Wer nach dem Kugelhagel auf die drei Kultfiguren Captain Spaulding (Sid Haig), Otis (Bill Moseley) und Baby (Sheri Moon Zombie), dachte, das Ende des durchgeknallten Firefly-Clans sei gekommen, hat sich getäuscht. Rob Zombie (Halloween) wäre wohl nicht Rob Zombie, wenn er nicht auch hier ein Ass im Ärmel hätte! So soll der Filmemacher inzwischen offiziell an einer Fortsetzung zu seinem vielleicht beliebtesten Werk, „The Devil’s Rejects“, arbeiten, wie er jetzt im Interview mit „Bloody Disgusting“ bestätigte. Erste Hinweise dazu gab es schon im letzten Frühjahr. Bis zuletzt war Zombie aber mit der Fertigstellung seines Crowdfunding-Schockers „31“ beschäftigt und ist noch dazu fast durchgehend auf Tour. Über Details zu „The Devil’s Rejects 2“ lässt sich derzeit nur spekulieren. Da Spaulding, Otis und Baby am Ende des letzten Films getötet wurden, muss man aber vorerst davon ausgehen, dass es sich um ein weiteres Spin-Off, diesmal vermutlich um ein Prequel, handeln wird. Ihren ersten Auftritt hatte die mörderische Sippe in „Haus der 1000 Leichen“…

Video Thumbnail