Langsam nähern wir uns dem Start der 6. Esquadra „Game of Thrones“, in der endlich aufgeklärt werden soll, ob es eine Zukunft für den toten Jon Snow geben wird. Agora é um novo Vídeo, que começou uma batalha feroz para o bastardo de Ned Stark. Isso mostra o seguinte novo vídeo para 6. Esquadra „Game of Thrones“, in welchem sich einige wenige Verbündete – darunter Davos Seaworth – in einem Raum der Nachtwache mit dem Leichnam des Bastards verschanzt haben. Jons Schattenwolf Santo nunca deixa seu lado, até agora, depois de sua morte. Logo, torna-se, dass Davos und die anderen nicht umsonst hinter verschlossenen Türen sitzen.

Auf der anderen Seite der Holztür wartet bereits die Night’s Watch, que, no final do 5. Staffel endgültig gegen Jon Snow gewandt und ihn eiskalt niedergestochen hat. Für sie ist er ein Verräter, que merecia a morte. Agora eles obviamente quer seu corpo. Por Davos escondendo com este muito, wird im Video nicht erklärt. fãs munkeln, dass die rote Hexe Melisandre Jon Snow zurück ins Leben holt und dazu dessen Körper braucht. Als Jons einstige Verbündete schliesslich beginnen, die Tür einzuschlagen, zückt Davos sein Schwert und ist bereit, para enfrentar o Nightwatch, para defender o cadáver de Jon Snow. Das Mysterium – ob und wie Jon Snow zurückkommt – bleibt bestehen. Mas, pelo menos, Conhecimento agora, que ainda há um vislumbre de esperança. Wäre Jon Snow wirklich tot – sem chance de um retorno, wäre sicherlich niemand derart an seinem toten Körper interessiert, como é o caso na cena. So trägt die erste Episode der 6. Tempere o título significativo „A Mulher Vermelha“.

Miniatura video
Game of Thrones Temporada 6: Episódio #1 Clipe