Rest in Peace: Gunnar Hansen

Gestern ist Darsteller Gunnar Hansen, bekannt als „Leatherface“ aus dem 1974 Horrorfilm-Klassiker „The Texas Chainsaw Massacre“ (Blutgericht in Texas) im Alter von 68 Jahren verstorben. Gunnar starb zu Hause im Kreis seiner Liebsten an Bauchspeicheldrüsenkrebs wie sein Agent bekannt gab.

Hansen wurde am 4. März 1947 in Reykjavik, Island geboren und zog im Alter von 5 Jahren mit seiner Familie in die US&A. Bis zu seinem elften Lebensjahr lebte Hansen in Maine, ehe seine Familie schliesslich nach Texas zog. 1973 bewarb sich Hansen erfolgreich beim Casting für Tobe Hoopers und Kim Henkels Film „The Texas Chainsaw Massacre“ und erhielt die Rolle des maskierten, kettensägenschwingenden Kult-Killers „Leatherface“. Der Film entwickelte sich zum Kultfilm und Hansen wurde zu einem geläufigen Namen unter Fans des Horrorgenres.

Hansen wollte jedoch die Schauspielerei nicht fortsetzen, sondern sich der Schriftstellerei widmen. Nachdem er ein weiteres Jahr Schule absolviert hatte, kehrte er zurück nach Maine und begann zu schreiben. Eine angebotene Rolle im Film „The Hills Have Eyes“ (1977) lehnte er ab. Nachdem er eine Weile für Magazine und eigene Bücher geschrieben hatte, kehrte Hansen zur Schauspielerei zurück. So agierte er 1988 in der Horror-Parodie „Hollywood Chainsaw Hookers“ und trat seitdem in 20 weiteren Filmen, zumeist Low Budget-Produktionen, auf. 2009 war er in dem in Island produzierten „Reykjavík Whale Watching Massacre“ zu sehen. Parallel dazu verfasst er weiterhin Bücher und Drehbücher für Horror- und Dokumentarfilme und wirkte ausserdem 2013 in „Riddick“ als Visual Effect-Spezialist mit.

Er hat einmal gesagt, dass, wenn Leute ihn trafen, sie oft schockiert reagierten, weil er so anders als der psychotischen Killer aus „The Texas Chainsaw Massacre“ war. Hansen war ein Gentleman der alten Schule. Mir wird er immer als der Kettensäge schwingender Schurke in Tobe Hooper Klassiker in Erinnerung bleiben. R.I.P. Gunnar Hansen!

Video Thumbnail
Interview mit Gunnar Hansen (Leatherface)