Album Review: Running Wild – Sprężysty

Z „Sprężysty“ jest teraz 15. Album studyjny Metal-Instytucja „Running Wildin den Startlöchern. Niż w roku ubiegÅ‚ym „Shadowmaker“ angekündigt wurde, sceptycyzm i euforia byÅ‚y bardzo blisko siebie. Leider konnten die letzten Alben der hanseatischen Metaller nicht mehr vollends überzeugen. RÓWNIEÅ» „Shadowmaker“ konnte die Erwartungen nicht wirklich erfüllen. Zbyt niezrównoważony byÅ‚o pisanie piosenek i wielu fanów widziaÅ‚ zespół ponownie zniknąć w zapomnienie. Teraz przychodzi z „Sprężysty“ za nowy album, das einen durchwegs positiven Eindruck hinterlässt. Ale to, co może „Sprężysty“ REALNY? Łatwo, wiele! „Running Wild“ grać w koÅ„cu Running Wild piosenki!

Running Wild - Sprężysty

OkÅ‚adka nowego albumu Running Wild „Sprężysty“ dokumentiert bereits nachdrücklich: Diese Band ist in der Tat unverwüstlich! Od lutego 2013 hat Rock’n’Rolf unter Hochdruck an der neuen Scheibe gearbeitet. „„Ich spürte diese Frische sofort, als ich mit dem Songwriting für Resilient anfing, denn Stücke wie ‚Fire Heart‘ ALBO ‚Soldiers of Fortune‘ po prostu wylaÅ‚ mnie“ erklärt er. „Vor allem die dynamische Gangart von ‚Soldiers of Fortune‘ wywoÅ‚aÅ‚a we mnie prawdziwe twórcze lawina.““ Generell sei Resilient deutlich härter und kompakter als der Vorgänger, erklärt Rolf und geniesst spürbar die wiedergewonnene Spielfreude!“

Running Wild

Otwieracz „Soldiers of Fortune“ überzeugt nach nur wenigen Takten mit typischem Riffing und ist schon mal eine relativ flotte und straighte, Running Wild tylko typowy numer. Rolf wzięła wiÄ™cej niż fajnych riffów na caÅ‚ego albumu ostatniego w tej piosence. Akcentowane riffy, die das Tempo forcierende Bridge und der überraschend einprägsame Refrain stehen für einen alles in allem mehr als gelungenen Auftakt. Nowy Running Wild hymn rodzi! W tym samym duchu, bicie bardzo tradycyjnie numery „Highway Adventure“, „Fire Heart“ i silny „Drift“. Die Uptempo-Nummern hätten auch auf „Herb kamienia“ ALBO „Rywalizacja“ eine gute Figur gemacht und lassen das Fan-Herz höher schlagen. Man hat das Gefühl, że Rolf ma chęć poprawienia jego przeszÅ‚ość znowu. Album brzmi Å›wieżo, ist fett produziert und versprüht wieder das alte Running Wild-Feeling. Die schnelleren Stücke können mit aggressivem Riffing („Fire Heart“) punktów i wymaga siÄ™ quasi nastÄ™pnie grana na żywo.

Running Wild

Der aussergewöhnlichste Song aber heisst „Bloody Islandia“ und gehört mit nahezu zehn Minuten Spieldauer zu den längsten Stücken der gesamten Running Wild-Karriere. Rolf do: „Als Komponist kann ich die neuen Songs stilistisch natürlich nur schwer in die Running Wild-Historie einordnen, Ale przyjaciele, TA ‚Bloody Islandia‘ als Demoversion gehört haben, behaupten, dass dieser utworu auch auf „Pile Of Skulls“ gepasst hätte.“ Auch textlich gibt es die gewohnt schonungslosen Running Wild-Feuersalven: W „Bloody Islandia“ und dem Bonustrack „Łapówka & Shenanigans“ kritisiert Rock’n’Rolf den Fluch der Gier, wie man ihn speziell in Europas Bankenkrise der zurückliegenden Jahre erleben musste. Ähnlich unverblümt thematisieren Running Wild in „ZÅ‚oty KrysztaÅ‚“ offenkundig Politisch motivierte Privatisierung von Trinkwasser und ihre mit Fans ermuntern „Fire Heart“ A „Szaleć“ zu Selbstbewusstsein und Wachsamkeit gegenüber Obrigkeiten.

wideo Thumbnail
Running Wild - Bloody Islandia (Snippet)

Produziert wurde Resilient von Rock’n’Rolf selbst, beim Mischen und Mastern stand ihm erneut Niki Nowy zur Verfügung, pomogÅ‚y także Katharina Novy i Peter Jordan, niektóre solówki przyczyniÅ‚y. Erstmals hat Rolf bereits bei den Demoaufnahmen mit konkreten Gesangslinien gearbeitet. „Es war neu für mich, korzystania ze sÅ‚owa i melodie wokalne już w fazie demo, aber es hat sich absolut bewährt, bo nigdy nie byÅ‚o tak dobrze przygotowane Å›piewaÅ‚ w studiu. MusiaÅ‚em podjąć proces znajdywania nie wiÄ™cej, ale byÅ‚ w stanie dokonać wykoÅ„czenia w studiu. OgromnÄ… zaletÄ…!““ Running Wild, który już umorzone po ich ostatnim albumie, jest z „Sprężysty“ glücklicherweise eines Besseren belehrt. Tu wreszcie znaleźć to jeszcze raz, was bei Running Wild in den letzten Jahren so BrakujÄ…cy byÅ‚o.

Running Wild

„Running Wild“ haben bei dem neuen Album verstärkt auf Abwechslung geachtet. Aby stać siÄ™ „ZÅ‚oty KrysztaÅ‚“, „Sprężysty“ sama i nietypowe „Desert Rose“ kilka utworów na albumie, die im Midtempo-Bereich verankert sind und so für Farbtupfer auf der Platte sorgen. PerÅ‚a „Sprężysty“ siÄ™ z „Bloody Islandia“ a na koniec pÅ‚ytki. Hier bündelt Rolf alle Trademarks, die die Band seit jeher ausgemacht haben und kreiert einen zukünftigen Klassiker. Der Gänsehautbeginn mit akustischer Gitarre und Chor macht schon früh klar, że jest w „Bloody Islandia“ to specjalna piosenka. Auch hier kommt das typische Running Wild-Riffing perfekt zur Geltung und der Refrain ist der beste seit gefühlten vier Alben. Bardzo mocny album stopieÅ„.

Running Wild

Running Wild mieć z „Sprężysty“ ein starkes Album veröffentlicht, jej również dobre wrażenie z dwóch maÅ‚ych bladych Tracks „Szaleć“ A „Down To The Wire“ nicht geschmälert wird. „Sprężysty“ jest album, KTÓRE „Running Wild“ als Comeback-Platte hätten veröffentlichen sollen. Rock’n’Rolf besinnt sich wieder auf seine (stary) Stärken: prägnante und eingängige Metalsongs. So kann der Grossteil der Titel diesmal überzeugen. W szybkich numerów inspirować poprzez pisanie piosenek i zabawy, a także utwory oparte na Skale, na „Sprężysty“ prosty akt jednorodne, niż na ostatnich albumach. „Sprężysty“ dürfen sich alle Fans von Running Wild endlich wieder bedenkenlos zulegen.

Tracklista

  1. Soldiers of Fortune
  2. Sprężysty
  3. Highway Adventure
  4. Drift
  5. Desert Rose
  6. Fire Heart
  7. Szaleć
  8. Down To The Wire
  9. Złoty Kryształ
  10. Bloody Islandia
  11. Łapówka i Shenanigans (Bonus Track)
  12. Przeczucie (Bonus Track)
Album Review: Running Wild - Sprężysty
8.5 Łączny
0 Oceń to (0 głosów)
oryginalność8
Czas9
umiejętności muzyczne9
PIEŚŃ8
Lyrics9
Substancja8
WYTWARZANIE9
Długowieczność8
Gości Jak oceniasz ten?
Sortuj według:

Bądź pierwszy zostawić opinię.

Avatar użytkownika
zweryfikowane

Pokaż więcej
{{ numer strony + 1 }}
Jak oceniasz ten?

Twoja przeglądarka nie obsługuje przesyłanie zdjęć. Proszę wybrać jedną nowoczesną