Das Franchise der „Power Rangers“ nahm im Jahr 1993 seinen Anfang mit der amerikanischen Kinderserie, in der ein paar in bunte Kostüme gehüllte Schüler mit Superkräften das Böse bekämpften. Das TV-Format wurde damals in Anlehnung an die japanische Super-Sentai-Serie entwickelt, die sich ebenfalls einer Task Force junger Kämpfer widmete. Seither brachte es die Live-Action-Serie der meist fünf auserwählten Power Rangers auf über 20 Staffeln. In den 90ern zog sie ausserdem die zwei Filme „Power Rangers – Der Film“ (1995) und „Turbo: Der Power Rangers Film“ (1997) nach sich. Obwohl die Besetzung der auserkorenen Jugendlichen ständig wechselt, sind die vorherrschenden Farben der Anzüge, an denen die Ranger sich leicht unterscheiden lassen, in der Mehrzahl der Fälle Rot, Pink, Grün, Blau und Schwarz. Hier der erste offizielle Trailer zum grossen Power Rangers Kinofilm und der Trailer gefällt mir immerhin schon mal. Kinostart in unseren Breiten ist der 23. März…

Vorschaubild