Fantasy-Liebhaber und Bücherwürmer werden vielleicht die Kurzgeschichte von Nikolai Gogol kennen. Der Kartenzeichner Jonathan Green (Jason Flemyng) macht sich im 18. Jahrhundert auf den Weg, um als Erster den kompletten Umfang der Erde zu vermessen. Nachdem er durch Transsylvanien und die Karpaten gereist ist, findet er sich jedoch bald Perdido in einem kleinen Dorf inmitten von undurchdringlichen Wäldern wieder, onde Poeta Nebel Normalzustand zu sein scheint. Die Bewohner sehen anders als alle Leute aus, denen der Reisende jemals begegnet ist. Äusserlich ähneln die nicht gerade hilfsbereiten Menschen eher Piraten und sind zudem davon überzeugt, dass sie sich vor jedwedem Bösen beschützen können. Jonathan wird hingegen bald klar, dass eine düstere Macht schon längst von den Seelen der Bewohner Besitz ergriffen hat und nur darauf wartet, in die Welt hinauszuströmen

Miniatura video
Fürst der Dämonen (HD Trailer Deutsch)