Joe Cocker R.I.P.

Hans världsomspännande, jahrzehntelange Karriere fand am legendären Woodstock-Festival seinen Anfang, idag är i en Ã¥lder av 70 Död Ã¥r av brittisk rockmusiker Joe Cocker till komplikationer frÃ¥n lungcancer.

Joe Cocker

Nach dem Tod von Udo Jürgens eine weitere traurige Nachricht aus der Musikwelt, för i dag rock legenden Joe Cocker är nu avliden. Dies bestätigte das Management und Plattenlabel des Künstlers. Cocker var en av de mest framstÃ¥ende rockmusiker i sin generation. Bekannt für seine Reibeisenstimme und seine eigenwillige Körpersprache auf der Bühne. Det har nog aldrig varit en rockstjärna, dessen Leben ähnliche Höhen und Tiefen vorweisen kann wie das von Cocker. Obwohl er unzählige Male völlig PÃ¥ botten Var, han valde själv alltid igen. Cocker hatte erst vor Kurzem ein neues Album für das kommende Jahr angekündigt.

Joe Cocker

Vor allem während der 70er Jahre durchlebte Cocker Läkemedel- och berusningsdrickande. „Drogen gab es überall und ich stürzte mich darauf. Und wenn du erst mal in dieser Abwärtsspirale bist, det är svÃ¥rt, tillbaka för att komma ut. Det tog mig Ã¥r, för att skapa den“, Han sa en gÃ¥ng. Endast hans fru Pam Baker hjälpte honom, sein Leben zu ändern. „Hon gjorde klart för mig, dass die Leute mich immer noch singen hören wollten“, sade han. Cocker var pÃ¥ 20. Mer 1944 Född i norra engelska staden Sheffield stÃ¥l. Hans genombrott kom pÃ¥ Woodstock Festival 1969 mit einer legendären Interpretation des Beatles-Hits „Med lite hjälp frÃ¥n mina vänner“. Am Festival hatte er mit seiner Performance die Luftgitarre so richtig populär gemacht. Under denna tid, Cocker turnerade intermittent utan avbrott, psykiska problem och missbruks var resultatet. So musste er unter anderem während einer Tour in Australien das Land wegen Marihuana-Besitzes innert 48 Timmar Lämna.

video Miniatyr
Joe Cocker -Med lite hjälp från min vänner- 1969 Woodstock..

In den 80ern erholte er sich und konnte an die früheren Erfolge anknüpfen. Der ehemalige Gas-Installateur aus Sheffield bezeichnete Ray Charles und Lonnie Donegan als musikalische Einflüsse. LÃ¥tar som „Du är sÃ¥ vacker“, „Du kan lämna din hatt pÃ¥“ och „N’oubliez Jamaiserlangten über die Jahrzehnte Kultstatus. Für das Duett „Upp var vi hör hemma“ Jennifer Warnes han fick 1983 Grammy. Unter anderem arbeitete er mit Künstlern wie Ray Charles, Pete Tonshend, Eric Clapton, Carlos Santana, Jimmy Page och Jeff Beck tillsammans. Nebst Bob Dylan und Barclay James Harvest gehörte der Sänger zu den ersten westlichen Künstlern, vilket skulle kunna inträffa i DDR.

Joe Cocker

Cocker var musiktidningen Rolling Stone som en av de „100 besten Sängern aller Zeitengekürt. Slutligen bodde med sin fru Pam Baker i Sheffield, med vilken den har 1987 var gift, pÃ¥ en ranch i USA. „Er war ohne Zweifel die grösste Rock- och själ röst, Storbritannien har nÃ¥gonsin producerats“, schrieb sein Agent Barrie Marschall in einer Würdigung zum Tod des Musikers.

Lend me your ears and I’ll sing you a song“… inte mer… Der Rocker mit der Reibeisenstimme hat die Bühne verlassen. Vila i frid, Joe!