Ich kann mich noch erinnern, wie auf einmal das allererste „Tomb Raider“ rumgereicht wurde, eines der Spiele, das irgendwie jeder hatte. Mit „OpenLara“ bietet Xproger einen Emulator an, der uns das Kultspiel im Browser spielen lässt. Mit einigen Einschränken zwar – man kann nicht sterben und nach dem ersten Level ist auch schon alles vorbei – aber eindrucksvoll ist das allemal, wenn man sich überlegt, dass das damals eben State of the Art und schlichtweg technisches High End war. Und jetzt reicht die Rechenpower eines Webbrowsers oder Smartphones dafür aus. Wow!

Und selbst VR wird gerade getestet, wie hier auf Android:

Just an experiment with VR rendering on Android devices. Without barrel distortion and spherical aberration compensation filters.
I apologize for lack of sound, android can’t record internal sounds :(

Mehr Informationen zum Open Source-Projekt gibt es auf Github oder auch bei Facebook.

Vorschaubild