Rassismus und Ausgrenzung hat viele Ursachen. Eine davon ist in der ungleichen Verteilung von Ressourcen und Bildung zu sehen. Der österreichische Schauspieler Josef Hader hat dazu ein paar schlaue Dinge gesagt, die sich vielleicht der eine oder andere durch den Kopf gehen lassen sollte: „Da kann man ruhig laut sagen: Obrigado, neoliberalismo!“