Schlange beisst Mann auf Toilette in den Penis

Atthaporn Boonmakchuay (38) aus Bangkok musste einen der schlimmsten Toiletten-Horror durchmachen. Er sitzt nicht ahnend was gerade durchs Abwasserrhohr kommt auf dem Klo, als ihn etwas in den Penis beisst! Erst kann er nicht einordnen, was das war, doch ein Griff ins Klo zeigt den Schuldigen – eine riesige Python! Der Pechvogel erlitt einen schweren Blutverlust, als er mit der 4 Meter langen Schlange in dem kleinen Bad kämpfte. Die Schlange wollte um keinen Preis loslassen und als Boonmakchuay fürchtete seinen Penis zu verlieren, entwickelte er ein letzten verzweifelten Plan: Er liess sich von seiner Frau ein Seil bringen, mit welchem er den Kopf der Schlange an die Badezimmertür fesselte, kurz bevor er das Bad verlassen konnte.

Schlange beisst Mann auf Toilette in den Penis

Kurze Zeit später trafen die Rettungskräfte am Tatort in Chachoengsao, östlich von Bangkok, ein um Boonmakchuay zu befreien und die vier Meter Schlange aus der Toilette zu entfernen. Um das Tier aus den Windungen der Toilettenschüssel zu befreien, müsste diese mit einem Hammer zerschlagen werden. Die Python wurde anschliessend wieder in die Freiheit der Wildnis entlassen. Boonmakchuay befindet sich in einem stabilen Zustand, wird aber sicher sein Badezimmer- und Toiletten-Gewohnheiten in Zukunft verändern und eine vorgängig Sicherheitsprüfung durchführen.

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3D9JyWmzrp-oU returned a 404 error.
Details: Not Found


(via DailyMirror)