„ordem“ é o primeiro filme de super-herói Finnish, um actioner fantasia dentro do espírito de „O Punisher“ e „Desovar“, o TRAILER lässt zumindest auf ein düster-brutales Werk vermuten. A sinopse é claramente nesta direção: Rämö (Kristofer Gummerus) é um bom marido e um pai amoroso, der in einem wirtschaftlich geschundenen Land mit seiner Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat. Como ele não vê outra maneira, um seine Familie über Wasser zu halten, ele contrata numa organização criminosa chamada em VALA, o inescrupuloso do Sr.. Erola (Matti Onnismaa) e seu filho Rotikka (Rami Rusinen) abre. Als dem neuen Mitarbeiter ein schrecklicher Fehler unterläuft, steht Rämös Familie plötzlich auf der Abschussliste. O início de um pesadelo, do Menino O homem só usando o misterioso Marla (Alina Tomnikov) acorda, die ihm zuflüstert, dass alle VALA-Mitglieder sterben müssten. Von diesem Moment an macht Rämö als dunkel gewandeter Antiheld Rendel Jagd auf die Verbrecher, que sua esposa e filha na consciência. Grundlage für den rachsüchtigen Protagonisten ist eine Cômico-Figura, o diretor Jesse Haaja foi concebido como um colegial.

unhas