Augenscheinlich lebt Seth in einer Traumwelt mit seinen plüschigen Gefährten aus Kindertagen und hat, neben 11 anderen, weniger komplizierten Aufgaben, nur ein Ziel: Einmal seinen Vater zu beeindrucken. Ein rundum guter Kurzfilm mit jeder Menge Humor, viel Skurillität und auch einer gut dosierten Prise Traurigkeit. Today is the day…

Vorschaubild