Em vista de todo o Geheimdienstheckmecks, onde desde Snowden são praticamente todos os envolvidos e, finalmente, em seguida, ainda não sai nada em, halte ich die trocken-zynische Tonalität von Alexander Lehmann für äusserst angebracht.

Der größte Überwachungsskandal der Geschichte: Neben jedem Bürger, cujos dados irá eventualmente ser enviada através da rede, sind selbst Regierungen und ehemals mächtige Politiker Opfer der illegalen menschenrechtsbrechenden Sammelwut der Geheimdienste.

Mas como é que após o anúncio, nada acontece? Facilmente, wir alle lieben Überwachung. Sáb sehr, dass wir statt Veränderung einzufordern, jubelnd dem nächsten Geheimdienstausbau entgegenfiebern, ou levá-lo, pelo menos, um encolher de ombros. Wir alle profitieren von Überwachung. E quem mais discorda: lá 7 sehr gute Gründe warum auch du Überwachung lieben solltest

.

Miniatura video
Wir Lieben Überwachung