Wie wir alle wissen, sind Niederschläge im Death Valley eher selten. Vor ein paar Tagen allerdings kam jede Menge Regen vom Himmel und wusch all die Samen frei, die dort über Monate hinweg von der Hitze konserviert im Boden schlummerten. So entsteht die sogenannte „Super Bloom“ und macht aus dem Tal des Todes für ein paar Tage ein Tal des Lebens. Wunderschön! Der Park Ranger Alan Van Valkenburg erzählt:

Video Thumbnail
Death Valley Exposed: Wildflowers - February 2016
Video Thumbnail
DEATH VALLEY SUPER BLOOM SPRING FLORA 2016