Loïc Bramoullé hat zwei Jahre lang mit seinem Team an diesem animierten Kurzfilm gearbeitet, komplett ohne Finanzierung, nur aus der eigenen Laune heraus und dass in der Freizeit. Heraus gekommen sind knapp fünf Minuten ungemein durchdachte Unterhaltung. Und eine Katze, die in einem Weltraumanzug auf Abenteuer geht. Das alleine sollte schon Grund genug dafür sein, dass ihr euch den Clip anschaut! Auch anhand der Website kann man die Passion der Erschaffer wunderbar ablesen, sehr durchdacht und vielfältig.

Vorschaubild