Dildo, gefüllt mit der Asche des verstorbenen Partners

prawdziwy MIŁOŚĆ stirbt nie und endlich können Menschen mit nekrophiler Veranlagung aufatmen. Der Designer Mark Sturkenboom ma „21 Geine formschöne Memory-Box entworfen, z utratÄ… partnera może być kompensowane w elegancki sposób. Okno powinno zapewnić coÅ› jak wszechstronnego doÅ›wiadczenia, denn befüllt man sie vorher mit dem Parfüm des Partners, verströmt sie beim Öffnen seinen wohlvertrauten Duft. Gleichzeitig sorgt ein angeschlossener iPod für den passenden Soundtrack aus vergangenen Tagen.

Dildo, gefüllt mit der Asche des verstorbenen Partners

Wortwörtlicher Höhepunkt der Box ist allerdings ein mundgeblasener Glasdildo, der Platz für 21 Gramów popioÅ‚u Partner-Überreste bietet. NIÅ» 21 Gram ma być „Waga duszy“, jak amerykaÅ„ski lekarz Duncan MacDougall 1907 twierdzi, że znalazÅ‚ w eksperymencie.

Dildo, gefüllt mit der Asche des verstorbenen Partners
Dildo, gefüllt mit der Asche des verstorbenen Partners
Dildo, gefüllt mit der Asche des verstorbenen Partners