En rakkniv, korsande laser hÃ¥r, har i den Crowdfunding plattform Kick innert kürzester Zeit über zwei Million Dollar erzielt. Tyvärr fungerar prototypen bara villkorligt. i mars 2016 sollen die ersten voll funktionsfähigen Rasierer ausgeliefert werden.

Skarp: Dieser Laser-Rasierer wird die herkömmliche Klinge bald ablösen

De kalifornierna Morgan Gustavsson och Paul Binun vill revolutionera rakning: Statt Klingen soll künftig ein Laser für haarlose, slät sätt-HudvÃ¥rd. Zurzeit sammeln die beiden Macher Geld für den sogenannten Skarp Razor. MÃ¥let pÃ¥ 160’000 Dollar wurde bereits nach wenigen Tagen erreicht und steht jetzt bei über zwei Million und die Kampagne läuft noch bis am 19. Oktober.

Skarp: Dieser Laser-Rasierer wird die herkömmliche Klinge bald ablösen

Tack vare den nya laser rakapparaten till smÃ¥ skärsÃ¥r, Rasurbrand oder sonstige Hautirritationen der Vergangenheit angehören. Möglich gemacht werde das durch einen neuen Chromophor, den Gustavsson und Binun entdeckt haben wollen und Licht mit einer speziellen Wellenlänge. En kromofor är en del av ett färgämne, der für die Farbigkeit verantwortlich ist. Trifft Licht der richtigen Wellenlänge auf den Chromophor, kommer denna nedskärning. Dabei kämen keine UV-Strahlen zum Einsatz und das Licht trete auch nicht in die Haut ein, erklären die beiden auf Kickstarter. Eftersom lasern är ocksÃ¥ inte särskilt stark, bestünden keine Risiken für mögliche Haut- oder Augenschäden und weil die Haare nicht weggebrannt würden, orsakar ingen lukt av bränt hÃ¥r laser.

Skarp: Dieser Laser-Rasierer wird die herkömmliche Klinge bald ablösen

Gutstavsson har genom sin egen räkning 1989 das sogenannte Intense Pulsed ljus (IPL) utvecklade. Detta är fortfarande en allmänt använd metod, att ta bort hÃ¥r. Men denna metod fungerar särskilt för mörkt hÃ¥r, i ljust eller grÃ¥tt hÃ¥r kontrast, om denna teknik var inte särskilt effektivt. Tack vare upptäckten av nya kromofor av den nya rakapparaten men kommer nu att arbeta med nÃ¥got hÃ¥r. PÃ¥ kicken sida, skaparna av Skarp bytte ocksÃ¥ nÃ¥gra videos, showen, dass der Rasierer tatsächlich funktioniert. Du kan se om, wie das Gerät Haare auf einem Handrücken schneidet – allerdings mit mässigem Erfolg. Es benötigt teilweise sogar mehrere Versuche, kan vara upp till en hÃ¥rklippning. Der gezeigte Prototyp stellt für die heutigen Rasierer noch keine ernsthafte Konkurrenz dar.

Skarp: Dieser Laser-Rasierer wird die herkömmliche Klinge bald ablösen

Gustavsson och Binun understryker dock, att detta var upp till glasfibern som används. Der Grund für die Kickstarter-Kampagne sei denn auch, Att samla in pengar, um die Herstellung von präzisen, att finansiera industriellt tillverkade glasfibrer. Diese würden den Wirkungsgrad des Rasierers deutlich erhöhen und praktikabel machen. Om allt gÃ¥r enligt planerna, soll der Laser-Rasierer ab März 2016 levereras. Enligt Skarp produkten drivs av ett enda AAA-batteri, die bei normalem Gebrauch etwa einen Monat hält. Lasern har en livslängd pÃ¥ 50’000 Timmar. Auch wasserfest soll das Gerät sein, das für Kvinnor und Männer gedacht ist. Om priset pÃ¥ samma sätt som i Kicken kampanj, är rakhyveln 89 Dollar kosten.