Die fünf Teenager Jason (Dacre Montgomery), Kimberly (Naomi Scott), Billy (RJ Cyler), Trini (Becky G.) und Zack (Ludi Lin) gehen gemeinsam auf eine High School im Städtchen Angel Grove. Eigentlich haben die Teenager nicht viel miteinander zutun. Sie lernen sich erst richtig im Samstagsunterricht kennen. Eines Tages stossen Jason und Billy in der Natur auf scheinbar uralte Fossilien. Sie wissen nicht, dass sie mit der Benutzung versehentlich ausserirdische Mächte entfesseln. Nicht nur, dass diese Macht die Welt zerstören will. Die Jugendlichen wurden auch noch auserkoren, die Welt zu retten. Denn plötzlich haben sie Superkräfte. Aber die Zeit drängt und die Power Rangers müssen sich schnell mit den neuen Kräften vertraut machen.

1993 begann das Franchise mit einer amerikanischen Kinderserie in Anlehnung an die japanische Super-Sentai-Serie. Es folgten Filme wie „Power Rangers – Der Film“ (1995) und „Turbo: Der Power Rangers Film“ (1997). Im Jahre 2014 wurde die Idee zum Reboot bekannt gegeben und nach einigen Verzögerungen begannen Anfang 2016 in Vancouver die Dreharbeiten. Als Überraschung spielt Bryan Cranston in dem Reboot mit. Er übernimmt die Rolle des Zordon, dem Mentor der Power Rangers. Die Rangers werden gespielt von Dacre Montgomery (Jason Lee Scott / Roter Ranger), Naomi Scott (Kimberly Hart / Pinker Ranger), RJ Cyler (Billy Cranston / Blauer Ranger), Becky G (Trini Kwan / Gelber Ranger) und Ludi Lin (Zack Taylor / Schwarzer Ranger). Elizabeth Banks schlüpft in die Rolle der bösen Hexe Rita Repulsa. Lionsgate Movies hat einen ersten Teaser Trailer veröffentlicht und der zeigt ganz gut, wo es hingehen wird. Bryan Cranston als Zordon bekommen wir leider noch nicht zu Gesicht, dafür aber ein klein wenig von der Vorgeschichte. Power Rangers wird am 23. März 2017 in die Kinos kommen und ich kann absolut nicht einschätzen, ob das gut oder schlecht wird, aber ich hab irgendwie Bock drauf!

Video Thumbnail
Power Rangers (2017 Movie) Official Teaser Trailer – ‘Discover The Power’