Amityville: Das echte Horror-Kult-Haus steht öffentlich zum Verkauf

Znajomi, JeÅ›li już WCIÄ„Å» posiadajÄ… nawiedzonym domu chciaÅ‚, teraz masz okazjÄ™, niech to marzenie. W patencie&A jest aktualnie sprzedawany tÄ™ wÅ‚aÅ›ciwość, das als Brutstätte des sogenannten Amityville Horrors in die Geschichte eingehen sollte. 1975 erwarb die Familie Lutz das Objekt für gerade einmal 80’000 Dolar, bo już wczeÅ›niej nastÄ…piÅ‚o okrutnÄ… masakrÄ™ w DeFeo rodzinnego tylko jeden rok. der 23 jährige Ronnie DeFeo gab an, von einer übernatürlichen, zostaÅ‚y skierowane ciemne siÅ‚y i wszczÄ…Å‚. Zatem makabryczne zjawa straszne ended. Auch die neuen Eigentümer mussten schon bald unfreiwillig Bekanntschaft mit den unerklärlichen, gespenstischen Phänomenen machen und zogen nach einer besonders schlimmen Heimsuchung schliesslich bei NOC i mgÅ‚a. NastÄ™pnie przez 1977 veröffentlichte Tatsachen-Roman „Amityville Przerażenie“, lostrat fali filmów i książek sequeli. Teraz jest nieruchomość do umiarkowanego Schnäppchenpreis von 850.000 mieć dolarów und so kann man nun selbst ein Teil der Amityville Horror-Geschichte werden und in das verfluchte Gemäuer einziehen.

Amityville: Das echte Horror-Kult-Haus steht öffentlich zum Verkauf