Rings - Trailer und Poster zur Fortsetzung von "The Ring"

Bald schon krabbelt Samara wieder aus ihrem Brunnen. Ganze 11 Jahre mussten sich Fans des schwarzhaarigen Mädchens gedulden, doch hat sich das Warten auf die lang ersehnte Rückkehr überhaupt gelohnt? Fest steht, dass Naomi Watts und ihr Filmsohn Aidan aus der Vorlage von 2001 nicht mehr länger im Zentrum des Geschehens stehen und nun andere Opfer mit den ungeahnten Konsequenzen einer Videosichtung konfrontiert werden.

A new chapter in the beloved RING horror franchise. A young woman becomes worried about her boyfriend when he explores a dark subculture surrounding a mysterious videotape said to kill the watcher seven days after he has viewed it. She sacrifices herself to save her boyfriend and in doing so makes a horrifying discovery: there is a “movie within the movie” that no one has ever seen before…

Ein Film im Film? Das klingt ziemlich spannend. An Gruselszenen habe ich im Trailer aber nichts gesehen, was ich nicht auch sonst schon irgendwo mal gesehen hatte. Spätestens die Haare in der Dusche sind hier ein ziemlich gewohntes Bild. Ich bin trotzdem gespannt. Mitspielen werden hier Matilda Lutz, Alex Roe, Johnny Galecki, Aimee Teegarden, Bonnie Morgan und Vincent D’Onofrio und während die US&A den Film bereits am 28. Oktober bekommen und die Leute im UK sich auf eine Halloweenpremiere freuen dürfen, schauen wir den dann am 3. November…

Video Thumbnail
Rings Trailer (2016) - Paramount Pictures
Video Thumbnail
Rings | Trailer #1 Cutdown | UKParamountPictures