ¥ för. OK, killen ser nu ut som ett utrymme hog, men fan, det är fortfarande Eddie. Screeeeeaaaammmmm för mig Basel, Screeeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaammmmmmmmmm för meeeee!

Ganz grosses Kino und im Kuppeldach und Bühnenhintergrund funkeln Lichter wie Sterne. Irgendwie galaktisch wunderschön. Men det var inte allt, vad erbjöds ögat: Zu vielen Songs wurden passende riesige Stoffbilder wie Theaterkulissen in den Bühnenhintergrund gezogen und Eddie fehlte auch nicht.

Und wieder kamen daraufhin ein paar neuere Stücke („Blood Brothers“, „The Wicker Man“ och „När The Wild blÃ¥ser“), till „Det onda som Män gör“ initierat blocket av klassiker. Ab diesem Moment war es dann wohl auch um die grössten Skeptiker geschehen: ÄndÃ¥, om de melankoliska passager „Fear Of The Dark“ eller gudalika dubbla kablar „Iron Maiden“: Wer in diesen Minuten keine Gänsehaut bekam oder so derbe mitgröhlte, dass er am nächsten Tag kiloweise Hustenbonbons futtern musste, som pÃ¥ natten nÃ¥got fel!

video Miniatyr
Iron Maiden live på Sonisphere Basel 24.6.2011 - Blood Brothers

Ficktjuvar, angeblich aus Rumänien, machten als weiteres Übel sämtliche Stages unsicher und so manchen Metalhead um ein iPhone oder Portemonnaie ärmer. Det var klart, dass es sich bei den Tätern um keine „Metaler“ skulle kunna agera, denn ich hätte noch nie erlebt das sich diese gegenseitig bestehlen. Aber wie sagt man so schön, dag är första gÃ¥ngen, vielleicht gilt dies auch für die Flip-Flops. Ã…tminstone ficktjuvar redan organiserade pÃ¥ Greenfield (!) pÃ¥ vägen, dieses Phänomen scheint also so langsam an Open-Airs Usus zu werden.

Über die diesjährige Sonisphere-Veranstaltung könnte ich noch viel schrieben, trots allt, var ocksÃ¥ ytterligare GWAR, In Flames, Judas Priest och sÃ¥ vidare start. Doch zu viele Worte verderben das Textejakulat und so hoffe ich einfach auf fruchtbaren Boden für Kritik, eftersom nÃ¥got jag fick pÃ¥ detta kaos och om igen den Mud Jonschwil 2010 att tänka. Aber bekanntlich sind alle guten Dinge drei und vielleicht schafft man es nächstes Jahr endlich ein professionelles und rundum überzeugendes Festival in den Küchen von Outfield Productions und die Zürcher Konzertagentur Free & Virgin att fräsa, eftersom detta Ã¥r har de ännu mer än nÃ¥got annat befläckade med berömmelse. Nächstes Jahr muss für mich schon ein Hammer Line-up am Start sein, Jag kommer tillbaka… eller jag är pÃ¥ Park och titta mig gratis konsert en :)

video Miniatyr
Sonisphere Iron Maiden - Dödsdansen 24.06.2011

Bilder från Rockslave (Metall Factory) och videoklipp TheLostDevil, MrNomBidon, gagadumiau, protyreus och Haldi4803.

Sonisphere 2011 - Dawn of the Joggeli
4.9 Totalt
0 Användarbetyg (0 röster)
Atmosphäre7
Prestanda9
Acoustics7
Sichtverhältnisse7
Vor-Ort-service0
Sanitäre Einrichtungen1
Parkering situationen3
Besökare " Hur bedömer du den här?
Sortera efter:

Bli först med att lämna en recension.

Användar Avatar
verifierade

Visa mer
{{ Number + 1 }}
Hur bedömer du den här?

Din webbläsare stöder inte bilder ladda upp. Välj en modern

DRC presenterar: Sonisphere Special

DRC – Dravens Radio frÃ¥n Crypt präsentiert zum heutigen Sonisphere Festival Tag i Basel, där namn som Limp Bizkit, Slipknot, Iron Maiden, Hatebreed, Cavalera Conspiracy, Bring Me the Horizon, Kreator, Eluveitie, GWAR, Katarakt, Gojira, Monster Magnet, Hammerfall, Mastodon, In Flames, Alice Cooper und viele andere mehr auftreten, i huset är lite speciell radio, vid följande tider:

Sonisphere Special
Fredag 6:00 REGISTRERA 9:00 Klocka
Fredag 10:00 REGISTRERA 13:00 Klocka
Fredag 14:00 REGISTRERA 17:00 Klocka
Fredag 18:00 REGISTRERA 21:00 Klocka
Fredag 22:00 REGISTRERA 01:00 Klocka
Lördag 2:00 REGISTRERA 3:00 Klocka

Före och efter GWAR

Kända för att spela GWAR ja i ett par dagar pÃ¥ „Sonisphere Festival“ i Basel. Gillar du „Före / Efter“ Bilden visar, ist mit einem schön blutigen Auftritt zu rechnen. Raining Blood!!!

Sonisphere Schweiz körklart skick

Slutligen Köra Beställ online för Sonisphere i Basel, ebenso Infos zu neuen Tickets und weitere Bands wurden bestätigt. Den fredag ​​är följande:

Türöffnung/Doors: 12.00

APOLLO STAGE
13.30 - 14.15 Sick Puppies
14.45 - 15.30 Herr. Stor
16.00 - 17.00 Alter Bridge
17.30 - 18.30 Limp Bizkit
19.00 - 20.15 Slipknot
21.00 - 23.00 Iron Maiden

BOHEMIA STAGE
16.30 - 17.00 Info att följa
17.30 - 18.30 Cavalera Conspiracy
19.00 - 20.00 Times of Grace
20.30 - 21.30 Bring Me the Horizon
22.00 - 23.00 Kreator
23.30 - 00.30 Eluveitie
01.30 – Gwar

RED BULL STAGE
14.00 - 15.00 Info att följa
15.30 - 16.30 Gojira
17.00 - 18.00 Skindred
18.30 - 19.30 Escape The Fate
20.00 - 21.00 Info att följa
21.30 - 22.30 Arkitekter
23.30 - 00.30 Turisas

SATURN STAGE
14.45 - 15.15 Buckcherry
15.45 - 16.45 Monster Magnet
17.15 - 18.15 Hammerfall
18.45 - 19.45 Mastodon
20.15 - 21.15 Alice Cooper
21.45 - 22.45 Papa Roach
23.15 - 00.15 In Flames
00.45 - 02.00 In Extremo

Basel: Sonisphere 2011 – Weitere Bands bestätigt

Neben den bereits bestätigten Headliner Iron Maiden, liksom Slipknot, Hatebreed, In Flames, Alice Cooper, Bring Me the Horizon, und Arkitekter, konnten nun weitere Hochkaräter dem Programm des Sonisphere Festivaler in Basel hinzugefügt werden. PÃ¥ fredag ​​den 24. Juni werden auf insgesamt fünf Bühnen Bands zu hören und sehen sein. Neu bestätigt: In Extremo, Herr. Stor, Papa Roach, Kreator, Hammerfall, Cavalera Conspiracy, Mastodon, Escape The Fate, GWAR, Times of Grace und Devildriver. Inför, SÃ¥ torsdag, den 23. Juni ger Judas Priest den ultimata Konsert I Schweizdanach werden sie sich auflösen. Samma kväll, lÃ¥t det rip och Whitesnake och The Damned saker. Weitere Acts werden laufend hinzugefügt.

Morgon, den 26. Januari kl 8.00 Klocka pÃ¥ morgonen gÃ¥r fel med biljettförsäljning. Falls man sämtliche Bands und Actionplaces anschauen möchte, rekommenderas, att säkra en av de begränsade kombinerade biljetter, welches genau dies ermöglicht. Här är: „först till kvarn, först tjäna“. Anschliessend sind nur noch Tickets für die Konzerte im St. Jakobspark erhältlich, Enkelbiljetter frÃ¥n 23.6. und Zwei-Tages-Pässe (St. Plus St Jakobshalle. Jakob Park). den Sätt ut metall pass finns här.

Sonisphere Schweiz 2011 med Iron Maiden i Basel St Jakob – UPPDATERING

**************

UPPDATERING: den Konsert ist mittlerweile Vergangenheit und wer gerne Kunskap gillade, som det var, kan vilja läsa mitt betänkande om: Sonisphere 2011 – Dawn of the Joggeli.
**************

Efter Mud debaclet i Ã¥r scheint man daraus gelernt zu haben und lässt das Sonisphere Festival 2011 pÃ¥ fredag, den 24. Juni im Joggeli i Basel stattfinden. Innertaket det kunde ingen tvingas annat än Iron Maiden. Mit von der Partie sind ebenfalls Slipknot, Hatebreed, In Flames, Alice Cooper, Bring Me the Horizon, Arkitekter und fler band bör följa

UPPDATERING: Uppenbarligen festivalen är pÃ¥ St. Jakob-Gelände, inklusive Fussballstadion in Basel durchgeführt. den Länk till karta finns här. Es sind vier Bühnen vorgesehen. Die Hauptbühne wird im Fussballstadion St. Jakob Park är, pÃ¥ vilken 24. Juni frÃ¥n 16:00 till 23:00 Uhr fünf bis sechs Bands vor rund 40’000 Tittarna kommer att ske. Zudem werden in den Räumlichkeiten der St. Jakobshalle drei Nebenbühnen aufgestellt, die sich jeweils auf eine Stilrichtung fokussieren und bis in die frühen Morgenstunden bespielt werden. Neben den Tickets für den Hauptteil des Festivals, som kommer att hÃ¥llas i fotbollsstadion, 13 är’000 Kombination biljetter sÃ¥lda, die Zugang zu allen Konzertbühnen erlauben.

Eine beschränkte Anzahl Campingplätze steht in unmittelbarer Nähe zum Festivalareal zur Verfügung. Försäljningen startar pÃ¥ onsdag, den 26. Januari 2011 vid 08:00 Klocka.

The Big Four i Schweiz – The Big Desaster

Förra fredagen spelade „The Big Fyra av Thrash“ im ländlichen Jonschwil vor rund 47’000 Metalheads frÃ¥n Tyskland- och utomlands. Band som Metallica, Slayer, Megadeth, Mjältbrand, Motorhead, Devil Driver, Rise Against, Amon Amarth, Mastodon och Atreyu Fansen kunde ge mer än bara nöjd. Einzig das schlechte Wetter und die damit verbundene Schlammchlacht vermochte die Stimmung zu trüben und wie in meinem Översyn av Metallica konserten för tvÃ¥ Ã¥r sedan pÃ¥ samma plats, sind klare organisatorische Mängel vorhanden, welche mit ein wenig Weitsicht und weniger geiz problemlos zu umgehen gewesen wären. Men svÃ¥rt, krachender Thrash Metall vom Feinsten entschädigt selbst für dieses Versagen und vermochte doch die langen Gesichter einiger Schönwetter-Rocker wieder zu erhellen. en Konsert Review zum Sonisphere Festival im Degenaupark Jonschwil.

Som tidigare 2 Jahren fuhren wir am Freitag morgen früh Richtung Toggenburg, att faktiskt Wil i motorvägen Lämna. Men den här gÃ¥ngen redan uppdämd miles frÃ¥n avfarten frÃ¥n Wil Trafik pÃ¥ vägrenen, sÃ¥ vi är Liessem plattan ormen höger och sedan körde, zur nächsten Ausfahrt. Detta var, fortfarande 2 Ã…r, fri igen, sÃ¥ vi var tvungna att vänta pÃ¥ oss ingen stor företag och mötte upp pÃ¥ vägen till normal Jonschwil reste vägar. Vi kunde köra rätt in pÃ¥ parkeringen och hade totalt kanske en väntetid pÃ¥ 10 Minuter. SÃ¥ bör det vara. Men även när man reser sig det var klart, 4 som inte×4 har, kommer, inte med vagn utan hjälp frÃ¥n sÃ¥s, som var en äng gÃ¥nger och nu mer liknade en liten mosse. Inte undra, gemäss der Messstation Tänikon fielen in 18 Timmar 91 Millimeter regn, so viel wie üblicherweise in einer Woche

video Miniatyr
Mjältbrand - Antisocial - Big Four live Sonisphere Switzerland

Efter en kort promenad vi äntligen till en plats, wo über 20 weltbekannte Bands auf zwei Bühnen zu sehen sein sollten und schon da war klar, Idag finns det ganska, en hel del lera, och de första besökarna, welche wegen des Wetters bereits frühzeitig abreisten, kom för att träffa oss, denn bereits seit dem späten Donnerstagnachmittag setzte der grosse Dauerregen ein und so gab es im wahrsten Sinn des WortesMeh Dräck“, som regnet fortsatte hela natten pÃ¥ torsdag och lät inte upp ens efter fredag ​​kl, so dass sich das Festivalgelände längst in einen riesigen Schlammteppich verwandelt hatte und man sich mehr schwimmend als gehend sich durchs Gelände pflügen musste.

Tja, att det kan finnas, när en 3500 Seelen Dorf wie Jonschwil mit den Königen des Bösen anlegt, denn schon bereits nach wenigen Minuten auf dem Gelände ist einem alles egal, denn schnell spürt man den Schlamm, av betong läggs pÃ¥ de fastnat skor, inga fler och glidbart rör sig i en stor sjö pÃ¥ cirka 47’000 Fans av band, welche weltweit für das Böse schlechthin in der Musik stÃ¥: Slayer, Megadeth, Mjältbrand, Motörhead und natürlich Metallica. Hell yeah, was soll einem da dass bisschen Schlamm schon gross stören? Und gegen den Abend drückt die Sonne doch noch durch die Wolken und lässt den blauen Himmel über dem Gelände erstrahlen;)

Gegen Mittag stand Anthrax auf der Bühne und gaben „FÃ¥ngad i en Mosh“, „Fick tid“, „Indianerna“, „Antisocial“, „Madhouse“, „Endast“, „Efilnikufesin (N.F.L.)“ och „I Am The Law“ bäst. Hell yeah! Var nÃ¥gonsin veeeery kÃ¥t! Men det kan bara bli bättre, Mot kvällen Slayer var pÃ¥ agendan. Böse. Sehr böse. Och just pÃ¥ grund av detta band, men är särskilt mÃ¥nga fans kom till Jonschwil. „Gud hatar oss alla“ brüllt Sänger und Bassist Tom Araya tvärtemot allmänheten och är lika losgelegt med lÃ¥tar som „Världen Painted Blood“, „Jihad“, „Krig Ensemble“, „Hate Worldwide“, „Död hud Mask“, „Angel of Death“, „Skönhet genom Beställ“, „Lärjunge“, „Obligatorisk Självmord“, „Kemisk krigföring“, „South Of Heaven“ und natürlich „Raining Blood“! Hammer!!!!

Um gleich wieder durch Megadave mit Megadeth überboten zu werden, som visade, vad är thrash metall och med „Heliga krig… Straffet Due“, „Hangar 18“, „Wake Up Dead“, „Headcrusher“, „I min Darkest Hour“, „Hud O‘ Mina tänder“, „Till alla“, „Krok i munnen“, „Lita“, „Svettning kulor“, „Symphony of Destruction“ och „Fred säljer“ zusammen mit Scott Ian von Anthrax in die Gehörgänge der Fans frästen! Einzig in europäische Geographie scheint Dave Mustaines nicht ganz sicher zu sein, I slutet av spelningen Dave gungor, men den slovakiska flaggan – tro det var flagga Schweiz, über seinem Kopf. Hinter der Bühne scheint er dann wohl auf dieses kleine Missverständnis hingewiesen worden zu sein, zumindest stand Dave gleich wieder auf die Bühne und entschuldigte sich :)

video Miniatyr
MEGADETH PEACE SELLS FEAT SCOTT IAN OF ANTHRAX SONISPHERE FESTIVAL 18-06-2010 Schweiz

Auch Motörhead liessen sich nicht lumpen und spielten Songs wie „JÄRNNÄVE“, „HÃ¥lla rent“, „Be My Baby“, „Rock Out“, „Metropol“, „Over the top“, „Vaggan till graven“, „In The Name Of Tragedy“, „bara ‚Cos You Got The Power“, „Going To Brazil“, „Killed By Death“, „Ace of Spades“ och „Overkill“! Lemmy är Gud!!!

Men nu var det Metallica! Als Sähnehäubchen spielten die Jungs vorallem ältere Songs wie „Creeping Death“, „För vem klockan klämtar“, „Ride The Lightning“, „Ingen Ã¥nger“, „Tonas till svart“, „Det var bara ditt liv“, „Slut Av The Line“, „Sad But True“, „Välkommen hem (Sanitarium)“, „bruten, Beat och Scarred“, „En“, „MASTER Of Puppets“, „Bekämpa eld med eld“, „Nothing Else Matters“, „Enter Sandman“, och dessutom „Breadfan“, „Whiplash“ och som en dörrvakt „Seek & Destroy“! Tyvärr mÃ¥ste sägas, dass sämtliche Konzerte miserabel abgemischt waren! Da waren offensichtlich absolut unfähige Tontechniker am Werk und lasst euch eines von mir gesagt sein, du är verkligen super-rör!

Maktlösa var tvungen att titta arrangörerna av Sonisphere Jonschwiler, wie der Grossanlass im Schlamm versank – und sehen sich deswegen massiver Kritik ausgesetzt, bei welcher ich mich ebenfalls nicht zurückhalten möchte, denn es grenzt schon an Unfähigkeit, der Aufräumequipe ein solch absolutes Chaos zurück zu lassen! Infrastrukturelle Mängel waren in praktisch allen Bereichen festzustellen! Nicht einmal genügend Bier war an gewissen Ständen vorhanden! En jävla oförskämdhet, en kan inte ens föreställa mig, wie lange die Biervorräte gehalten hätten, i soligt väder! Dessutom var du tvungen att 30 till 40 Minuters kö för en öl! Auch die Sanitäter hatten es teilweise mit „särskilda“ För att göra skada, denn häufig kam es zu Ratten- und Mäusebissen, som var ett resultat av den uppmjukade jorden och critters inte bara vill drunkna.

Precis som för tvÃ¥ Ã¥r sedan, war für dieses Mal etwas mehr 47’000 Besökarna har installerats bara nÃ¥gra hundra platser och detta pÃ¥ en festival, att 20 Timmars program som erbjuds! Bilder von vor Erschöpfung auf den Knien kauerten Fans, die kaum noch ihre bleischweren Füsse bewegen konnten, sowie einer Massenschlägerei, dÃ¥ var länge inte ingrep och Explosion en gascylinder i en cateringtält höjer inte bara bilden av festivalen oändligt, tvärtom, och som ses av presschef för gratis & Virgin, Ana Garcia, kunde uppleva, wurde aus Kostengründen darauf verzichtet, Kunststoffplatten grossflächig zu verlegen – was aus meiner Sicht, in Kombination mit gestreutem Stroh und Holzschnitzel die Schlammschlacht massiv verringert hätte. Tja, nu är det mycket mer kostnadseffektivt, dass Gelände wieder zu reinigen und einigermassen wieder einen Rasen hinzukriegen, denn der ganze Müll befindet sich, dank fehlender Abfallbehältnisse, ocksÃ¥ massor av lera!

Die Organisation des Festivals war Sache der eigens dafür gegründeten Firma Outfield Productions. Linus Thalmann, Gastro-entreprenörer, SVP-Kantonsrat und früherer Organisator der Tufertschwiler und Jonschwiler Open Airs, involverade tredjedel. Der Hauptaktionär und somit der Veranstalter des Sonisphere ist die Zürcher Konzertagentur Free & Virgin och Ã¥tminstone i butiken var tänkt att Kunskap, hur man korrekt organisera nÃ¥got! Men denkste docka! Delvis eftersom det var även „Risk för dödsfall“ auf Gelände, eftersom det hade att göra 40 Angehörige der Feuerwehr Jonschwil und des Sicherheitsverbunds der Region Wil aufgeboten werden, um die Sicherheitsaufgaben zu übernehmen oder nach dem 18 stündigen Dauerregen die sich auf dem Gelände gebildeten Schlammseen mit Spezialfahrzeuge abzugesaugen, för det var enligt arrangörerna „Gefahr für Leib und Leben“!

video Miniatyr
Schlammduell Sonisphere 2010 Jonschwil

Das Festivalgelände, flera hektar i storlek, helt plant Degenau pÃ¥ Jonschwil, glich einem umgepflügten Acker, 30 cm und mehr war der Schlamm tief und dies praktisch überall, även inom livsmedels tält. Även de fÃ¥ trottoarer gjorda av plast tallrikar begravdes i leran. Über was man im Konzertgelände ja noch lachen und als Herausforderung sehen konnte, war für die gut belegten Park- und Campingplätze, omger Degenau, ett stort problem, eftersom mÃ¥nga bilar, även tunga campare, bleiben hilflos stecken und die Bauern der Umgebung machen das Geschäft ihres Lebens, för 20 Franken drar vagnen med sina traktorer ur leran. Diese Hilfe hatten wir zum Glück nicht nötig :)

Doch bei aller Kritik war es doch auch schön zu sehen, wie die Jonschwiler und Schwarzenbacher ihr Herz für die Metalheads, welche teilweise bis aus Südamerika in ihre Dörfer angereist waren, visade: Är pÃ¥ väg alltid Tillbaka „Savage“ Verpflegungsstände anzutreffen, welche günstig wärmenden Punsch, etwas für den Magen und natürlich auch Bier anboten. Am Samstag werden sich die Auswirkungen des Festivals wohl auch für das Dorf gezeigt haben, die während der Natt abgereisten Besucher hinterliessen auf der Jonschwilerstrasse eine wunderschöne Schlammspur und der Dorfbrunnen wurde behelfsmässig zur Reinigung benutzt, sÃ¥ det har det ens tittat pÃ¥ motsvarande, dafür die Schuhe und Kleider wieder einigermassen sauber waren. Den Imageschaden kann allerdings auch der Dorfbrunnen nicht wegputzen und da bekanntlicherweise die nächsten 5 Jahre am selben Ort Festivals im ähnlichen Ausmass stattfinden sollen, mÃ¥ste ha hänt eftersom vissa, med 45’000 Metalheads The Big katastrof vergessen zu lassen

video Miniatyr
Schlamm drüber: Metal-Fans rocken trotz Dauerregen

Ich danke Youtube Användare evil666son, alessared, MrWooyko für die Clips, Anne Sitamun für die Fotos und Rob für die Korrektur zur Flagge! Och efter ännu gibts „The Big Fyra av Thrash“ beim Foto Shooting!

video Miniatyr
Mjältbrand, Megadeth, Slayer & Metallica. The Big 4 shoot!.m4v

The Big Four i Schweiz - The Big Desaster
3.4 Totalt
0 Användarbetyg (0 röster)
Atmosphäre2
Prestanda9
Acoustics6
Sichtverhältnisse7
Vor-Ort-service0
Sanitäre Einrichtungen0
Parkering situationen0
Besökare " Hur bedömer du den här?
Sortera efter:

Bli först med att lämna en recension.

Användar Avatar
verifierade

Visa mer
{{ Number + 1 }}
Hur bedömer du den här?

Din webbläsare stöder inte bilder ladda upp. Välj en modern