Album Recension: Ace Frehley – Space Invader

Wer Ace Frehley’s Biografie „Inga kompromisser“ („no regrets“ i den engelska originalversionen) läs blir förvÃ¥nad, att Space Ace ännu alltid bland de levande. Der langjährige Kiss-Gitarrist will es noch einmal Kunskap: Nachdem seine frühere Band derzeit bei Tourneen gross abräumt und der jüngere Tommy Thayer dabei die Rolle und das Kostüm von Frehley übernommen hat, bringt der 65-Jährige ein neues Solo-Album heraus. den „enda sanna“ KISS-Gitarrist ist nun schon seit fast einer Dekade trocken und veröffentlicht mehr oder weniger regelmässig neues Solo-Material. Das letzte hörte auf den Namen „Anomaly“, visades i 2009 och var sÃ¥ easy listening som nu Överfört „Space Invader“. Den Sound des Albums darf man über weite Strecken als „Klassiska Kiss“ beteckna.

Ace Frehley - Space Invader

Den Spaceman odlas pÃ¥ nya skivan „Space Invader“ vara utomjordisk Image, angefangen beim schnieken Artwork und den Weltraum-Bezug verströmenden Album- och lÃ¥ttitlar. Med titelspÃ¥ret „Space Invader“ gunga plattan los lika snyggt, även den efterföljande „Gimme A Feelin '“ weiss trotz seiner auf Mainstream-Rock-Radio polierten Fassade mit einer lässigen Eingängigkeit zu überzeugen. Wer aber nach dieser Eröffnung auf eine echte Monster-Tavla hoppats, wird im weiteren Verlauf des Albums enttäuscht. Das insgesamt sechste Solo-Studio-Album des ehemaligen KISS-Gitarristen fällt nie in zweitklassige Gefilde ab, men med fÃ¥ undantag, att inte erbjuda mer än solid husmanskost. Förutsatt lÃ¥tar som den med föga imponerande kören „Leksaker“, den vertonte Belanglosigkeit „vad Varje flicka önskar“, den tama „I Wanna Hold You“ oder das Steve Miller Cover „Joker“ verkligen bevisa, den Frehley är fortfarande en gitarrist i en klass – können aber nicht über das etwas altbacken wirkende Songwriting hinweg täuschen. Dessutom har det den sista (Nära-)Instrumental „Ship“ sedan en verklig borrning för att „Space Invader“ grepp.

video Miniatyr
Ace Frehley - Gimme A Feelin

Men eftersom som den raffinerade med lätt psykedelisk rock-lista „Reckless“, das mit einem tollen Refrain ausgestattet ist und auch das lässige „Odödliga Pleasures“ och spacey „Inside The Vortex“ säkerligen har sina spännande stunder – Ace ger bÃ¥de mikro och basen en anständig prestanda frÃ¥n. Höga drag „Space Invader“ till ungefär samma nivÃ¥ som „Monster“, aktuell skiva av hans tidigare bandmates KISS. Vissa lÃ¥tar, wie das fulminante Titelstück, das banale wie amüsante „Leksaker“ eller lätt breezy „Gimme A Feeling“ hade „Monster“ ganz gutgetan. Och eftersom „Space Invader“ sÃ¥ retro klingt, Ken Kelly bidrog locket pÃ¥. Der Zeichner war für die Gestaltung der Verpackung der beiden beliebten Kiss-Alben „Love Gun“ och „Destroyer“ ansvariga. Ace hat in der Vergangenheit wiederholt seinen Unmut darüber geäussert, dass bei Kiss ein anderer Musiker in seiner Maske und seinem Kostüm auftritt. Als die New Yorker Formation im Frühjahr in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen wurde, waren zwar die beiden Ex-Gründungsmitglieder Frehley und Peter Criss (trummor) det, vid ett gemensamt utseende med Paul Stanley (Singing, Guitar) och Gene Simmons (bas, Singing) inte det – de tvÃ¥ Kiss„Heads“ hade häftigt förnekat.

Ace Frehley

Gitarren arbete mannen, der bei KISS für die wirklich harten Töne zuständig war, emellertid fortfarande hänförande. Killen vet frÃ¥n början ansprÃ¥kslös riff eller slickar för att göra nÃ¥got speciellt, Endast de tvingande lÃ¥tskrivande färdigheter, som hans banbrytande soloalbum av Ã¥ret 1978 hade utmärkt, die sind dem guten Ace über die Jahre wohl davongeschwommen. So plätschert der in ein von Ken Kelly entworfenes Kleid gehüllte „Space Invader“ ebenso wie das vor fünf Jahren erschiene „Anomaly“ mehr oder weniger unspektakulär aus den Boxen, weiss kaum ein Song so richtig aufzuregen und auch die zwingend im Hirn festfräsenden Refrains sucht man in diesem wieder sehr Weltraum-lastigen Ambiente eher mit der Lupe.

Das Album könnt ihr Köp i vÃ¥r butik.

Ace Frehley - Space Invader

Tracklist:

  1. Space Invader
  2. Gimme A Feelin` (Radio Edit)
  3. I Wanna Hold You
  4. Ändra
  5. Leksaker
  6. Odödliga Pleasures
  7. Inside The Vortex
  8. Vad varje tjej vill
  9. Tidigare Vintergatan
  10. Reckless
  11. Joker
  12. Ship
Album Recension: Ace Frehley - Space Invader
6.3 Totalt
0 Omdömen från (0 röster)
originalitet5
Tid5
musikaliska färdigheter9
Singing7
Lyrics5
Substans5
Produktion9
Livslängd5
Besökare " Hur bedömer du den här?
Sortera efter:

Bli först med att lämna en recension.

Användar Avatar
verifierade

Visa mer
{{ Number + 1 }}
Hur bedömer du den här?

Din webbläsare stöder inte bilder ladda upp. Välj en modern