St. Pauli pinkelt zurück

Wer sich in St. Pauli auskennt, der weiss, dass einem an schlechten Tagen überall die Pisse entgegen gelaufen kommt. Doch das war gestern. Jetzt werden die wichtigsten Piss-Ecken durch die Interessengemeischaft St. Pauli e.V. mit superhydrophobem Lack beschichtet. Der Effekt ist so simpel wie genial: Fortan pisst man sich quasi selber an. Grossartige Idee!

Hamburgs Partyviertel St. Pauli pinkelt ab sofort zurück: Die Interessengemeischaft St. Pauli e.V. hat eine Aktion gestartet, bei der im ganzen Viertel oft heimgesuchte Wände mit superhydrophobem Lack beschichtet wurden. Dieser ist so wasserabweisend, dass er Urin zurückspritzt. So sollen Wildpinkler gestoppt werden.

Video Thumbnail
St. Pauli pinkelt zurück // St. Pauli Peeback