YouTube Nutzer Hogwit hat einen gerade mal 14 Sekunden langen Film veröffentlicht, przedstawiajÄ…cy lecÄ…cego lecÄ…cego z nich zamontowane platformy pistoletu, die in einem Waldstück aus niedriger Höhe mehrere Schüsse abgibt. Das Fluggerät fängt den Rückstoss der Schüsse dabei erstaunlich gut ab und scheint zu keinem Zeitpunkt in einen unkontrollierten Flugzustand zu geraten. Beängstigend und Werk eines 18-jährigen.

Pistolet półautomatyczny na pokÅ‚adzie Quadkopters? Zgodnie z krótkim opisem Wideo auf YouTube handelt es sich um einen selbstgebauten Kopter mit einer Länge von rund 66 Centymetry (26 CAL) „von der Mündung bis zum Schwanz“. Gdy broÅ„ powinna być pistolet półautomatyczny. WiÄ™cej szczegółów można siÄ™ nauczyć. Im YouTube-Kanal von Hogwit ist ansonsten nichts Spektakuläres zu finden, z wyjÄ…tkiem wypadku,, bei welchem Hogwit offenbar von einer Passantin körperlich attackiert wird, oskarżony, siÄ™ nakrÄ™cony potajemnie ze swoim helikopterem ludzi na plaży. Ten incydent, a kolejne próby, w którym atakujÄ…cy zostaÅ‚ skazany, war dem Nachrichtendienst Forbes seinerzeit mehrere ausführliche Meldungen wert. Damit dürfte klar sein, Kto kryje siÄ™ za pseudonimem Hogwit: Der heute 18-jährige US-Amerikaner Austin Haughwout, nastolatek, który lubi bawić siÄ™ z jego helikoptera kamery i nieszkodliwe Filmy obraca.

Umso mehr fällt der Videoschnipsel mit dem Schiesskopter aus dem Rahmen. Trudno powiedzieć, ob der Film echt ist oder eine Fälschung. Jest to również dziwne, które podlega wideo fotografowania uwagi, trzeba w „Kwestie zwiÄ…zane z licencjÄ…“ an break.com wenden – eine Webseite, która specjalizuje siÄ™ w dystrybucji filmów wirusowej w sieci. Das spricht weder für noch gegen seine Echtheit. JeÅ›li to powinno jednak być naprawdÄ™ oryginalne, ist zu befürchten, że jego niewinność Austin Haughwout PRZEGRANY hat und mit Hilfe seiner offensichtlich ausgeprägten technischen Fähigkeiten seinen Flugmodellpark aufrüstet. Eine beängstigende Entwicklung.

Dynamicznie rozwijajÄ…cym siÄ™ miÄ™dzynarodowy ruch Maker nie tylko hobbyÅ›ci, Künstlern und Weltverbesserern – auch krypto-anarchistische Gruppen zählen sich dazu. ChcÄ… znieść monopol wÅ‚adzy paÅ„stwowej, unter anderem auf dem Weg über technische Mittel wie billige 3D-Drucker und CNC-Fräsen. WiÄ™c rozprzestrzeniÅ‚ o amerykaÅ„skiej grupy „Obrona Ukazuje“ w imiÄ™ tej ideologii NarzÄ™dzia, Open-Source-Druckvorlagen und Bauanleitungen für Eigenbau-Schusswaffen ohne staatliche Kontrolle. In den USA ist der Bau einer solchen Waffe unter gewissen Umständen legal – in unseren Breiten hingegen ist die Herstellung jedes einzelnen wesentlichen Teils einer Waffe verboten, sofern man nicht über eine „Licencja produkcji broni“ verfügt. Die besitzen beispielweise professionelle Büchsenmacher.

wideo Thumbnail
LatajÄ…cy Gun