każdy wie,, dass der Mensch aus­rei­chend Schlaf braucht undaus­rei­chendliegt zum Glück WCIÄ„Å» im Auge des Be­trach­ters oder eben im Bett des Schlä­fers. Und auch wenn ich genügend geschlafen habe, bin ich ein Mor­gen­muf­fel. Und wahr­schein­lich ist genau das das Ge­heim­nis von Flos­sie Di­ckey, die nicht nur einen wit­zi­gen Namen hat, son­dern auch stol­ze 110 Jahre auf dem Bu­ckel hat. Wie man so alt wird? Na durch viel Schla­fen, einem ausgeprägten Sinn fürs Mor­gen­muf­fel­da­sein und der Ge­sprä­chig­keit eines Kühl­schranks:

This is the best news in­ter­view we have ever seen! Good Day Spo­ka­ne an­chor Ni­cho­le Misch­ke in­ter­view­ed 110-Ye­ar-Old Flos­sie Di­ckey on her bir­th­day. co did we get out of this? Flos­sie likes to nap.

wideo Thumbnail
Interview with 110 Year Old Woman, Flossie Dickey