Ein Specht hat nach und nach tausende von Eicheln in ein Antennengehäuse gesammelt. Und dies so lange, bis das Teil irgendwann nicht mehr funktionierte. Kein Wunder, bei 150 Kilogramm Vorrat! Beim Öffnen der Verkleidung hat es jedenfalls etwas gedauert, bis der Eichelregen versiegte – dass ist wahrer Eichhörnchen-Porno! Hoffentlich war der arme Specht am Ende nicht total am Boden, als sein Heim von diesen Menschen aufgebrochen und geplündert wurde…

Video Thumbnail
Squirrel fills Antenna with Acorns