Album Recension: Schöngeist – Ve!

Den Wikipedia definition är: „Schöngeist – en person, die sich mit Begeisterung den Schönen Künsten und weniger den Alltagsdingen widmet.“ Detta stämmer väl med bandet „Schöngeist„, da ihr Mittelpunkt der deutsch-türkische Sänger Timur Karakus sehr auf Ästhetik bedacht ist und das zeigt sich in den Klängen, sÃ¥ngen och framför allt i textraderna. PÃ¥ sitt nya album „Ve!“ gehen die Schöngeister einen weiteren Schritt in Richtung gotik, men lÃ¥ter inte som mindre, men mer som pop än tidigare. Trotzdem hat die Musik weiterhin mehr mit Rammstein sÃ¥som med Unholy gör. Gotisk Rock Pop dvs, med hÃ¥rdslÃ¥ende riff och sterila, Violine und elektronischen Klängen. Att u.Ã¥. Icebreaker– och Megadeth frontman „Alexx“ Wesselsky var involverad i bildningen av den i rubriken angivna, passt da natürlich gut ins Bild.

Schöngeist - Ve!

Schöngeistist einfühlsamer Goth-Rock mit deutschen Texten und modernem Pop-Appeal, förfinats genom mÃ¥nga olika elektriska element. I texterna bandet handlar om människans villkor och den snabba känslomässiga berg- och nedgÃ¥ngar som alla av oss har upplevt. 2006 gründete der gebürtige Münchener Timur Karakus seine sechs Mann starke Band Schöngeist. Na gut, sex „Människan“ inte är helt rätt, Henny Becker ockuperade positionen pÃ¥ fiol / keyboard och du saknar utan tvekan de maskulina egenskaper. Som Bayer med invandrarbakgrund (hans föräldrar är frÃ¥n Istanbul), stand für Timur eins im Vordergrund. Han ville skapa, was schier unmöglich schien und Orient und Okzident endlich vereinen und wenn es auch nur musikalisch ist. GÃ¥r inte? GÃ¥r mycket väl, denn so fremd sind sich die Klänge gar nicht und seine beiden bisherigen Studioalben „Kärlek Warrior“ (2009) och „Ingen tid“ (2011) gör detta skickligt visat. Det nya albumet med titeln „Ve!“ ist die perfekte Hymne für all diejenigen die sich gerade im Kampf mit sich selbst und um die Zuneigung zu einer anderen Person befinden. „Att var och en av oss har nÃ¥gonsin upplevt“, beschreibt Sänger Timur Karakus. „Vad Ã¥terstÃ¥r, är desperat hopp och en dröm, dem jede und jeder gerne hinterher hängt“. „Ve!“ tillägnad alla ouppnÃ¥eligt, verschmähten, verlorenen und verbotenen Lieben und Leiden dieser Welt – und ist damit eine melancholische Hommage an die Kärlek själv.

Schöngeist

Den tredje plattan „Ve“ sätter gotiska rockbandet „Schöngeist“ en elegant, kraftfull och komplett tyska sprÃ¥ket album sedan. Viele Gothrocker mit brachialer Attitüde gibt es derzeit, som ASP oder Icebreaker. Den nÃ¥got mer avslappnad attityd frÃ¥n alltid välklädd Timur och hans band, sowohl auf der Platte wie auch auf der Live-Bühne, gefällt da als kleiner Kontrast auffallend gut. Textmässigt fokuserar albumet pÃ¥ mellanmänskliga, FörhÃ¥llande konflikter, Hoppas, Träume und Trauer – EN „melankolisk hyllning till kärleken själv“. In gewisser Weise beschäftigt sich der Schöngeist also, strid med definitionen, doch mit Alltäglichem. Även i den hotfulla klingande „Ve!“ besingt Karakus übrigens die Liebe – in diesem Fall die verschmähte. An der Entstehungsphase hatte sich Timurs langjähriger Wegbegleiter Alex Wesselsky textlich als auch musikalisch beteiligt. Den självbetitlade titel pÃ¥ plattan är i alla fall klart att, welche musikalische Reise Schöngeist hier einschlagen. Input lÃ¥ter en fiol, die genauso gut auf den Genuss eines Klassikalbums vorbereiten könnte. Doch nur wenig später setzen harten Gitarrensalven ein. Beim nächsten Stück spürt man deutlich die Einflüsse von Icebreaker Frontman Wesselsky. „djup“ ist ein durchaus rockiger Song mit elektronischen Einflüssen. Stimmlich wechselt Timur bisweilen in eine heisere gequälte Stimmlage. Inhaltlich soll hier augenscheinlich jemand wachgerüttelt werden „Hur ofta vill du fortfarande att falla?“ eller till och med sÃ¥ lite?

video Miniatyr
SCHÖNGEIST - Zusammen Allein

Daran anknüpfend beinhaltet „Tillbaka“ vid början lÃ¥ter som industriell, men fortfarande med uppkomsten av gitarr, Bas och trummor i berg skrud. Auch hier wählt der Musikästhet Karakus eine härtere stimmliche Gangart. Han spelar skickligt mellan mjuk och insinuera, bis hin zu heiser und wütenden Passagen. Man möchte meinen eine gewisse Wut zu spüren. „Tillsammans Alone“ versprüht eine ähnliche Grundstimmung wie sein Vorgänger und hat durchaus Ohrwurm-Potenzial. Eine langjährige verlorene Freundschaft wird hier thematisiert. Die Gefühle, transporteras ljudmässigt här, mag wohl fast jeder nachempfinden können. „Vi bör glömma, inte kräver alltför mycket“, Sanna ord, die sehr prägnant in Szene gesetzt werden. „Ich Bin Dafürverwöhnt uns dann wieder mit einer warmen weichen Stimme. „Es Zählen Die Sekunden“ grusa direkt, ändÃ¥ lÃ¥ten är mild och lugn men den mycket snabba lÃ¥tar. Är vi inte alla lugna samtida, die angetrieben werden müssen? LÃ¥ten illustrerar detta mycket tydligt. Tempot just fÃ¥tt är ocksÃ¥ „Know Me“ fortsätter. Ein sehr kurzweilig-rockiges Stück dominiert durch Gitarre und Schlagzeug mit auffallendem Chorus. „Traumtanz“ är en uppmaning till alla dem, förtvivlan livet. Den faktiska slutförandet av albumet är mycket kraftfull sÃ¥ng „Live“. Dieser Song rüttelt auf und fordert förmlich dazu auf zu leben und etwas aus seinem Dasein zu machen. Ett lysande slut, men inte riktigt, der Abschluss bildet die Interpretation des Nick Cave Classic „När The Wild Roses Grow“.

Schöngeist - Timur

2013 dürfte ein absolutes Erfolgsjahr für die Münchner werden. Zunächst unterschrieb man einen Plattenvertrag beim Label Oblivion/SPV und nun steht am 30 Augusti 2013 med albumet „Ve!“ die nun mehr dritte Veröffentlichung ins Haus. En allround FramgÃ¥ngsrik alternativ rock album, das zum mehrmaligen Hören verleitet. Solider deutschsprachiger Rock mit einer gewissen Härte, Sensualitet och vissa elektroniska signaturer. Auf ihrem neuen Album kosten Schöngeist ihre gesamte musikalische Bandbreite aus. Auch nach mehrmaligem Hören findet man alltid wieder Nuancen, är en förrymd innan, und kann diese für sich neu entdecken. Das ist wohl auch das schöne an dieser Art der Musik. Det transporteras inte vara allmän visdom, sondern Gefühle, Stämningar och upplevelser. Lösungsansätze werden angedeutet, lassen aber genügend Raum, dass jeder seine eigenen Schlüsse ziehen kann. SÃ¥ smÃ¥ningom kom jag under passet gÃ¥nger, „Wenn wir glücklich sind, vi njuta av musiken, när vi är ledsna, Vi förstÃ¥r texterna“. Treffender kann man es für dieses Album nicht ausdrücken. Musikalisch sind alle Stücke sehr eingängig und auch einen gewissen Popcharakter hier und dort kann man nicht abstreiten. Om du tar dig tid, entdeckt man das tiefgründige in den Lyrics. En mycket lovande band, man bör ha i Ã¥tanke nödvändigtvis! Wer die Band noch nicht kennt, Med Icebreaker, Megahertz och Rammstein men har haft bra erfarenhet och inte svÃ¥rt att göra nÃ¥got mer pop inflytande, sollte auf jeden Fall reinhören.

Tracklist:

  1. Ve!
  2. djup!
  3. Tillbaka
  4. Tillsammans Alone
  5. Ich Bin Dafür
  6. Es Zählen Die Sekunden
  7. Know Me
  8. Traumtanz
  9. Live
  10. När The Wild Roses Grow

Ingen översyn hittades! Sätt i ett giltigt översyn ID.