Album Recension: Mortal Peril РWalking On Hellish Sp̴r

In der letzten Zeit bekommt man wieder häufiger Oldschool-Thrash-Metall zu hören und so sind auch „Mortal Peril“ Företrädare för denna genre. Med „Walking On Hellish SpÃ¥r“ veröffentlichten die Kölner vergangenen Monat ihr Debüt-Album. „Mortal Peril“ var i 2010 von Schlagzeuger Jonas Linnartz und Bassist/Sänger Jan Radermacher im Industrie-Kaff Wesseling gegründet und machte 2012 med deras EP „Av Svarta Dagar och grym Allianser“ för första gÃ¥ngen uppmärksamhet. Mit ihrem Debütalbum „Walking On Hellish SpÃ¥r“ Mortal Peril vara väl kryddat med en grov, punkig energi och klassisk NWOBHM-tunes sin första longplayer pÃ¥ stryk av mänsklighet som gÃ¥r.

Mortal Peril - Walking On Hellish Spår

Wie erwähnt wurde „Mortal Peril“ Ã…r 2010 durch Jonas und Jan gegründet und nach dem Zugang von Gitarristen Tasso wurden erste Gigs in Clubs und auf Hauspartys gespielt. 2011 verstärkte man sich mit Lucas als zweitem Gitarristen und Mitte 2012 följt av den första EP „Av Svarta Dagar och grym Allianser“, som var som inte bara i Tyskland, men ocksÃ¥ positiva recensioner frÃ¥n Italien, Frankreich und Südamerika erntete. 2013 Tasso lämnade bandet, um sich anderen musikalischen Richtungen zu öffnen, worauf kurz darauf auch Lucas aus beruflichen Gründen aus der Band ausstieg. Nach einigen Monaten der Suche vervollständigten sich die Thrasher Anfang 2014 wieder mit Bjornsson Greene und Fabian Gerhardt an den Sechssaitern und beackerten weiter die Bühnen in NRW. Med denna uppställning var ocksÃ¥ det första albumet „GÃ¥ pÃ¥ Hellisch Trails“ tas pÃ¥ egen hand. Tyvärr, hade till slut 2014 Fabian studiumsbedingt aussteigen und so war der Platz frei für den Gitarrist Pete Rode. Wieder einmal vollständig und mit ihrem Album im Rücken freuen sich Mortal Peril darauf, andra utanför nÃ¥gra stora spelningar.

Mortal Peril - Band

Tekniskt ljud fira Mortal Peril Thrash frÃ¥n, väl kryddat med punkig energi och NWOBHM klassiska lÃ¥tar. Trotz aller 80iger Nostalgie drücken die vier Jungs ihren Songs einen eigenen Stempel auf. Kvartetten är baserad pÃ¥ snabbt, punk och thrash metal med massor av kraft aufwartenden, der mit einer gehörigen Portion NWOBHM angereichert wurde. Mortal Peril ocksÃ¥ inte uppfinna hjulet, sind dafür absolut authentisch und hauen live rein wie ein gut geschmiertes Zäpfchen. „Klart i Chefen eller drucken sÃ¥som skit“ – nach diesen Zeilen aus dem Opener ist klar, enligt vilken motto för studioarbete. Visar de olika teman i lÃ¥tarna, dass Songschreiber und Frontman Jan Radermacher sich kreativ völlig auslässt und die Band sich nicht in eine stilistische Ecke stellen möchte. So werden gesellschaftskritische Themen in Stücken wie „Death To All The Tyrants“ och „Devil Seed“ av humoristiska texter som i „Senor Wampo“ eller „Eyekil är“ abgelöst, i slutändan av den hyllning sÃ¥ng „Inglorious Basterds“ avrundas till filmen med samma namn.

video Miniatyr
Inglorious Basterds (Mortal Peril)

Radermacher drar sin inspiration lÃ¥tarna frÃ¥n erfarna händelser. SÃ¥ledes kan till exempel sÃ¥ngen „Eyekil är“ en hyllning till det, dass sich Drummer Jonas beim erstmaligen Anspielen dieses Stückes mit seinem Drumstick ins Auge schlug und seine Kontaktlinse direkt im Auge zersprang. Somit lieferte er die perfekte Vorlage für einen der besten Songs des Albums. Mit ihrem Sound überzeugen die Jungs auf ganzer Linie. Kompositionerna av hÃ¥rda trummor, rytmiska basgÃ¥ngar och dubbla gitarriff ger omisskännliga ljudet av bandet. Gekrönt wird das Ganze durch die melodiösen Gitarrensoli der beideen Axtschwinger. Die Produktion ist gelungen und textlich bedient man sich der üblichen Clichés, där i lÃ¥ten „Hail Satan“ Med „VÃ¥ldtäkt Maria, Döda Jesus“ etc. men en liten fÃ¥gel är skjuten och kören av „De Ones Kvar“ nÃ¥got kommer tillsammans med infantil.

Mortal Peril - Logotyp

„Walking On Hellish SpÃ¥r“ är ett mÃ¥ngsidigt album, visar att, att „Mortal Peril“ den Thrash-Metal-Sound der 80er Jahre wieder auferstehen lässt und Lust auf mehr macht. Dieses Album ist das beste Beispiel dafür, att även en helt egenproducerade album gömma frÃ¥n andra styrelser mÃ¥ste. Was die vier Jungs hier eingeprügelt haben, lässt einfach keinen Kopf still auf dem Hals sitzen. Imponerande är väldigt kÃ¥t „Min inre skick“, „Eyekil är“ liksom den snabba öppnaren „2 Steg Crew“. Der Stil der Band beschränkt sich nicht auf reinen Thrash Metal, Einflüsse aus Punk, Hardcore och NWOBHM är ibland mer, mal weniger stark zu hören. Die Band drückt ihren Songs einen ganz eigenen Stempel auf und irgendwie habe ich das Gefühl, att i framtiden „Mortal Peril“ noch einiges hören wird. I denna mening,: „Klar i huvudet eller drucken sÃ¥som skit, Dödlig fara Turnschuh besättningen slösa gropen!“

Tracklist:

  1. 2 Steg Crew
  2. De Ones Kvar
  3. Eskalering
  4. Devil’s Seed
  5. Eyekil är
  6. Hail Satan
  7. Warcult
  8. Death To All The Tyrants
  9. Min inre skick
  10. Senor Wampo
  11. Inglorious Basterds
  12. Hellish Spår
Mortal Peril - Walking On Hellish Spår
7.7 Totalt
0 Omdömen från (0 röster)
originalitet7.5
Tid9
musikaliska färdigheter8.5
Singing8
Lyrics7
Substans7.5
Produktion7.5
Livslängd6.5
Besökare " Hur bedömer du den här?
Sortera efter:

Bli först med att lämna en recension.

Användar Avatar
verifierade

Visa mer
{{ Number + 1 }}
Hur bedömer du den här?

Din webbläsare stöder inte bilder ladda upp. Välj en modern