DBD: SÃ¥ glad att jag kunde – Reckless Love

Reckless Love Bringen Alle Verbrechen zum tragen, derentwegen die Haarspray-Szene Ende der Achtziger zu Recht unterging. Das Problem des Pop Metall der Finnen besteht darin, dass das Ganze völlig abgenutzt ist und das folgende Video dezent an Mötley Crüe erinnert. men endast subtilt. Da kann man sich fragen, worin der Sinn inkluderer de nya, poppigen Hardrock zum Schlüpferstürmen ins Jetzt zu überführen und mit ihrem an die B- bis C-Klasse der L.A.-Auswüchse gelehnten Schmuse-Sound hoffnungslos antiquiert zu klingen… Undantagsfall, är detta inte ens den tilltalande tappning utformar. Men du gör dig själv en bild, Här är videon till nya lÃ¥ten „SÃ¥ glad att jag kunde“ frÃ¥n 30. August veröffentlichten Album „Spirit“.

video Miniatyr
Reckless Love - SÃ¥ glad att jag kunde