Kühles Bier beim Filmabend ohne aufzustehen, mal eben Musik in der Pause vom Smartphone (welches direkt am Tisch geladen wird) über die 90 dB Boxen abgespielt und dann die Lautstärke am TV über den Tisch herunterschrauben und die Beleuchtung auf ein romantisches Rot setzen. Ist alles machbar. Sobro ist ein Couchtisch nach meinem Geschmack! Er hat ein Kühlfach, aktive Bluetooth-Boxen, Steckdosen und USB-Ladebuchsen und sogar eine Touch-Fernbedienung für den TV an Board. Wie geil ist der denn bitte? Und wo bekommen wir ihn nicht? Natürlich, in unseren Breiten. Was für eine Schande…

The Sobro is a coffee table designed to support today’s connected lifestyle. With a refrigerated drawer, LED lights, Bluetooth speakers and charging ports, the Sobro keeps you powered up and could be the greatest living room innovation since the remote control. The Sobro is the latest launch from product innovation company, StoreBound, the makers of the PancakeBot.

Das Funding-Ziel der Kampagne wurde auf Indiegogo eh schon lange übertroffen, der Tisch wird gebaut und ein vollfunktionsfähiger Prototyp steht auch schon bereit. Übrigens ist Unterbodenbeleuchtung mit individueller Farbauswahl auch noch verbaut. Zu haben als Perk für schlappe 599 Dollar doch leider wie erwähnt nicht bei uns, sondern nur in Kanada oder den US&A. Das hält man doch im Kopf nicht aus. Kommt schon, findet einen Handelspartner in Europa… – oder wer baut so ein Ding nach? Bisher findet man ja nur recht seltsame Couchtische. Wir könnten auf jeden Fall einen gebrauchen und von mir aus dürfen die BT-Boxen auch weggelassen werden – aber das Kühlfach muss auf jeden Fall eingebaut sein! :)





Vorschaubild



Auch interessant:

Zera Food Recycler macht aus Bio-Abfällen in 24 St... Der Zera Food Recycler macht innerhalb von 24 Stunden aus den in der Küche anfallenden Bio-Abfällen einen Dünger, der sofort im Garten genutzt werden kann. Finanziert durch eine Crowdfunding-Kampagne ...
Keurig Kold: Coca-Cola & Co. aus der Kapsel Nun gibt es die erste Kapselmaschine mit welcher man direkt Coca-Cola & Co. rauslassen kann. Der Keurig Kold Drinkmaker bringt nun Limo aus der Kapsel erfrischend-spritzig auf den Tisch. Zugegeben, pr...
The LED Table: Ein leuchtender Tisch für zuhause Ein Couchtisch ist ein wichtiges Element bei der Einrichtung des Wohnzimmers. Darauf stellt man beispielsweise seine Kaffeetasse und legt Zeitschriften und Magazine ab. Der britische Designer Stephane...
Weinsaufender T-Rex als Weinflaschen-Halter So ein bisschen Bizeps-Training kann einem T-Rex nicht schaden und genau aus diesem Grund gibt es diesen witzigen Weinflaschen-Halter...
Human Skull Bowl – Schädel Schüssel Lecker! Grossartige Schädelschüssel fürs Frühstück, zu haben bei Fancy für stolze $ 100. Ist mir persönlich dann doch etwas zu teuer und sieht etwas plastemässig aus. Und abwaschen würde ich das Teil ...
Bitte nicht vom Beckenrand springen! Witziger Aufkleber fürs eigene Bad. Gleich besorgen. Gibts in unserem Shop zu kaufen...
Tassen im Pappe-Design Tim Kowalczyk kreiert Keramik-Tassen im Used-Pappe-Look...
FoldiMate Family: Maschine faltet die Wäsche zusam... Endlich! Darauf warte ich schon lange und das könnte der kommende grosse Wurf in Sachen Haushaltsgeräte werden: Apparently we spend 750 days of our life doing laundry and about 50% of that just on ...
Nippel-Haken für die heimischen vier Wände Free the Nipple! Diesen Aufruf ist das New Yorker Designstudio "Thing Industries" gefolgt und hat "Boob Hook" kreiert. Dies sind Haken in Form von weiblichen Brüsten, die von der Gründerin Bridie Pico...
Dieser Roboter baut Häuser Der Roboter Hadrian X wurde in Australien entwickelt und der kann die Wände von Häusern mauern. Der Roboter braucht für ein Haus rund zwei Tage und soll deutlich präzisser arbeiten, als der Mensch daz...